Elias Canetti

Elias Canetti wurde am 25. Juli 1905 in Rustschuk/Bulgarien als Kind spanisch-jüdischer Eltern geboren. 1911 zog seine Familie nach England und 1913, nach dem Tod des Vaters, nach Wien. Hier studierte Canetti bis 1929 Naturwissenschaften und promovierte in Philosophie. Nach dem "Anschluß" Österreichs ging er nach London, später nach Zürich, wo er am 14. August 1994 starb. Neben zahlreichen Ehrungen erhielt er 1981 den Nobelpreis für Literatur. Zu seinen herausragenden Werken zählt neben dem Roman "Die Blendung" seine Autobiografie, die in den Bänden "Die gerettete Zunge", "Die Fackel im Ohr" und "Das Augenspiel" erschien.
Zurück | 1 | 2 | Vor

Elias Canetti: Das Buch gegen den Tod

Cover
Carl Hanser Verlag, München 2014
ISBN 9783446244672, Gebunden, 352 Seiten, 24.90 EUR
Aus dem Nachlass herausgegeben von Sven Hanuschek, Peter von Matt und Christian Wachinger unter Mitarbeit von Laura Schütz. Mit einem Nachwort von Peter von Matt. Zeitlebens wollte Nobelpreisträger Canetti,…

Elias Canetti: Die Blendung

Cover
DHV - Der Hörverlag, München 2013
ISBN 9783867178938, CD, 49.99 EUR
Hörspiel. 12 CDs mit zehn Stunden Laufzeit. Bearbeitung, Musik und Regie: Klaus Buhlert. Mit Manfred Zapatka, Samuel Finzi, Birgit Minichmayr, Johannes Silberschneider, Wolfgang Böck, Ulli Maier, Gottfried…

Elias Canetti / Marie-Louise von Motesiczky: Liebhaber ohne Adresse

Cover
Carl Hanser Verlag, München 2011
ISBN 9783446237353, Gebunden, 384 Seiten, 24.90 EUR
Herausgegeben von Ines Schlenker und Kristian Wachinger. Zwei große Künstler begegnen sich im Exil: Die Malerin Marie-Louise von Motesiczky und der Schriftsteller Elias Canetti, die beide aus Nazideutschland…

Elias Canetti / Veza Canetti: Briefe an Georges

Cover
Carl Hanser Verlag, München 2006
ISBN 9783446207608, Gebunden, 420 Seiten, 25.90 EUR
Herausgegeben von Karen Lauer und Kristian Wachinger. Ein Dreiecksroman in Briefen: Elias Canetti, der neben seiner Ehefrau ständig wechselnde Geliebte hat, sein Bruder Georges, der sich außer zu schönen…

Elias Canetti: Elias Canetti: Aufsätze, Reden, Gespräche

Carl Hanser Verlag, München 2005
ISBN 9783446185203, Gebunden, 398 Seiten, 27.90 EUR
In seinen Aufsätzen und Reden hat sich Elias Canetti vielfältig mit den Künsten auseinandergesetzt - er widmete sich der Literatur von Hebel bis Kafka, Proust und Joyce, der Malerei und immer wieder…

Elias Canetti: Aufzeichnungen für Marie-Louise

Cover
Carl Hanser Verlag, München 2005
ISBN 9783446205949, Gebunden, 120 Seiten, 12.90 EUR
Aus dem Nachlass herausgegeben und mit einem Nachwort von Jeremy Adler. Mit einer vollständigen Reproduktion des handschriftlichen Originals. England, Anfang der vierziger Jahre: Veza und Elias Canetti…

Elias Canetti: Aufzeichnungen für Marie-Louise

Cover
Hoffmann und Campe Verlag, Hamburg 2005
ISBN 9783455304121, CD, 19.95 EUR
Gelesen von Lena Stolze und Felix von Manteuffel. Laufzeit 68 Minuten. Canettis Aufzeichnungen, die 1942 im englischen Exil entstanden sind, behandeln bereits seine zentralen Themen Sprache, Tod, Zeit…

Elias Canetti: Die Stimmen von Marrakesch

Cover
DHV - Der Hörverlag, München 2005
ISBN 9783899405460, CD, 19.95 EUR
Laufzeit 140 Minuten. Marrakesch - eine Stadt mit einem Namen wie eine Verheißung. Das singende Stimmengewirr der farbenprächtigen Märkte, orientalische Gerüche, Kameltreiber, Straßenverkäufer, aber…

Elias Canetti: Die Blendung

Cover
DHV - Der Hörverlag, München 2005
ISBN 9783899406238, CD, 24.95 EUR
Laufzeit 173 Minuten. Hörspielbearbeitung: Helmut Peschina. Regie: Robert Matejka. Gesprochen von Felix von Manteuffel, Peter Simonischek, Libgart Schwarz und anderen. Wie in einer Muschel, der Welt…

Elias Canetti: Elias Canetti: Das Hörwerk 1953-1991

Cover
Zweitausendeins Verlag, Frankfurt am Main 2005
ISBN 9783861506560, CD, 36.96 EUR
Laufzeit 1986 Minuten. Elias Canetti liest aus: Die Blendung, Komödie der Eitelkeit, Masse und Macht, Hochzeit, Stimmen von Marrakesch, Tagebücher und Aufzeichnungen, Der andere Prozess, Die Provinz…
Zurück | 1 | 2 | Vor