Übersicht

Stichwort "Jakob Augstein"


3 Bücher

Frank Schirrmacher: Ungeheuerliche Neuigkeiten. Texte aus den Jahren 1990 bis 2014

Cover: Frank Schirrmacher. Ungeheuerliche Neuigkeiten - Texte aus den Jahren 1990 bis 2014. Karl Blessing Verlag, München, 2015.
Karl Blessing Verlag, München 2015
ISBN 9783896675569, Gebunden, 336 Seiten, 16,99 EUR
Herausgegeben und mit einem Vorwort von Jakob Augstein. Die wichtigsten Texte Frank Schirrmachers in einem Band. Frank Schirrmacher war bis zu seinem viel zu frühen Tod einer der wirkmächtigsten und debattenfreudigsten…

Jakob Augstein: Sabotage. Warum wir uns zwischen Demokratie und Kapitalismus entscheiden müssen

Cover: Jakob Augstein. Sabotage - Warum wir uns zwischen Demokratie und Kapitalismus entscheiden müssen. Carl Hanser Verlag, München, 2013.
Carl Hanser Verlag, München 2013
ISBN 9783446243484, Gebunden, 299 Seiten, 18,90 EUR
Was lernen wir aus der Geschichte? Bekanntlich nicht viel. Aber diese Lehre von Weimar sollten wir bedenken: Die vernachlässigte Republik ist in Gefahr. In der Finanzkrise haben wir, auch in Deutschland,…

Jakob Augstein: Tage des Gärtners. Vom Glück, im Freien zu sein

Cover: Jakob Augstein. Tage des Gärtners - Vom Glück, im Freien zu sein. Carl Hanser Verlag, München, 2011.
Carl Hanser Verlag, München 2011
ISBN 9783446238756, Gebunden, 265 Seiten, 17,90 EUR
Wo finde ich die schönsten Tulpen? Darf ich in meinen Garten eine Statue stellen? Und neigen Gärtner zu Gewaltverbrechen? Jakob Augstein hat ein ungewöhnliches, sehr subjektives Buch über die Gartenarbeit…