Stichwort-Übersicht

Selbstmord

Insgesamt 97 Einträge in 3 Kategorien

3 Bücher von insgesamt 80

Jean-Pierre Wils: Sich den Tod geben.. Suizid als letzte Emanzipation?

Cover
Hirzel Verlag, Stuttgart 2021
ISBN 9783777629407, Gebunden, 200 Seiten, 24.00 EUR
[…] Neue Perspektiven für die Debatte um Sterbehilfe. Über das Recht auf einen assistierten Suizid wird seit dem Urteil des Bundesverfassungsgerichts vom Februar 2020 auch in Deutschland…

Gaito Gasdanow: Schwarze Schwäne. Erzählungen

Cover
Carl Hanser Verlag, München 2021
ISBN 9783446267510, Gebunden, 272 Seiten, 24.00 EUR
[…] Aus dem Russischen von Rosemarie Tietze. Gaito Gasdanows Romane wurden von der Kritik als Sternstunde der Literaturgeschichte gefeiert - nun erscheinen erstmals seine besten Erzählungen…

Dany Laferriere: Ich bin ein japanischer Schriftsteller. Roman

Cover
Verlag Das Wunderhorn, Heidelberg 2020
ISBN 9783884236284, Gebunden, 200 Seiten, 22.00 EUR
[…] angezogen, dass er ohne die Mädchen nicht mehr leben kann. Er will einen Film über sie drehen. Die Harakiri Gedanken der Mädchen bringen ihn dazu, Mishima (1925-1970) neu zu lesen.…
mehr Bücher


3 Presseschau-Absätze von insgesamt 6

Magazinrundschau 30.05.2019 […] In Utah sind 85 Prozent der durch Feuerwaffen verursachten Todesfälle Selbstmorde. Eines der schockierenden Dinge, die Dr. Craig Bryan bei seinen Studien über ländliche Selbstmorde erfuhr, war, dass viele dieser Todesfälle Selbstmorde aus Leidenschaft waren - impulsive, unwiderrufliche Handlungen. 'Ein Drittel der Selbstmorde mit Schusswaffen in Utah geschahen während eines Streits', sagt Bryan. 'Zwei […] 47.173 Selbstmorde gab es 2017 in den USA. Dazu kamen 1,4 Millionen Selbstmordversuche. Und sie werden zu 70 Prozent von weißen Männern begangen. Die höchste Rate weist der Bundesstaat Montana auf, gefolgt von Alaska, Wyoming, New Mexiko, Idaho und Utah, schreibt Stephen Rodrick, der sich auf eine Reise durch die USA begeben hat, um die Gründe dafür zu finden. Sie sind vielfältig, aber ein bestimmtes […]
mehr Presseschau-Absätze


3 Artikel von insgesamt 11

Verharrt im audiovisuellen Zölibat: Pablo Larrains 'El Club' (Wettbewerb)

Außer Atem: Das Berlinale Blog 09.02.2015 […] das gerät in Gefahr durch zwei Eindringlinge: Zunächst taucht ein inzwischen erwachsenes Missbrauchsopfer auf und treibt mit seinen äußerst expliziten Anschuldigungen einen der Gottesdiener in den Selbstmord. Bald darauf taucht ein Kirchenfunktionär auf, der den entstandenen Schaden begrenzen und am besten dem ganzen klandestinen Spuk ein Ende bereiten soll. Dieser Abgesandte der Religionsbürokratie […] Von Lukas Foerster

Casual Food

Snapshots Blog - von Sascha Josuweit 24.03.2014 […] Ein anderer Claim des Unternehmens lautet: »Arbeiten bis zum Umfallen«. 60 Wochenarbeitsstunden zuzüglich 140 Überstunden im Monat waren der 26-jährigen Servicemitarbeiterin Mina Mori zu viel. Ihr Selbstmord gilt als »Karoshi«, Tod durch Überarbeiten, seit Ende der 80er Jahre in Japan ein bekanntes Phänomen. Jährlich veröffentlicht das dortige Arbeitsministerium Karoshi-Statistiken. Der Buchmarkt reagierte […] Von Sascha Josuweit

Privatheit war mal

Redaktionsblog - Im Ententeich 11.06.2013 […] halb drei einen Service für Telefonsex angerufen und 18 Minuten gesprochen haben. Aber sie weiß nicht, worüber sie gesprochen haben. Sie weiß, dass Sie den Hilfsdienst der Golden Gate Bridge für Selbstmörder angerufen haben, aber das Thema des Anrufs bleibt geheim. Sie weiß, dass Sie mit einem Dienst für HIV-Tests telefoniert haben und kurz danach mit Ihrem Arzt und Ihrer Krankenversicherung. Aber worüber […] Snowdens, der sich derzeit in Hongkong aufhält, und eine strenge Bestrafung. Mit welcher Agressivität die Regierung gegen Whistleblower und überhaupt gegen Kritiker vorgeht, weiß man spätestens seit dem Selbstmord von Aaron Swartz, dem wegen der Veröffentlichung kostenpflichtiger wissenschaftlicher Artikel bis zu 35 Jahren Haft drohten. Derzeit steht Deric Lostutter unter Anklage, ein Hacker, der gehackte […] Von Anja Seeliger
mehr Artikel