Stichwort-Übersicht

Martin Walser

Insgesamt 433 Einträge in 4 Kategorien

3 Bücher von insgesamt 49

Martin Walser: Spätdienst. Bekenntnis und Stimmung

Cover
Rowohlt Verlag, Reinbek bei Hamburg 2018
ISBN 9783498074074, Gebunden, 208 Seiten, 20.00 EUR
[…] "Das Alter ist ein Zwergenstaat, regiert von jungen Riesen." Wer sagt das? Ein lyrisches Ich zwischen Glücksmomenten und Schwärze, Leere, Sturz. Beim Durchkämmen des Hundefells, beim…

Gisela Stelly: Keitumer Gespräche

Cover
fifty-fifty Verlag, Frankfurt am Main 2018
ISBN 9783946778080, Gebunden, 96 Seiten, 16.00 EUR
[…] Jahre nach dem Tode von Rudolf Augstein gibt im November 2009 dessen ältester Sohn Jakob erstmals Martin Walser als seinen leiblichen Vater preis und erklärt den bisherigen…

Johannes Franzen: Indiskrete Fiktionen. Theorie und Praxis des Schlüsselromans 1960-2015

Cover
Wallstein Verlag, Göttingen 2018
ISBN 9783835332171, Gebunden, 456 Seiten, 39.90 EUR
[…] Eine Theorie des Schlüsselromans als ästhetisch und moralisch fragwürdige Gattung sowie ein Sittengemälde des Feuilletons der Gegenwart. Der Schlüsselroman ist eine zwielichtige Gattung.…
mehr Bücher


3 Artikel von insgesamt 35

Kein Gefühl ohne Anlass

Vom Nachttisch geräumt 04.04.2018 […] Martin Walser ist 91 Jahre alt. Er schreibt heute eher noch mehr als früher. Er schreibt noch freier, noch selbstverständlicher. Als er im Jahre 2004 von Suhrkamp zu Rowohlt wechselte, da gab es Stimmen […] bereits erloschen hält. Schauen wir uns Justus Mall an. So einen bekommen wir selten zu sehen. Martin Walser: Gar alles oder Briefe an eine unbekannte Geliebte, Rowohlt, Reinbek 2018, 107 Seiten, 18 Euro […] Von Arno Widmann

Der Puppenspieler von Wasserburg

Vom Nachttisch geräumt 19.03.2018 […] Untertitel des Buches. Es wird so getan, als würden Gespräche wiedergegeben, die der neunzigjährige Martin Walser mit seinem fünfzigjährigen Sohn Jakob Augstein geführt hat. Vielleicht verhält es sich wirklich […] Knopf, auf den der Autor Walser drückt, um eine fertige Pointe loszuwerden, die er seiner Figur Martin Walser in den Mund legt. Wir sehen einem Dramatiker bei der Arbeit zu, wie er Szenen kreiert, in denen […] Erzeugung der Illusion, sondern darin, ihre Fabrikation zu zeigen, ohne ihr Abbruch zu tun. Martin Walser, Jakob Augstein: "Das Leben wortwörtlich - Ein Gespräch", Rowohlt, Reinbek 2017, 352 Seiten, 19 […] Von Arno Widmann
mehr Artikel