Durchsuchen Sie unsere Bücherdatenbank nach Themen, Ländern, Epochen, Erscheinungsjahren oder Stichwörtern.
Hatten Sie in den letzten Tagen keine Zeit, die Zeitung zu lesen oder bei uns vorbeizuschauen ? Macht nichts, denn hier können Sie unsere Rezensionsnotizen der letzten sechs Erscheinungstage nach Zeitung oder Themen sortiert abfragen.
All unsere Notizen zu den Buchkritiken in den Literaturbeilagen von FAZ, FR, NZZ, SZ, taz und Zeit.
Aus dem Archiv
Links
Kommentierte Linkliste zu internationalen Zeitungen, Zeitschriften und Verlagen.

Uwe Timm

Uwe Timm wurde 1940 in Hamburg geboren. Nach der Volksschule machte er eine Kürschnerlehre und besuchte das Braunschweigkolleg. Später studierte er Germanistik und Philosophie in München und Paris. 1971 Promotion in Philosophie. 1972-1982 war er Mitherausgeber der "Autoren Edition". Heute lebt Uwe Timm als freier Schriftsteller in München und Berlin.

Uwe Timm: Montaignes Turm. Essays

Cover: Uwe Timm. Montaignes Turm - Essays. Kiepenheuer und Witsch Verlag, Köln, 2015.
Kiepenheuer und Witsch Verlag, Köln 2015, ISBN 9783462047431, Gebunden, 192 Seiten, 16,99 EUR
Uwe Timm, Autor großer Romane, Novellen und Erzählungen, hat sein literarisches Schaffen immer auch essayistisch begleitet. Dieser Band versammelt Texte aus den letzten Jahren über das Schreiben, über… mehr lesen

Uwe Timm: Die Entdeckung der Currywurst. 4 CDs

Cover: Uwe Timm. Die Entdeckung der Currywurst - 4 CDs. Random House Audio, München, 2015.
Random House Audio, München 2015, ISBN 9783837130911, CD, 15,00 EUR
4 CDs mit 5 Stunden Laufzeit. Ungekürzte Lesung. In Erinnerung an seine Kindheit macht sich der Erzähler auf die Suche nach der ehemaligen Besitzerin einer Imbissbude am Hamburger… mehr lesen

Uwe Timm: Vogelweide. Roman

Cover: Uwe Timm. Vogelweide - Roman. Kiepenheuer und Witsch Verlag, Köln, 2013.
Kiepenheuer und Witsch Verlag, Köln 2013, ISBN 9783462045710, Gebunden, 336 Seiten, 11,99 EUR
Der neue Roman Uwe Timms erzählt von der Macht des Begehrens, von den geheimnisvollen Spielregeln des Lebens und von der Kunst des Abschieds. Ein Mann hat alles verloren,… mehr lesen

Uwe Timm: Freitisch. Novelle

Cover: Uwe Timm. Freitisch - Novelle. Kiepenheuer und Witsch Verlag, Köln, 2011.
Kiepenheuer und Witsch Verlag, Köln 2011, ISBN 9783462043181, Gebunden, 136 Seiten, 16,95 EUR
Am Freitisch saßen sie mittags beieinander, in der Kantine einer spendablen Versicherung, und ihre Gespräche kreisten um Gott und die Welt und einen gemeinsamen Bezugspunkt: Arno Schmidt. Als… mehr lesen

Uwe Timm: Halbschatten. Roman

Cover: Uwe Timm. Halbschatten - Roman. Kiepenheuer und Witsch Verlag, Köln, 2008.
Kiepenheuer und Witsch Verlag, Köln 2008, ISBN 9783462040432, Gebunden, 272 Seiten, 18,95 EUR
Ein Oratorium auf eine zu allem entschlossene junge Fliegerin und eine ungelebte Liebe. Marga von Etzdorf, eine junge Fliegerin, erschießt sich im Mai 1933 in Aleppo, Syrien,… mehr lesen

Uwe Timm: Uwe Timm Lesebuch. Die Stimme beim Schreiben

Cover: Uwe Timm. Uwe Timm Lesebuch - Die Stimme beim Schreiben. dtv, München, 2005.
dtv, München 2005, ISBN 9783423133173, Gebunden, 478 Seiten, 10,00 EUR
Herausgegeben von Martin Hielscher zum 65. Geburtstag von Uwe Timm. Er ist ein zurückhaltender Mensch, ein Beobachter. 1971 promovierte er über 'Das Problem der Absurdität bei Albert… mehr lesen

Uwe Timm: Der Freund und der Fremde.

Cover: Uwe Timm. Der Freund und der Fremde. Kiepenheuer und Witsch Verlag, Köln, 2005.
Kiepenheuer und Witsch Verlag, Köln 2005, ISBN 9783462036091, Gebunden, 160 Seiten, 16,90 EUR
Er liegt am Boden, eine junge Frau kniet neben ihm und hält den Kopf des Sterbenden, ein schmaler, junger Mann, den Blick zur Seite gerichtet. Das Bild… mehr lesen

Uwe Timm: Am Beispiel meines Bruders.

Cover: Uwe Timm. Am Beispiel meines Bruders. Kiepenheuer und Witsch Verlag, Köln, 2003.
Kiepenheuer und Witsch Verlag, Köln 2003, ISBN 9783462033205, Gebunden, 159 Seiten, 16,90 EUR
Karl Heinz Timm, geboren 1924 in Hamburg, gestorben 1943 in einem Lazarett in der Ukraine - Erst nach dem Tod von Mutter und Schwester fühlt Uwe Timm sich… mehr lesen

Uwe Timm: Rot. Roman

Cover: Uwe Timm. Rot - Roman. Kiepenheuer und Witsch Verlag, Köln, 2001.
Kiepenheuer und Witsch Verlag, Köln 2001, ISBN 9783462030235, Gebunden, 429 Seiten, 22,96 EUR
Der neue Roman von Uwe Timm erzählt vom Jazzkritiker und Beerdigungsredner Thomas Linde, von seiner Liebesaffaire mit der Lichtdesignerin Iris, von Aschenberger, der tot ist und die Siegessäule… mehr lesen

Uwe Timm: Nicht morgen, nicht gestern. Erzählungen

Cover: Uwe Timm. Nicht morgen, nicht gestern - Erzählungen. Kiepenheuer und Witsch Verlag, Köln, 1999.
Kiepenheuer und Witsch Verlag, Köln 1999, ISBN 9783462028010, gebunden, 128 Seiten, 15,24 EUR
In den Geschichten dieses Buches folgt Uwe Timm der Spur des Wunderbaren, das in scheinbar gewöhnlichen Alltagssituationen nistet. Wie kann ein einziges Abendessen eine recht ungewöhnliche Ehe beenden,… mehr lesen

Bücher zum gleichen Themenkomplex

Alexander Kluge: Das Bohren harter Bretter. 133 politische Geschichten

Cover: Alexander Kluge. Das Bohren harter Bretter - 133 politische Geschichten. Suhrkamp Verlag, Berlin, 2011.
Suhrkamp Verlag, Berlin 2011, ISBN 9783518422199, Gebunden, 336 Seiten, 24,90 EUR
Mit einem Gastbeitrag von Reinhard Jirgl. Von Max Weber stammt der berühmte Satz, die Politik sei "ein starkes langsames Bohren von harten Brettern mit Leidenschaft und Augenmaß zugleich".… mehr lesen

Jörg Meier: Staatsfeinde oder SchwarzundWeiß. Eine literarische Reportage aus dem Kalten Krieg

Cover: Jörg Meier. Staatsfeinde oder SchwarzundWeiß - Eine literarische Reportage aus dem Kalten Krieg. Chronos Verlag, Zürich, 2002.
Chronos Verlag, Zürich 2002, ISBN 9783034005531, Broschiert, 274 Seiten, 29,90 EUR
Mit einem Vorwort von Manfred Züfle. In dem Jahr, in dem die Mauer fiel, stieß eine Parlamentarische Untersuchungskommission in der Schweiz auf 900.000 Fichen. Nur kurze Zeit… mehr lesen

Bücher zu ähnlichen Themen

Martin Walser: Ein sterbender Mann. Roman

Bestellen bei buecher.deCover: Martin Walser. Ein sterbender Mann - Roman. Rowohlt Verlag, Reinbek bei Hamburg, 2016.
Rowohlt Verlag, Reinbek bei Hamburg 2016, ISBN 9783498073886, Gebunden, 288 Seiten, 19,95 EUR
Theo Schadt, 72, Firmenchef und auch als "Nebenherschreiber" erfolgreich, wird verraten. Verraten ausgerechnet von dem Menschen, der ihn nie hätte verraten dürfen: Carlos Kroll, seinem engsten und einzigen… mehr lesen

Max Bronski: Mad Dog Boogie.

Bestellen bei buecher.deCover: Max Bronski. Mad Dog Boogie. Antje Kunstmann Verlag, München, 2016.
Antje Kunstmann Verlag, München 2016, ISBN 9783956140563, Kartoniert, 208 Seiten, 14,95 EUR
Alex Dunbar, ein genialer Gitarrist, hat sich und seine Musik in den wilden Siebzigern durch psychedelische Drogen befeuert und ist bei einem legendären Fest im Umland von München… mehr lesen

Jan Birck/Kirsten Boie: Bestimmt wird alles gut. (ab sechs Jahre)

Bestellen bei buecher.deCover: Jan Birck / Kirsten Boie. Bestimmt wird alles gut - (ab sechs Jahre). Klett Kinderbuch Verlag, Leipzig, 2016.
Klett Kinderbuch Verlag, Leipzig 2016, ISBN 9783954701346, Gebunden, 48 Seiten, 9,95 EUR
Zweisprachige Ausgabe Arabisch/Deutsch. Ins Arabische übersetzt von Mahmoud Hassanein. Früher haben Rahaf und Hassan in der syrischen Stadt Homs gewohnt und es schön gehabt. Aber dann kamen immer… mehr lesen

Abbas Khider: Ohrfeige. Roman

Bestellen bei buecher.deCover: Abbas Khider. Ohrfeige - Roman. Carl Hanser Verlag, München, 2016.
Carl Hanser Verlag, München 2016, ISBN 9783446250543, Gebunden, 224 Seiten, 19,90 EUR
Ein Flüchtling betritt die Ausländerbehörde, um ein letztes Mal seine zuständige Sachbearbeiterin aufzusuchen. Er ist wütend und hat nur einen Wunsch: dass ihm endlich jemand zuhört. Als Karim… mehr lesen

Norbert Gstrein: In der freien Welt. Roman

Bestellen bei buecher.deCover: Norbert Gstrein. In der freien Welt - Roman. Carl Hanser Verlag, München, 2016.
Carl Hanser Verlag, München 2016, ISBN 9783446251199, Gebunden, 496 Seiten, 24,90 EUR
John, amerikanischer Jude und ehemaliger Freiwilliger der israelischen Armee, wird in San Francisco auf offener Straße niedergestochen. Wer war John? Diese Frage stellt sich dem österreichischen Autor Hugo,… mehr lesen

Archiv: Buchautoren