Stichwort

Nachkriegsdeutschland

Rubrik: Sachbuch - 32 Bücher - Seite 1 von 3

Hans-Christian Riechers: Peter Szondi. Eine intellektuelle Biografie

Cover
Campus Verlag, Frankfurt am Main 2020
ISBN 9783593512228, Gebunden, 281 Seiten, 39.95 EUR
[…] Peter Szondi (1929-71) genießt in der Intellektuellengeschichte der Nachkriegszeit den Status einer Legende. Er ist einer der einflussreichsten Literaturwissenschaftler dieser Jahrzehnte…

Tobias Freimüller: Frankfurt und die Juden. Neuanfänge und Fremdheitserfahrungen 1945-1990

Cover
Wallstein Verlag, Göttingen 2020
ISBN 9783835336780, Gebunden, 568 Seiten, 44.00 EUR
[…] Deutsch-jüdische Nachkriegsgeschichte: Migration, Konflikte und intellektueller Neubeginn. War die Geschichte jüdischen Lebens in der Bundesrepublik in erster Linie ein langfristig…

Martha Gellhorn: Das Gesicht des Friedens. Reportagen 1960-1987

Cover
Edition Tiamat, Berlin 2020
ISBN 9783893202546, Gebunden, 500 Seiten, 32.00 EUR
[…] Aus dem Englischen von Norbert Hofmann. Ihre Reportagen auch in Friedenszeiten sind Klassiker des Genres, sie waren erhellend und getrieben von einer moralischen Empörung über die…

Demokratisierung der Deutschen. Errungenschaften und Anfechtungen eines Projekts

Cover
Wallstein Verlag, Göttingen 2020
ISBN 9783835336360, Gebunden, 501 Seiten, 29.90 EUR
[…] Herausgegeben von Tobias Freimüller, Tim Schanetzky, Sybille Steinbacher, Dietmar Süß und Annette Weinke. Die "Demokratisierung der Deutschen" war nach 1945 keine zielstrebige Erfolgsgeschichte,…

Harald Jähner: Wolfszeit. Deutschland und die Deutschen 1945 - 1955

Cover
Rowohlt Berlin Verlag, Berlin 2019
ISBN 9783737100137, 480 Seiten, 26.00 EUR
[…] Harald Jähners Mentalitätsgeschichte der Nachkriegszeit zeigt die Deutschen in ihrer ganzen Vielfalt: etwa den "Umerzieher" Alfred Döblin, der das Vertrauen seiner Landsleute zu gewinnen…

Stefan Creuzberger (Hg.) / Dominik Geppert (Hg.): Die Ämter und ihre Vergangenheit. Ministerien und Behörden im geteilten Deutschland 1949-1972

Cover
Ferdinand Schöningh Verlag, Paderborn 2018
ISBN 9783506788214, Gebunden, 213 Seiten, 49.90 EUR
[…] Die Geschichtswissenschaft wirft derzeit mit Hilfe verschiedener Historikerkommissionen einen zweiten Blick auf die personellen und institutionellen Kontinuitäten und Brüche im Nachkriegsdeutschland.…

Albrecht Hagemann: Hermann Rauschning. Ein deutsches Leben zwischen NS-Ruhm und Exil

Cover
Böhlau Verlag, Wien - Köln - Weimar 2018
ISBN 9783412511043, Gebunden, 645 Seiten, 40.00 EUR
[…] Das Leben Hermann Rauschnings liest sich wie eine Achterbahnfahrt durch das extreme 20. Jahrhundert: als Senatspräsident der Freien Stadt Danzig zählte er zu den prominenten Nationalsozialisten,…

Annette Leo: Das Kind auf der Liste. Die Geschichte von Willy Blum und seiner Familie

Cover
Aufbau Verlag, Berlin 2018
ISBN 9783746634319, Taschenbuch, 176 Seiten, 10.00 EUR
[…] Mit einem Vorwort von Romani Rose. Willy Blum war sechzehn Jahre alt, als er in Auschwitz Birkenau ermordet wurde. Von ihm blieb nur ein Name auf einer Liste, neben dem durchgestrichenen…

Petra Terhoeven: Die Rote Armee Fraktion. Eine Geschichte terroristischer Gewalt

Cover
C.H. Beck Verlag, München 2017
ISBN 9783406712357, Kartoniert, 128 Seiten, 9.95 EUR
[…] Petra Terhoeven erklärt auf der Höhe der aktuellen Forschung, wie und warum aus den Stadtguerilla-Experimenten einer kleinen Minderheit radikalisierter '68er' eine terroristische Gruppe…

Ingeborg Gleichauf: Poesie und Gewalt. Das Leben der Gudrun Ensslin

Cover
Klett-Cotta Verlag, Suttgart 2017
ISBN 9783608949186, Gebunden, 350 Seiten, 22.00 EUR
[…] zugleich weit mehr: eine literarisch hochgebildete Person. Umfassend beschreibt die Autorin Ensslins geistige wie politische Entwicklung und zeigt, wie aus dem intellektuellen Bürgertum…

Birgit Lahann: Hochhuth: Der Störenfried

Cover
Dietz Verlag, Bonn 2016
ISBN 9783801204709, Gebunden, 384 Seiten, 29.90 EUR
[…] Rolf Hochhuth, der Autor des "Stellvertreters", wird am 1. April 2016 85 Jahre alt. Birgit Lahann hat nun die erste Biografie über diesen politischen Dramatiker und Schriftsteller geschrieben,…

Harro Zimmermann: Friedrich Sieburg - Ästhet und Provokateur. Eine Biografie

Cover
Wallstein Verlag, Göttingen 2015
ISBN 9783835317222, Gebunden, 488 Seiten, 34.90 EUR
[…] für die Zivilisierung der Deutschen in einem künftigen demokratischen Europa. Dieser Kritiker hat seit den frühen fünfziger Jahren Entscheidendes zur Profilierung der Intellektuellenfigur…

Sabine Bode: Kriegsenkel. Die Erben der vergessenen Generation. 4 CDs

Cover
Random House Audio, München 2015
ISBN 9783837131642, CD, 14.99 EUR
[…] 4 CDs mit 290 Minuten Laufzeit. Gelesen von Claudia Michelsen und Devid Striesow. 70 Jahre nach Kriegsende: Eine Generation auf der Suche nach innerem Frieden. Geboren in den 1960ern,…

Günther Rühle: Theater in Deutschland 1945-1966. Seine Ereignisse - seine Menschen

Cover
S. Fischer Verlag, Frankfurt am Main 2014
ISBN 9783100014610, Gebunden, 1520 Seiten, 46.00 EUR
[…] Der angesehene Theaterexperte Günther Rühle erzählt im zweiten Band der großen Theatermonografie die Geschichte der Wiederherstellung des deutschsprachigen Theaters: von den Anfängen…

Peter Merseburger: Theodor Heuss. Der Bürger als Präsident. Biografie

Cover
Deutsche Verlags-Anstalt (DVA), München 2012
ISBN 9783421044815, Gebunden, 671 Seiten, 29.99 EUR
[…] Mit Abbildungen. Als Theodor Heuss am 12. September 1949 zum ersten Bundespräsidenten gewählt wurde, war das Amt nicht viel mehr als ein "Paragraphengespinst". Er füllte es mit seiner…