Hermann Hesse

Hermann Hesse wurde 1877 in Calw/Württemberg als Sohn eines baltendeutschen Missionars und der Tochter eines württembergischen Indologen geboren. Ab 1912 wohnte er in der Schweiz. Hesse war Lyriker und Erzähler, Essayist und Kritiker, auch Maler. 1946 wurde er mit dem Nobelpreis für Literatur ausgezeichnet. Hesse starb 1962 in Montagnola bei Lugano.
Zu seinen wichtigsten Werken gehören "Unterm Rad" 1906; "Siddharta" 1922; "Der Steppenwolf" 1927; "Narziss und Goldmund" 1930; "Die Morgenlandfahrt" 1932; "Das Glasperlenspiel" 1943.
Zurück | 1 | 2 | Vor

Hermann Hesse: 'Eine Bresche ins Dunkel der Zeit!'. Briefe 1916 - 1923

Cover: Hermann Hesse. 'Eine Bresche ins Dunkel der Zeit!' - Briefe 1916 - 1923. Suhrkamp Verlag, Berlin, 2015.
Suhrkamp Verlag, Berlin 2015
Wohl keine Zeitspanne brachte so viele Veränderungen in das Leben des Dichters wie die Jahre von 1916 bis 1923. Obwohl Hermann Hesse das Deutschland des letzten Kaisers bereits 1912 für immer verlassen…

Hermann Hesse: Aus dem Traurigen etwas Schönes machen. Die Briefe 1905-1915

Cover: Hermann Hesse. Aus dem Traurigen etwas Schönes machen - Die Briefe 1905-1915. Suhrkamp Verlag, Berlin, 2014.
Suhrkamp Verlag, Berlin 2014
Herausgegeben von Volker Michels. Dieser Band versammelt die wichtigsten Briefe Hermann Hesses aus den Jahren 1905 bis 1914. Sie zeigen den inzwischen verheirateten Schriftsteller im zweiten und dritten…

Hermann Hesse: Hermann Hesse antwortet .... ... auf Facebook

Cover: Hermann Hesse. Hermann Hesse antwortet ... - ... auf Facebook. Suhrkamp Verlag, Berlin, 2012.
Suhrkamp Verlag, Berlin 2012
Im Laufe seines Lebens erhielt Hermann Hesse Abertausende Zuschriften von Lesern, die nach der Lektüre seiner Bücher ein solches Vertrauen gefasst hatten, dass sie ihn um Rat zu ihren Lebensproblemen…

Hermann Hesse: Ich gehorche nicht und werde nicht gehorchen!. Die Briefe 1881-1904

Cover: Hermann Hesse. Ich gehorche nicht und werde nicht gehorchen! - Die Briefe 1881-1904. Suhrkamp Verlag, Berlin, 2012.
Suhrkamp Verlag, Berlin 2012
Herausgegeben von Volker Michels. Diese Sammlung von Hermann Hesses Jugendbriefen überliefert den Hindernislauf eines begabten, für die theologische Laufbahn bestimmten Missionarssohns, der sich bereits…

J. Ulrich Binggeli/Hermann Hesse: Heimweh nach Freiheit. Resonanzen auf Hermann Hesse

Cover: J. Ulrich Binggeli / Hermann Hesse. Heimweh nach Freiheit - Resonanzen auf Hermann Hesse. Klöpfer und Meyer Verlag, Tübingen, 2012.
Klöpfer und Meyer Verlag, Tübingen 2012
Hermann Hesse ist über die Zeiten hinweg ein wunderbarer Gesprächspartner, an- und aufregend, provozierend, belehrend, enervierend, tröstlich - und auf vertrackte Weise immer freundlich. "Heimweh nach…

Conrad Haußmann/Hermann Hesse: Von Poesie und Politik. Briefwechsel 1907 - 1922

Cover: Conrad Haußmann / Hermann Hesse. Von Poesie und Politik - Briefwechsel 1907 - 1922. Suhrkamp Verlag, Berlin, 2011.
Suhrkamp Verlag, Berlin 2011
Herausgegeben von Helga Abret. Mit dem linksliberalen Stuttgarter Reichstagsabgeordneten, Rechtsanwalt und Publizisten Conrad Haußmann verband Hermann Hesse eine lebenslange Freundschaft, von der ihre…

Hermann Hesse/Peter Weiss: 'Verehrter großer Zauberer'. Briefwechsel 1937-1962

Cover: Hermann Hesse / Peter Weiss. 'Verehrter großer Zauberer' - Briefwechsel 1937-1962. Suhrkamp Verlag, Berlin, 2009.
Suhrkamp Verlag, Frankfurt am Main 2009
Herausgegeben von Beat Mazenauer und Volker Michels. "Obgleich ich weiß, dass viele junge Menschen Sie mit Briefen und Manuskripten überschütten, um Rat oder Hilfe von Ihnen zu erhalten, und Sie deshalb…

Hermann Hesse/Alfred Kubin: 'Außerhalb des Tages und des Schwindels'. Briefwechsel 1928-1952

Cover: Hermann Hesse / Alfred Kubin. 'Außerhalb des Tages und des Schwindels' - Briefwechsel 1928-1952. Suhrkamp Verlag, Berlin, 2008.
Suhrkamp Verlag, Frankfurt a.M. 2008
Herausgegeben von Volker Michels. Gegensätzlichere Naturelle lassen sich kaum denken als der von den Dämonien der Natur und des Menschen angezogene Maler und Zeichner Alfred Kubin (1877-1959) und Hermann…

Hermann Hesse: Die dunkle und wilde Seite der Seele. Der Briefwechsel mit seinem Psychoanalytiker Josef Bernhard Lang 1916-1944

Cover: Hermann Hesse. Die dunkle und wilde Seite der Seele - Der Briefwechsel mit seinem Psychoanalytiker Josef Bernhard Lang 1916-1944. Suhrkamp Verlag, Berlin, 2006.
Suhrkamp Verlag, Frankfurt am Main 2006
Eine der ungewöhnlichsten Gestalten aus Hesses Freundeskreis ist der Psychoanalytiker Josef Bernhard Lang (1881-1945). Ohne diesen C.G. Jung nahestehenden Arzt wäre es dem Dichter wohl kaum geglückt,…

Hermann Hesse: Hermann Hesse: Hörwerke. 37 CDs

Cover: Hermann Hesse. Hermann Hesse: Hörwerke - 37 CDs. DHV - Der Hörverlag, München, 2006.
DHV - Der Hörverlag, München 2006
Laufzeit 38 Stunden. Ulrich Matthes, Samuel Weiss, Ulrich Noethen und andere. "Unterm Rad", "Siddharta", "Demian" als vollständige Lesungen. "Der Steppenwolf", "Demian" und das "Glasperlenspiel" als…
Zurück | 1 | 2 | Vor