Buchautor

Esther Kinsky

Esther Kinsky, geboren 1956, studierte Slawistik und Anglistik in Bonn und Toronto. Sie arbeitet als Autorin und Übersetzerin aus dem Polnischen, Englischen und Russischen. Ihre Übersetzungen umfassen Werke von Ida Fink, Hanna Krall, Ryszard Krynicki und Aleksander Wat. Zuletzt erschienen ihre Romane "Sommerfrische" und "Banatsko". Esther Kinksy wurde 2009 wurde mit dem Paul-Celan-Preis ausgezeichnet und 2011 erhielt sie den Karl-Dedecius-Preis. Sie lebt in Berlin.

Esther Kinsky: Am kalten Hang. viagg' invernal

Cover
Matthes und Seitz Berlin, Berlin 2016
ISBN 9783957572226, Gebunden, 60 Seiten, 18.00 EUR

Martin Chalmers / Esther Kinsky: Karadag Oktober 13. Aufzeichnungen von der kalten Krim

Cover
Matthes und Seitz Berlin, Berlin 2015
ISBN 9783957571434, Gebunden, 220 Seiten, 19.90 EUR
'Im Oktober sah ich zum ersten Mal das Schwarze Meer.' So beginnt diese ungewöhnliche Erkundung der Krim, jene Halbinsel zwischen Asien und Europa, zwischen antiker Größe und romantischem Klischee, zwischen…

Esther Kinsky: OpOs Reise. Lesung mit Musik. 1 CD. (Ab 5 Jahre)

Cover
speak low, Berlin 2016
ISBN 9783940018212, CD, 19.90 EUR
1 CD, 80 Minuten. Gelesen von Dagmar Manzel. Mit einem ausführlichen Booklet, in dem die wichtigsten Eigenschaften und Fähigkeiten von Walen erklärt werden. Mit dem Einsetzen der Herbststürme brechen…

Esther Kinsky: Am Fluss. Roman

Cover
Matthes und Seitz, Berlin 2014
ISBN 9783957570567, Gebunden, 387 Seiten, 22.90 EUR
Alte Fabriken, ärmliche Häuser, aber auch unverhoffte Streifen von Wildnis: eine Landschaft an der Grenze zwischen Stadt und Land, bevölkert von aus ihren Ordnungen gefallenen Menschen, wie sie das wahre…

Esther Kinsky: Fremdsprechen. Gedanken zum Übersetzen

Cover
Matthes und Seitz, Berlin 2013
ISBN 9783882210385, Gebunden, 141 Seiten, 17.90 EUR
Esther Kinsky, Autorin und vielfach ausgezeichnete Übersetzerin, beschreibt ausgehend von eigenen Erfahrungen das Verhältnis zwischen Namen und Dingen und die Veränderungen, die sich im Prozess des Übersetzens…

Esther Kinsky: Naturschutzgebiet. Gedichte und Fotografien

Cover
Matthes und Seitz, Berlin 2013
ISBN 9783882210736, Kartoniert, 104 Seiten, 19.90 EUR
Mit Fotografien von Esther Kinsky. Ein verwahrloster Park in der Stadt wird zum Ausgangspunkt von vier Gedichtzyklen. Angesichts der noch wild wuchernden Vegetation, der verfallenden Gebäude und Gegenstände…

Esther Kinsky: Aufbruch nach Patagonien. Gedichte

Cover
Matthes und Seitz, Berlin 2012
ISBN 9783882215854, Kartoniert, 88 Seiten, 17.90 EUR
In ihrem zweiten Gedichtband nach die ungerührte schrift des jahrs (2010) führt Esther Kinsky ihre lyrische Erkundung des Lebens fort und erweitert den Kosmos ihrer Bilderwelt Natur, Landschaft, Jahreszeiten…

Esther Kinsky: Die ungerührte Schrift des Jahrs. Gedichte

Cover
Matthes und Seitz Berlin, Berlin 2010
ISBN 9783882215359, Gebunden, 72 Seiten, 14.80 EUR
Dieser erste Lyrikband von Esther Kinsky enthält 47 Gedichte, in denen sie an den Ort ihres Romans zurückkehrt. In ihren lakonischen, knappen Versen entfaltet sich eine auratische Welt, die den Leser…

Esther Kinsky: Banatsko. Roman

Cover
Matthes und Seitz, Berlin 2011
ISBN 9783882217230, Gebunden, 246 Seiten, 19.90 EUR
"Banatsko" ist die Feier einer Landschaft, des nördlichen Banat. Noch nie wurde dieses Niemandsland zwischen Ungarn, Serbien und Rumänien mit einem so liebenden Blick betrachtet, seine melancholische…

Esther Kinsky: Sommerfrische. Roman

Cover
Matthes und Seitz, Berlin 2009
ISBN 9783882217223, Gebunden, 128 Seiten, 16.80 EUR
Üdülö, eine ungarische Feriensiedlung am Fluss, wird alljährlich zum Zufluchtsort vor der unerträglichen Hitze. Es ist der Ort der Sehnsucht, der Linderung verspricht und Träume von Liebe und Freiheit…