Stichwort-Übersicht

Schottland

Insgesamt 235 Einträge in 3 Kategorien

3 Bücher von insgesamt 79

Stefan Matuschek: Der gedichtete Himmel. Eine Geschichte der Romantik

Cover
C.H. Beck Verlag, München 2021
ISBN 9783406766930, Gebunden, 400 Seiten, 28.00 EUR
[…] erschuf einen neuen Himmel, der keiner metaphysischen Absicherung bedarf. Der Literaturwissenschaftler Stefan Matuschek blickt in seinem Epochenporträt weit über Deutschland hinaus,…

Doug Johnson: Der Bruch. Roman

Cover
Polar Verlag, Hamburg 2021
ISBN 9783948392208, Gebunden, 230 Seiten, 20.00 EUR
[…] Aus dem Englischen von Jürgen Bürger. In einem heruntergekommenen Hochhaus lebt der siebzehnjährige Tyler mit seiner alkohol- und drogensüchtigen Mutter. Von seinem aggressiven und…

Denise Mina: Götter und Tiere. Roman

Cover
Argument Verlag, Hamburg 2020
ISBN 9783867542463, Gebunden, 352 Seiten, 21.00 EUR
[…] Aus dem Englischen von Karen Gerwig. Einen fremden kleinen Jungen im Arm, hockt Martin Pavel im Glasgower Dezemberregen auf einer Bordsteinkante. Beide sind blutbespritzt, halb taub…
mehr Bücher


3 Presseschau-Absätze von insgesamt 131

Magazinrundschau 10.05.2021 […] auf die Unabhängigkeit Schottlands zielende Politik von Nicola Sturgeon als Kopf der Scottish National Party. Sturgeon ist eine ungewöhnliche Politikerin: eine linke Nationalistin, die den Brexit, ein nationalistisches Projekt, das Sturgeon verabscheut, benutzt um ihr eigenes Projekt durchzubringen: die Unabhängigkeit Schottlands. Aber die S.N.P. hat die Debatte über Schottlands Unabhängigkeit von der […] der Geschichte weg und hin zu der Frage gewendet, in welcher Gesellschaft die Wähler leben wollen, in Boris Johnsons Brexit Britannien oder Nicola Sturgeons sozialdemokratischem Schottland. Und viele Schotten haben weder vergessen noch verziehen, wie sie jahrzehntelang von den Engländern, besonders Margaret Thatcher, behandelt wurden. Dass Sturgeon außerdem die Pandemie besser gemeistert hat als Boris […] nun sowohl den Binnenmarkt als auch die Zollunion der EU verlassen. Infolgedessen werden für die meisten Waren, die mit Europa gehandelt werden, neue Zoll- und Grenzkontrollen durchgeführt. Wenn Schottland unabhängig wird, muss es sich entscheiden zwischen dem grenzenlosen Handel mit dem Rest Britanniens, in das es jährlich Waren im Wert von etwa sechzig Milliarden Pfund exportiert, und dem Beitritt […]
mehr Presseschau-Absätze


3 Artikel von insgesamt 25

Die Staatsgewalt will Keile

Mord und Ratschlag 16.11.2020 […] zwei Seiten lang, manchmal nur eine halbe Seite. Alles, was Plamondon anführt, ist interessant: Wenn Caesar Kleopatra verführen wollte, servierte er ihr Lachs. Im Jahr 1030 führte Malcolm II. in Schottland eine Schonzeit für Lachse ein, zweihundert Jahre später regelte die Magna Charta, wer an welchem Flussabschnitt angeln durfte. Dagegen die Mi'gmaq: Seit Jahrhunderten fangen sie ihren Fisch mit Netzen […] waschen, Koks liefern, Leute kidnappen. Denise Mina richtet immer wieder ihren Blick auf die unterschiedlichsten Milieus der Stadt und ihre Aufmerksamkeit auf Entwicklungen, vor denen das linke Schottland seine Augen verschließt. Ihre Geschichten entwickelt sie behutsam, sie lässt ihren Figuren viel Zeit und Raum für persönliche Gedanken und Gefühle. Das macht sie als Autorin aus. Aber hierin liegt […] Von Thekla Dannenberg

Was bedeutet das überhaupt: Unabhängigkeit

Vom Nachttisch geräumt 23.10.2017 […] Festungen, / für eine zerstörte, raue, monströse Stadt,/ für einige Gestalten seiner Geschichte, / für Berge/ (und drei oder vier seiner Flüsse).' Dieses Gedicht kam mir immer wieder in den Sinn, während Schottland sich auf ein von der Scottish National Party eingebrachtes separatistisches Referendum vorbereitete, und als ich, der ich seit Jahren dazu geneigt war, meine Stimme für die Unabhängigkeit abzugeben […] mich fragte: Was bedeutet das überhaupt? Unabhängigkeit wovon? Zu wessen Gunsten? Das Referendum war von einer nationalistischen Regierung ausgelöst worden, die die Pinienwälder, Berge und Flüsse Schottlands (auch seine Bevölkerung) an einen amerikanischen Milliardär verraten hatte, der auf einem 'Gebiet von besonderem wirtschaftlichen Interesse' einen Golfplatz bauen wollte. ((Der betreffende Gentleman […] Von Arno Widmann

Schottland bleibt irisch

Snapshots Blog - von Sascha Josuweit 22.09.2014 […] er ihr die Lifttür aufhielt. Er war wohl ein bisschen verliebt. Aber Manieren wie ein echter Gentleman. Nein, nein, rief Ursula, und versuchte Lornas alberne Kopfbedeckung einfach zu ignorieren, Schottland bleibt irisch. Wo kämen wir da auch hin, wenn jeder sich separieren könnte, weil ihm grad danach ist. Die arme Kwien, sagte sie leise. Und dann riss sie Lorna mit einer einzigen flinken Bewegung […] Von Sascha Josuweit
mehr Artikel