Buchautor

Ulrike Draesner

Stichwort: Beschreibungskunst
Ulrike Draesner, geboren 1962 in München, studierte Germanistik, Anglistik und Philosophie in München und Oxford. Sie promovierte 1992 mit einer Arbeit über Wolframs Parzival. 1993 stieg sie aus der Wissenschaft aus, um zu schreiben.  Sie lebt als freie Schriftstellerin, Übersetzerin und Literaturkritikerin in Berlin. Ulrike Draesner, 1962 in München geboren, studierte in München und Oxford und lebt heute als Lyrikerin, Romanautorin und Essayistin in Berlin. Für ihre Essays, Lyrikbände und Romane hat Draesner zahlreiche Auszeichnungen erhalten.
Stichwort: Beschreibungskunst - 1 Buch

Ulrike Draesner: Grammatik der Gespenster. Frankfurter Poetikvorlesungen

Cover
Reclam Verlag, Ditzingen 2018
ISBN 9783150111505, Gebunden, 200 Seiten, 20.00 EUR
Wie beschreiben wir Welt und Leben? Woraus speist sich ein Gedicht? Wie entstehen literarische Einfälle, und was machen wir aus ihnen? Diese und weitere Fragen stellen die fünf Frankfurter Poetikvorlesungen…