Stichwort-Übersicht

Google


3 Bücher von insgesamt 24

Adrienne Fichter (Hg.): Smartphone-Demokratie. #fakenews #facebook #bots #populismus #weibo #civictech

Cover
NZZ libro, Zürich 2017
ISBN 9783038102786, Gebunden, 272 Seiten, 38.00 EUR
[…] Facebook, Twitter und Google bieten die zentrale Architektur für politische Debatten. Doch Microtargeting, die zunehmende "Messengerisierung" unserer digitalen Kommunikation…

Geert Lovink: Im Bann der Plattformen. Die nächste Runde der Netzkritik

Cover
Transcript Verlag, Bielefeld 2017
ISBN 9783837633689, Broschiert, 268 Seiten, 24.99 EUR
[…] stehen, aber machen weiter, als ob es nichts zu bedeuten hätte. Obwohl Unternehmen wie Facebook, Google und Amazon unsere Privatsphäre immer stärker infiltrieren, bleibt die…

Christian Rudder: Inside Big Data. Unsere Daten zeigen, wer wir wirklich sind

Cover
Carl Hanser Verlag, München 2016
ISBN 9783446444591, Gebunden, 304 Seiten, 24.90 EUR
[…] bedeutet einen Paradigmenwechsel zu einer konstruktiven Datenauswertung, unabhängig von Konzernen wie Google, und verrät uns Erstaunliches darüber, wer wir wirklich sind. […]
mehr Bücher


3 Presseschau-Absätze von insgesamt 915

9punkt 22.09.2017 […] Netzpolitik.org, ob nun "Googlerecht für Google" und "Urheberrecht für den Rest" gelte: "Letztlich belegt auch das jüngste BGH-Urteil einmal mehr, dass Google mit dem geltenden und unzeitgemäßen Urheberrecht […] Nach einem Urteils des Europäischen Gerichtshofs ist es Google jetzt gesetzlich erlaubt, auf urheberrechtlich geschützte Inhalte zu verlinken, deren Verlinkung anderen gewerblichen Internetanbietern verboten […] besten leben, ja sogar noch damit Geschäfte machen kann. Die meisten anderen aber, die nicht über Googles Ressourcen und Marktstellung verfügen, leiden unter Entscheidungen wie jener des EuGH zur Linkfreiheit […]

9punkt 18.09.2017 […] (Via turi2). Google wirbt weiter um das Wohlwollen der Zeitungsverlage. Nun will der Konzern den Verlagen helfen, Bezahlinhalte zu verkaufen - die Daten der Nutzer will Google dafür an die Verlage wei […] weiterreichen, berichtet Jan Hauser auf den Wirtschaftsseiten der FAZ: "Google (will) mit seinen Daten Verlagen ermöglichen, die Zahlungsbereitschaft der Nutzer zu erfahren und den Bestellvorgang zu erleichtern […] Internetkonzern Informationen über den Nutzer wie die E-Mail-Adresse oder die Kreditkarte etwa durch ein Google-Konto kennt, sollen auch Verlage dies nutzen können. Dann müssten interessierte Nutzer weniger Daten […]
mehr Presseschau-Absätze


3 Artikel

Hamburger Abendblatt - bezahlen trotz freien Zugangs?

Redaktionsblog - Im Ententeich 16.12.2009 […] soll zahlen, bei Google aber möchte man trotzdem vorkommen. Für Google sind die Bezahlinhalte weiter einsehbar, schließlich sollen die Artikel weiterhin gut gefunden werden. Von google kommend ist zumindest […] Zugleich soll der Traffic über Google nicht abgeschnitten werden. Es handele sich um den bewussten Einsatz eines 'Der erste Klick ist entgeltfrei?-Modells (mehr dazu in Google offiziellem Blog für Webmaster) […] Webmaster).' Wie aber unterscheidet das Abendblatt, ob ein Benutzer von Google kommt oder nicht? Dies geschieht mit Hilfe von Daten, die der Browser beim Besuch einer Seite an diese übermittelt. Im "Referrer" […] Von Peer Skrzypek

Aushöhlung des Urheberrechts

Redaktionsblog - Im Ententeich 11.04.2009 […] sie agieren wie Google bei Book Search, nur dass sie - anders als Google - die Autoren nicht an den Folgeeinahmen beteiligen. So sieht's wenigstens im FAZ-Vertrag jetzt aus. 6. Google News "verwertet" […] gesagt: Sie verhalten sich zu ihren Autoren wie Google sich zu den Verlagen verhält und wollen das jetzt gesetzlich bestätigt sehen. 5. "Der durch Google betriebenen Monopolisierung des Weltwissens kann […] steht Zunächst mal kann Google nur Artikel anzeigen, die kostenlos online stehen. Wenn die FAZ beispielsweise den Artikel von Hegemann in ihr Bezahlarchiv sperrt, kann Google ihn nicht finden und auch […] Von Anja Seeliger