Buchautor

Siegfried Lenz

Siegfried Lenz (1926-2014) ging dem Abitur 1943 zur Marine. Kurz vor Kriegsende desertierte er nach Dänemark und geriet in britische Kriegsgefangenschaft. 1945 zog er nach Hamburg und studierte dort Literatur und Anglizistik. Ab 1951 arbeitet er als Funkautor und freier Schriftsteller. Aktives politisches Engagement für die SPD. 1951 erschien sein erster Roman, "Es waren Habichte in der Luft", anschließend veröffentlichte er Theaterstücke, Essays, Hörspiele, Erzählungen und Romane. Am bekanntesten sind der 1968 veröffentlichte Roman "Deutschstunde" und der Erzählungsband "So zärtlich war Suleyken". Lenz wurde mit zahlreichen Literaturpreisen ausgezeichnet.

Siegfried Lenz: Selbstversetzung. Über Leben und Schreiben

Cover
Hoffmann und Campe Verlag, Hamburg 2006
ISBN 9783455042863, Gebunden, 128 Seiten, 25.00 EUR
In diesem Band bringt Siegfried Lenz uns erstmals sich selbst, "diesen anderen" gleichen Namens, in autobiografischen Geschichten näher. Es sind Geschichten über seine Anfänge - in Leben und Schreiben:…

Siegfried Lenz: Deutschstunde. Hamburger Ausgabe, Band 7

Cover
Hoffmann und Campe Verlag, Hamburg 2017
ISBN 9783455405972, Gebunden, 752 Seiten, 44.00 EUR
Eine lesefreundliche Studienausgabe, alle Texte durchgesehen und mit den Originaltyposkripten und Erstdrucken verglichen. Jeder Band erhält einen ausführlichen Kommentar zur Entstehungs- und Rezeptionsgeschichte.…

Siegfried Lenz: Es waren Habichte in der Luft. Hamburger Ausgabe Band 1

Cover
Hoffmann und Campe Verlag, Hamburg 2016
ISBN 9783455405910, Gebunden, 336 Seiten, 38.00 EUR
Hamburger Ausgabe der Werke. Eine lesefreundliche Studienausgabe, alle Texte durchgesehen und mit den Originaltyposkripten und Erstdrucken verglichen. Jeder Band erhält einen ausführlichen Kommentar zur…

Siegfried Lenz: Der Überläufer. Roman

Cover
Hoffmann und Campe Verlag, Hamburg 2016
ISBN 9783455405705, Gebunden, 368 Seiten, 25.00 EUR
Es ist der letzte Kriegssommer, die Nachrichten von der Ostfront sind schlecht. Der junge Soldat Walter Proska aus dem masurischen Lyck wird einer kleinen Einheit zugeteilt, die eine Zuglinie sichern…

Siegfried Lenz: Das Wettangeln

Cover
Hoffmann und Campe Verlag, Hamburg 2015
ISBN 9783455405484, Gebunden, 44 Seiten, 18.00 EUR
Mit Illustrationen von Nikolaus Heidelbach. Es ist ein besonderer Tag im kleinen Ort Thorshafen an der Ostsee: Das jährliche Wettangeln findet am See gleich hinter den Deichen statt. Nur durch einen Zufall…

Siegfried Lenz: Die Flut ist pünktlich. 1 CD

Cover
Hoffmann und Campe Verlag, Hamburg 2014
ISBN 9783455310139, CD, 14.99 EUR
Die titelgebende Erzählung "Die Flut ist pünktlich", ein feinsinniges Drama über eine fatale Ménage à trois, wurde für das ZDF verfilmt. Dieser Band versammelt außerdem einige der schönsten Erzählungen…

Siegfried Lenz: Amerikanisches Tagebuch 1962

Cover
Hoffmann und Campe Verlag, Hamburg 2012
ISBN 9783455404227, Gebunden, 150 Seiten, 19.99 EUR
"Am 16. Oktober, 9.15 a.m. erstes Appointment mit Mr. Milos O. Ptak im Department of State, Telefonat mit Dr. Schött von der Deutschen Botschaft, der bereits Nachricht hinterlassen hatte." Vierundvierzig…

Siegfried Lenz: Die Maske. Erzählungen

Cover
Hoffmann und Campe Verlag, Hamburg 2011
ISBN 9783455400984, Gebunden, 128 Seiten, 17.99 EUR
Es ist Sommer geworden. Auf der kleinen Insel in der Elbmündung sind die ersten Feriengäste angekommen, und für den Wirt der Gaststätte Blinkfeuer hat die Saison begonnen. Da peitscht ein Unwetter von…

Siegfried Lenz: Landesbühne. Novelle

Cover
Hoffmann und Campe Verlag, Hamburg 2009
ISBN 9783455042825, Gebunden, 220 Seiten, 17.00 EUR
Rätselhafte Dinge geschehen im Gefängnis Isenbüttel. Während einer Theateraufführung verlassen Häftlinge ungehindert das Gelände. Und kurz darauf feiert ein idyllisches Städtchen talentierte Schauspieler…

Siegfried Lenz: Schweigeminute. Novelle

Cover
Hoffmann und Campe Verlag, Hamburg 2008
ISBN 9783455042849, Gebunden, 128 Seiten, 15.95 EUR
Stella Petersen war zweifellos eine der beliebtesten Lehrerinnen am Lessing-Gymnasium. Ihre Lebensfreude, ihre Intelligenz und Belesenheit verschafften ihr die Anerkennung und den natürlichen Respekt…

Siegfried Lenz: Siegfried Lenz: Die Erzählungen

Cover
Hoffmann und Campe Verlag, Hamburg 2006
ISBN 9783455042856, Gebunden, 1536 Seiten, 20.00 EUR
Mit einem Geleitwort von Marcel Reich-Ranicki. Die vorliegende Ausgabe mit mehr als 150 Geschichten versammelt erstmals sämtliche Erzählungen von Siegfried Lenz. Die berühmtesten unter ihnen - von "So…

Siegfried Lenz: Zaungast

Cover
Hoffmann und Campe Verlag, Hamburg 2004
ISBN 9783455042788, Gebunden, 107 Seiten, 9.90 EUR
Zaungäste stehen außerhalb des Geschehens; meist verharren sie in gesicherter Distanz, bewahren sich eine Reserve gegenüber den Ereignissen und nehmen das Außer- und Ungewöhnliche oft präziser wahr als…

Siegfried Lenz: Fundbüro. Roman

Cover
Hoffmann und Campe Verlag, Hamburg 2003
ISBN 9783455042801, Gebunden, 336 Seiten, 21.90 EUR
Henry Neff verspürt trotz seiner jugendlichen vierundzwanzig Jahre keine Lust, auf der Karriereleiter nach oben zu kommen. Attraktive Angebote schlägt er aus und sucht stattdessen Unterschlupf im Fundbüro…

Siegfried Lenz: Mutmaßungen über die Zukunft der Literatur. Drei Essays

Cover
Hoffmann und Campe Verlag, Hamburg 2001
ISBN 9783455042832, Gebunden, 78 Seiten, 10.23 EUR
Neben Romanen, Erzählungen, Theaterstücken und Hörspielen pflegte Siegfried Lenz immer die essayistische Form und reflektierte in einfühlsamen Annäherungen nicht zuletzt auch die Bedeutung und die Wirkungsmöglichkeit…

Siegfried Lenz: Arnes Nachlass. Roman

Cover
Hoffmann und Campe Verlag, Hamburg 1999
ISBN 9783455042894, Gebunden, 208 Seiten, 15.29 EUR
"Sie beauftragten mich, Arnes Nachlaß einzupacken" - so beginnt Siegfried Lenz` neuer Roman, der vor dem Hintergrund des Hamburger Hafens und seiner Werften spielt. Hans, der Ich-Erzähler, muß die kleinen…