Buchautor

Frank Schirrmacher

Frank Schirrmacher wurde 1959 als Sohn eines Beamten in Wiesbaden geboren. Er studierte Germanistik, Anglistik und Philosophie in Heidelberg und Cambridge. 1985 wurde er Feuilletonchef der Frankfurter Allgemeinen Zeitung. Von 1994 bis 2014 war er Mitherausgeber der FAZ. Er hat mehrere Bücher veröffentlicht, darunter "Das Methusalem-Komplott" und "Payback". Frank Schirrmacher starb im Jahre 2014.

Frank Schirrmacher: Die Stunde der Welt. Fünf Dichter - ein Jahrhundert: George - Hoffmansthal - Rilke - Trakl - Benn

Cover
Karl Blessing Verlag, München 2017
ISBN 9783896675897, Gebunden, 192 Seiten, 19.99 EUR
Mit 50 s/w-Abbildungen. Frank Schirrmacher erkundet die Bedeutung von Georg Trakl, Rainer Maria Rilke, Hugo von Hofmannsthal, Stefan George und Gottfried Benn, deren ästhetische Errungenschaften die literarische…

Frank Schirrmacher: Ungeheuerliche Neuigkeiten. Texte aus den Jahren 1990 bis 2014

Cover
Karl Blessing Verlag, München 2015
ISBN 9783896675569, Gebunden, 336 Seiten, 16.99 EUR
Herausgegeben und mit einem Vorwort von Jakob Augstein. Die wichtigsten Texte Frank Schirrmachers in einem Band. Frank Schirrmacher war bis zu seinem viel zu frühen Tod einer der wirkmächtigsten und debattenfreudigsten…

Frank Schirrmacher (Hg.): Technologischer Totalitarismus. Eine Debatte

Cover
Suhrkamp Verlag, Berlin 2015
ISBN 9783518074343, Kartoniert, 283 Seiten, 15.00 EUR
Die Digitalisierung aller Lebensbereiche verändert unsere Gesellschaften ähnlich radikal wie die industrielle Revolution vor 200 Jahren: Internet-Konzerne sichern sich die Kontrolle über ganze Branchen;…

Frank Schirrmacher: Ego. Das Spiel des Lebens

Cover
Karl Blessing Verlag, München 2013
ISBN 9783896674272, Gebunden, 325 Seiten, 19.99 EUR
Dies ist die Geschichte einer Manipulation: Vor sechzig Jahren wurde von Militärs und Ökonomen das theoretische Modell eines Menschen entwickelt. Ein egoistisches Wesen, das nur auf das Erreichen seiner…

Frank Schirrmacher: Payback. Warum wir im Informationszeitalter gezwungen sind zu tun, was wir nicht tun wollen, und wie wir die Kontrolle über unser Denken zurückgewinnen

Cover
Karl Blessing Verlag, München 2009
ISBN 9783896673367, Gebunden, 200 Seiten, 17.95 EUR
Was wollte ich gerade tun? Wieso haben die Dinge kein Ende mehr? Was geschieht mit meinem Gehirn? Fast jeder kennt die neue Vergesslichkeit und die fast pathologische Zunahme von Konzentrationsstörungen.…

Frank Schirrmacher: Minimum. Vom Vergehen und Neuentstehen unserer Gemeinschaft

Cover
Karl Blessing Verlag, München 2006
ISBN 9783896672919, Gebunden, 250 Seiten, 16.00 EUR
Zu den knappen Rohstoffen der Zukunft wird etwas gehören, das man nicht sparen kann: soziale Bindungen. Eine wachsende Zahl von Kindern wird in ihrer eigenen Generation wenige oder gar keine Blutsverwandte…

Frank Schirrmacher: Das Methusalem-Komplott. Die Menschheit altert in unvorstellbarem Ausmaß. Wir müssen das Problem unseres eigenen Alterns lösen, um das Problem der Welt zu lösen

Cover
Karl Blessing Verlag, München 2004
ISBN 9783896672254, Gebunden, 220 Seiten, 16.00 EUR
Niemand wird gerne alt. Jetzt altern ganze Völker in nie gekanntem Ausmaß. Das individuelle Schicksal wird zum politischen und ökonomischen Schicksal fast aller Staaten der Erde. Selbst nach vorsichtigen…

Frank Schirrmacher (Hg.): Marcel Reich-Ranicki. Sein Leben in Bildern

Cover
Deutsche Verlags-Anstalt (DVA), München 2000
ISBN 9783421053206,                          , 288 Seiten, 25.46 EUR
Dieser Fotoband illustriert das Leben von Marcel Reich-Ranicki, mit vielen, zum überwiegenden Teil unveröffentlichten Fotografien. Da ist Marcel Reich-Ranicki im Gespräch mit Elias Canetti oder Martin…