Übersicht

Stichwort "Spieltheorie"


3 Presseschau-Absätze von insgesamt 8



3 Bücher von insgesamt 9

Rudolf Taschner: Die Mathematik des Daseins. Eine kurze Geschichte der Spieltheorie

Cover: Rudolf Taschner. Die Mathematik des Daseins - Eine kurze Geschichte der Spieltheorie. Carl Hanser Verlag, München, 2015.
Carl Hanser Verlag, München 2015
ISBN 9783446444799, Gebunden, 256 Seiten, 21,9 EUR
Das Leben ist ein Spiel, das mathematischen Regeln folgt; unsere Entscheidungen können berechnet, ihr größtmöglicher Nutzen für alle kann kalkuliert werden. Diese Idee der Spieltheorie hat im 20. Jahrhundert…

Eyal Winter: Kluge Gefühle. Warum Angst, Wut und Liebe rationaler sind, als wir denken

Cover: Eyal Winter. Kluge Gefühle - Warum Angst, Wut und Liebe rationaler sind, als wir denken. DuMont Verlag, Köln, 2015.
DuMont Verlag, Köln 2015
ISBN 9783832197872, Gebunden, 288 Seiten, 19,99 EUR
Aus dem Englischen von Harald Stadler. Warum wurden Bill Gates und Mark Zuckerberg aus Havard rausgeworfen? Weshalb pflegen wir die Illusion von Romantik? Wieso lieben wir Menschen, vor denen wir uns…

Johan Huizinga: Das Spielelement der Kultur.

Cover: Johan Huizinga. Das Spielelement der Kultur. Matthes und Seitz, Berlin, 2014.
Matthes und Seitz, Berlin 2014
ISBN 9783882215694, Kartoniert, 167 Seiten, 12,80 EUR
Mit einem Nachwort von Knut Ebeling und kommentierten Texten von Georges Batailles und Roger Callois. Der Band versammelt drei grundlegende Texte der kulturwissenschaftlichen Spieltheorie des 20. Jahrhunderts,…