Jacques Le Goff

Jacques Le Goff, geboren 1924, war Präsident des Hautes Etudes en Sciences Sociales in Paris und ist einer der bekanntesten Historiker Europas. Zahlreiche Werke liegen auch in deutscher Übersetzung vor und weisen ihn als Kenner des Mittelalters und bedeutenden Vertreter der "Nouvelle Histoire" aus.

Jacques Le Goff: Geschichte ohne Epochen?. Ein Essay

Cover: Jacques Le Goff. Geschichte ohne Epochen? - Ein Essay. Philipp von Zabern Verlag, Darmstadt, 2016.
Philipp von Zabern Verlag, Darmstadt 2016
Aus dem Französischen von Klaus Jöken. Der Mittelalter-Experte Jacques Le Goff kehrt am Ende seines Lebens zu den grundlegenden Fragen seiner Zunft zurück. Warum teilen wir Geschichte überhaupt in Epochen…

Jacques Le Goff: Geld im Mittelalter.

Cover: Jacques Le Goff. Geld im Mittelalter -  . Klett-Cotta Verlag, Suttgart, 2011.
Klett-Cotta Verlag, Stuttgart 2011
Aus dem Französischen von Caroline Gutberlet. Den Menschen des frühen Mittelalters war die Idee des Geldes als eines flexiblen, dauerhaften und leicht teilbaren Zahlungsmittels unbekannt. Nach dem Zusammenbruch…

Jacques Le Goff: Das Mittelalter für Kinder.

Cover: Jacques Le Goff. Das Mittelalter für Kinder. C. H. Beck Verlag, München, 2008.
C. H. Beck Verlag, München 2008
Aus dem Französischen von Ursula Vones-Liebenstein. Was tat ein Ritter den ganzen Tag, und was genau passierte bei einem Turnier? Wer baute die großen Kathedralen und was kostete das? Wie wurde man im…

Jacques Le Goff/Nicolas Truong: Die Geschichte des Körpers im Mittelalter.

Cover: Jacques Le Goff / Nicolas Truong. Die Geschichte des Körpers im Mittelalter. Klett-Cotta Verlag, Suttgart, 2007.
Klett-Cotta Verlag, Stuttgart 2007
Aus dem Französischen von Renate Warttmann. Welche Stellung hatte der menschliche Körper in der mittelalterlichen Gesellschaft? Warum wird er einmal verurteilt, ein anderes Mal verehrt und glorifiziert?…

Jacques Le Goff: Franz von Assisi.

Cover: Jacques Le Goff. Franz von Assisi. Klett-Cotta Verlag, Suttgart, 2006.
Klett-Cotta Verlag, Stuttgart 2006
Aus dem Französischen von Jochen Grube. Wer einen Zugang zum Leben und zur Spiritualität einer der beeindruckendsten Gestalten des Mittelalters sucht, dem populärsten Heiligen des Mittelalters und des…

Jacques Le Goff: Ritter, Einhorn, Troubadoure. Helden und Wunder des Mittelalters

Cover: Jacques Le Goff. Ritter, Einhorn, Troubadoure - Helden und Wunder des Mittelalters. C. H. Beck Verlag, München, 2005.
C. H. Beck Verlag, München 2005
Aus dem Französischen von Annette Lallemand. Mit 147 Farb- und S/W-Abbildungen. Jacques Le Goff bietet hier einen faszinierenden Einblick in die Bildwelt des Mittelalters. Zu diesem Kosmos gehören Robin…

Jacques Le Goff: Die Geburt Europas im Mittelalter.

Cover: Jacques Le Goff. Die Geburt Europas im Mittelalter. C. H. Beck Verlag, München, 2004.
C. H. Beck Verlag, München 2004
Aus dem Französischen von Grete Osterwald. Wurde Europa im Mittelalter geboren? Welche Eigenarten Europas gehen auf das Mittelalter zurück? Was berechtigt dazu, von einer kulturellen Einheit Europas zu…

Jacques Le Goff: Auf der Suche nach dem Mittelalter. Ein Gespräch

Cover: Jacques Le Goff. Auf der Suche nach dem Mittelalter - Ein Gespräch. C. H. Beck Verlag, München, 2004.
C. H. Beck Verlag, München 2004
In den Gesprächen, die Jacques Le Goff mit Jean-Maurice de Montremy im Jahr 2002 führte, entstand eine spannende Synthese seiner Arbeiten: Le Goff räumt mit den Legenden vom "finsteren" Mittelalter auf…

Jacques Le Goff: Das Lachen im Mittelalter.

Cover: Jacques Le Goff. Das Lachen im Mittelalter. Klett-Cotta Verlag, Suttgart, 2003.
Klett-Cotta Verlag, Stuttgart 2003
Aus dem Französischen von Jochen Grube. Zutiefst verabscheut in Umberto Ecos "Der Name der Rose" der überstrenge Mönch Jorge de Burgos das unterhaltsame Gelächter der Menschen; nichts fürchtet er so sehr…

Jacques Le Goff: Ludwig der Heilige.

Cover: Jacques Le Goff. Ludwig der Heilige. Klett-Cotta Verlag, Suttgart, 2000.
Klett-Cotta Verlag, Stuttgart 2000
Aus dem Französischen von Grete Osterwald und Jochen Grube. Eine klassische Studie über den markantesten und zugleich unbekanntesten Herrscher auf dem Thron Frankreichs im Mittelalter, der große Gegenspieler…