Uwe Timm

Uwe Timm wurde 1940 in Hamburg geboren. Nach der Volksschule machte er eine Kürschnerlehre und besuchte das Braunschweigkolleg. Später studierte er Germanistik und Philosophie in München und Paris. 1971 Promotion in Philosophie. 1972-1982 war er Mitherausgeber der "Autoren Edition". Heute lebt Uwe Timm als freier Schriftsteller in München und Berlin.

Uwe Timm: Montaignes Turm. Essays

Cover: Uwe Timm. Montaignes Turm - Essays. Kiepenheuer und Witsch Verlag, Köln, 2015.
Kiepenheuer und Witsch Verlag, Köln 2015
Uwe Timm, Autor großer Romane, Novellen und Erzählungen, hat sein literarisches Schaffen immer auch essayistisch begleitet. Dieser Band versammelt Texte aus den letzten Jahren über das Schreiben, über…

Uwe Timm: Die Entdeckung der Currywurst. 4 CDs

Cover: Uwe Timm. Die Entdeckung der Currywurst - 4 CDs. Random House Audio, München, 2015.
Random House Audio, München 2015
4 CDs mit 5 Stunden Laufzeit. Ungekürzte Lesung. In Erinnerung an seine Kindheit macht sich der Erzähler auf die Suche nach der ehemaligen Besitzerin einer Imbissbude am Hamburger Großneumarkt. Er findet…

Uwe Timm: Vogelweide. Roman

Cover: Uwe Timm. Vogelweide - Roman. Kiepenheuer und Witsch Verlag, Köln, 2013.
Kiepenheuer und Witsch Verlag, Köln 2013
Der neue Roman Uwe Timms erzählt von der Macht des Begehrens, von den geheimnisvollen Spielregeln des Lebens und von der Kunst des Abschieds. Ein Mann hat alles verloren, seine Freundin, seine Geliebte,…

Uwe Timm: Freitisch. Novelle

Cover: Uwe Timm. Freitisch - Novelle. Kiepenheuer und Witsch Verlag, Köln, 2011.
Kiepenheuer und Witsch Verlag, Köln 2011
Am Freitisch saßen sie mittags beieinander, in der Kantine einer spendablen Versicherung, und ihre Gespräche kreisten um Gott und die Welt und einen gemeinsamen Bezugspunkt: Arno Schmidt. Als sie sich…

Uwe Timm: Halbschatten. Roman

Cover: Uwe Timm. Halbschatten - Roman. Kiepenheuer und Witsch Verlag, Köln, 2008.
Kiepenheuer und Witsch Verlag, Köln 2008
Ein Oratorium auf eine zu allem entschlossene junge Fliegerin und eine ungelebte Liebe. Marga von Etzdorf, eine junge Fliegerin, erschießt sich im Mai 1933 in Aleppo, Syrien, nach einer Bruchlandung.…

Uwe Timm: Uwe Timm Lesebuch. Die Stimme beim Schreiben

Cover: Uwe Timm. Uwe Timm Lesebuch - Die Stimme beim Schreiben. dtv, München, 2005.
dtv, München 2005
Herausgegeben von Martin Hielscher zum 65. Geburtstag von Uwe Timm. Er ist ein zurückhaltender Mensch, ein Beobachter. 1971 promovierte er über 'Das Problem der Absurdität bei Albert Camus' und im gleichen…

Uwe Timm: Der Freund und der Fremde.

Cover: Uwe Timm. Der Freund und der Fremde. Kiepenheuer und Witsch Verlag, Köln, 2005.
Kiepenheuer und Witsch Verlag, Köln 2005
Er liegt am Boden, eine junge Frau kniet neben ihm und hält den Kopf des Sterbenden, ein schmaler, junger Mann, den Blick zur Seite gerichtet. Das Bild wird zur Ikone, es wird Hunderttausende auf die…

Uwe Timm: Am Beispiel meines Bruders.

Cover: Uwe Timm. Am Beispiel meines Bruders. Kiepenheuer und Witsch Verlag, Köln, 2003.
Kiepenheuer und Witsch Verlag, Köln 2003
Karl Heinz Timm, geboren 1924 in Hamburg, gestorben 1943 in einem Lazarett in der Ukraine - Erst nach dem Tod von Mutter und Schwester fühlt Uwe Timm sich frei genug, über seinen sechzehn Jahre älteren…

Uwe Timm: Rot. Roman

Cover: Uwe Timm. Rot - Roman. Kiepenheuer und Witsch Verlag, Köln, 2001.
Kiepenheuer und Witsch Verlag, Köln 2001
Der neue Roman von Uwe Timm erzählt vom Jazzkritiker und Beerdigungsredner Thomas Linde, von seiner Liebesaffaire mit der Lichtdesignerin Iris, von Aschenberger, der tot ist und die Siegessäule sprengen…

Uwe Timm: Nicht morgen, nicht gestern. Erzählungen

Cover: Uwe Timm. Nicht morgen, nicht gestern - Erzählungen. Kiepenheuer und Witsch Verlag, Köln, 1999.
Kiepenheuer und Witsch Verlag, Köln 1999
In den Geschichten dieses Buches folgt Uwe Timm der Spur des Wunderbaren, das in scheinbar gewöhnlichen Alltagssituationen nistet. Wie kann ein einziges Abendessen eine recht ungewöhnliche Ehe beenden,…