Perlentaucher-Autor

Katja Kullmann

Katja Kullmann, geboren 1970, ist Journalistin und Autorin. Sie studierte Politologie, Soziologie und Amerikanistik. Als Redakteurin, Ressort-Leiterin, Blattmacherin, Reporterin, freie Autorin und Textchefin war und/oder ist sie unter anderem für dpa, die Financial Times Deutschland, die Frankfurter Allgemeine Zeitung, die Frankfurter Rundschau, Freitag und taz tätig, Ihr Buch "Echtleben" ist im Juni 2011 im Eichborn Verlag erschienen. Heute lebt sie in Hamburg.

1 Artikel

Man muss sie nicht hassen

Essay vom 22.11.2011 22.11.2011. Die Piraten sind ein Interessenclub für das neue WLan-Bürgertum. Ihr Wahlerfolg in der "Kreativhauptstadt" Berlin ist plausibel. Ein neues Bürgertum auf der Suche nach sich selbst.