Hans-Ulrich Treichel

Hans-Ulrich Treichel, geboren 1952 in Versmold/Westfalen, lebt in Berlin und Leipzig. Er studierte Germanistik an der Freien Universität Berlin und promovierte 1984 mit einer Arbeit über Wolfgang Koeppen. Er war Lektor für deutsche Sprache an der Universität Salerno und an der Scuola Normale Superiore Pisa. Von 1985-1991 war er Wissenschaftlicher Mitarbeiter für Neuere Deutsche Literatur an der FU Berlin und habilitierte sich 1993. Seit 1995 ist Hans-Ulrich Treichel Professor am Deutschen Literaturinstitut der Universität Leipzig.
Zurück | 1 | 2 | Vor

Hans-Ulrich Treichel: Tagesanbruch. Erzählung

Cover: Hans-Ulrich Treichel. Tagesanbruch - Erzählung. Suhrkamp Verlag, Berlin, 2016.
Suhrkamp Verlag, Berlin 2016
Eine Mutter hält ihren erwachsenen Sohn in den Armen. Er ist tot, wie sich bald herausstellt; sie hat ihn während der letzten Monate seiner Erkrankung gepflegt. Bevor die alte Frau den Arzt ruft, beginnt…

Hans-Ulrich Treichel: Frühe Störung. Roman

Cover: Hans-Ulrich Treichel. Frühe Störung - Roman. Suhrkamp Verlag, Berlin, 2013.
Suhrkamp Verlag, Berlin 2013
Mutter Mutter Mutter. Er wird es nicht los, dieses ständige Geraune in seinem Kopf. Nicht auf der Couch des Psychoanalytikers, nicht in Berlin, der Stadt seiner Kindheit, und erst recht nicht auf seinen…

Hans-Ulrich Treichel: Endlich Berliner!.

Cover: Hans-Ulrich Treichel. Endlich Berliner!. Insel Verlag, Berlin, 2011.
Insel Verlag, Berlin 2011
Mit 16 Farbaufnahmen des Autors. Endlich Berliner! Mit diesem Begeisterungsruf entrinnt so mancher der deutschen Provinz und zieht nach Berlin, in die Hauptstadt. Endlich Kreuzberg, endlich die Museumsinsel,…

Hans-Ulrich Treichel: Grunewaldsee. Roman

Cover: Hans-Ulrich Treichel. Grunewaldsee - Roman. Suhrkamp Verlag, Berlin, 2010.
Suhrkamp Verlag, Berlin 2010
Paul liebt Berlin, vor allem Westberlin, sofern man Westberlin lieben kann, wenn man in einer dunklen Hinterhofwohnung in Kreuzberg lebt. Und er liebt Maria, die Spanierin mit den graugrünen Augen und…

Hans-Ulrich Treichel: Anatolin. Roman

Cover: Hans-Ulrich Treichel. Anatolin - Roman. Suhrkamp Verlag, Berlin, 2008.
Suhrkamp Verlag, Frankfurt a.M. 2008
Kein Verzeichnis körperlicher und seelischer Gebrechen kennt diese Krankheit, kein Arzt hat sie je diagnostiziert, und doch leidet manch einer darunter: "Morbus biograficus", zu deutsch: "autobiografische…

Hans-Ulrich Treichel: Südraum Leipzig. Gedichte

Cover: Hans-Ulrich Treichel. Südraum Leipzig - Gedichte. Suhrkamp Verlag, Berlin, 2007.
Suhrkamp Verlag, Frankfurt am Main 2007
"Schreiben Sie eigentlich noch Gedichte?" heißt es am Schluss des Lyrikbandes von Hans-Ulrich Treichel, der Gedichte aus den vergangenen zehn Jahren versammelt. "Nur wenn ich will / Nur wenn es sein…

Hans-Ulrich Treichel: Der Papst, den ich gekannt habe. Erzählungen

Cover: Hans-Ulrich Treichel. Der Papst, den ich gekannt habe - Erzählungen. Suhrkamp Verlag, Berlin, 2007.
Suhrkamp Verlag, Frankfurt am Main 2007
"Ich könnte auch sagen, daß ich so gut englisch spreche, wie ich Klavier spiele. Denn ich spiele sehr gut Klavier. Beneidenswert gut. Englisch ist immer meine erste Fremdsprache gewesen und Italienisch…

Josef Haslinger/Hans-Ulrich Treichel: Wie werde ich ein verdammt guter Schriftsteller?. Berichte aus der Werkstatt

Cover: Josef Haslinger (Hg.) / Hans-Ulrich Treichel (Hg.). Wie werde ich ein verdammt guter Schriftsteller? - Berichte aus der Werkstatt. Suhrkamp Verlag, Berlin, 2005.
Suhrkamp Verlag, Frankfurt am Main 2005
Herausgegeben von Josef Haslinger und Hans-Ulrich Treichel. In den angelsächsischen Ländern gibt es das Fach "creative writing" und in Deutschland zahllose Ratgeber, die den schnellen Weg zum Bestseller…

Hans-Ulrich Treichel: Menschenflug. Roman

Cover: Hans-Ulrich Treichel. Menschenflug - Roman. Suhrkamp Verlag, Berlin, 2005.
Suhrkamp Verlag, Frankfurt am Main 2005
Nicht alle Wünsche müssen in Erfüllung gehen. Man kann auch als Akademischer Rat glücklich werden. Eine Zeitlang zumindest. Doch kurz vor seinem zweiundfünfzigsten Geburtstag beginnen Stephan ungewohnte…

Hans-Ulrich Treichel: Der Felsen, an dem ich hänge. Essays und andere Texte

Cover: Hans-Ulrich Treichel. Der Felsen, an dem ich hänge - Essays und andere Texte. Suhrkamp Verlag, Berlin, 2005.
Suhrkamp Verlag, Frankfurt am Main 2005
In "Der Felsen, an dem ich hänge" unterhält sich Hans Ulrich Treichel und seine Leser mit formidablen Abenteuern auf Reisen, lässt bemerkenswerte Überraschungen Revue passieren, die sich beim Schreiben…
Zurück | 1 | 2 | Vor