Perlentaucher-Autor

Stefan Weidner

Stefan Weidner, geboren 1967, lebt als Autor, Übersetzer und Chefredakteur einer auf arabisch, persisch und englisch erscheinenden Kulturzeitschrift in Köln. Für seine Übersetzungen arabischer Gedichte bekam er 2007 den Johann-Heinrich-Voß Preis der Deutschen Akademie für Sprache und Dichtung, für seinen erzählten Essay "Mohammedanische Versuchungen" den Clemens-Brentano-Preis der Stadt Heidelberg 2006. Im Oktober erscheint von ihm im Verlag der Weltreligionen "Manual für den Kampf der Kulturen. Warum der Islam eine Herausforderung ist".

1 Artikel

Kleines Kulturkampf-Brevier

Essay vom 16.09.2008 16.09.2008. Nicht der Kulturkampf ist schlecht. Schlecht ist es nur, wenn er einen allzu klaren Sieger hat. Ob und in welchem Maß der Westen sein Versprechen halten kann: Davon hängt ab, in wieweit es für die Muslime lohnenswert scheint, sich dem Westen anzunähern.