Michael Lentz

Michael Lentz, 1964 in Düren geboren, studierte Germanistik, Geschichte und Philosophie in Aachen und München, 1998 promovierte er mit einer Arbeit über Lautpoesie und -musik nach 1945. 2001 erhielt Lentz den Ingeborg-Bachmann-Preis.
Zurück | 1 | 2 | Vor

Michael Lentz: Atmen Ordnung Abrund. Frankfurter Poetikvorlesungen

Cover: Michael Lentz. Atmen Ordnung Abrund - Frankfurter Poetikvorlesungen. S. Fischer Verlag, Frankfurt am Main, 2013.
S. Fischer Verlag, Frankfurt am Main 2013
Die fünf Poetikvorlesungen von Michael Lentz legen den Bodensatz der Zwangsneurose frei, die wir Literatur nennen. Sie widmen sich Fragen des poetologischen Untergrunds, auf dem die Literatur sich bewegt.…

Michael Lentz: Textleben. Über Literatur, woraus sie gemacht ist, was ihr vorausgeht und was aus ihr folgt

Cover: Michael Lentz. Textleben - Über Literatur, woraus sie gemacht ist, was ihr vorausgeht und was aus ihr folgt. S. Fischer Verlag, Frankfurt am Main, 2011.
S. Fischer Verlag, Frankfurt am Main 2011
Herausgegeben von Hubert Winkels. Michael Lentz horcht und rühmt, deklariert und analysiert. In seinen gesammelten Reden und Aufsätzen durchleuchtet er die Poesie der Gegenwart, sein eigenes Schaffen,…

Michael Lentz: Offene Unruh. 100 Liebesgedichte

Cover: Michael Lentz. Offene Unruh - 100 Liebesgedichte. S. Fischer Verlag, Frankfurt am Main, 2010.
S. Fischer Verlag, Frankfurt am Main 2010
Michael Lentz schreibt über die Liebe, als sei noch nie darüber geschrieben worden. Selbstbewusst und subversiv, leidenschaftlich liebeswund, verführerisch, so dass dem Liebenden das tausendfach Gesagte…

Michael Lentz/Michael Opitz: In diesem Land. Gedichte aus den Jahren 1990 - 2010

Cover: Michael Lentz (Hg.) / Michael Opitz (Hg.). In diesem Land - Gedichte aus den Jahren 1990 - 2010. S. Fischer Verlag, Frankfurt am Main, 2010.
S. Fischer Verlag, Frankfurt am Main 2010
Am 3. Oktober 1990 entstand ein neues Land. Eine neue Epoche brach an. Seit 20 Jahren leben wir nun in diesem Deutschland. Und die Literatur? In 400 Gedichten von 100 Lyrikern und Lyrikerinnen spüren…

Michael Lentz: Pazifik Exil. Roman

Cover: Michael Lentz. Pazifik Exil - Roman. S. Fischer Verlag, Frankfurt am Main, 2007.
S. Fischer Verlag, Frankfurt am Main 2007
Viele Intellektuelle und Künstler flohen während der Herrschaft der Nationalsozialisten ins Exil an die amerikanische Pazifikküste. Michael Lentz findet mit den Mitteln der Erinnerung und der Fiktion…

Michael Lentz: Aller Ding. Gedichte

Cover: Michael Lentz. Aller Ding - Gedichte. S. Fischer Verlag, Frankfurt am Main, 2003.
S. Fischer Verlag, Frankfurt am Main 2003
Gedichte, die von allem handeln (von Aller Ding eben), außer von der Liebe.

Michael Lentz: Liebeserklärung. Roman

Cover: Michael Lentz. Liebeserklärung - Roman. S. Fischer Verlag, Frankfurt am Main, 2003.
S. Fischer Verlag, Frankfurt am Main 2003
Michael Lentz erzählt die Geschichte einer Trennung, einer neuen Liebe und einer winterlichen Reise durch Deutschland.

Michael Lentz: muttersterben. Prosa

Cover: Michael Lentz. muttersterben - Prosa. S. Fischer Verlag, Frankfurt am Main, 2002.
S. Fischer Verlag, Frankfurt am Main 2002
Einer stirbt. Einer wird vergessen. Einer wird umgebracht. Etwas kommt abhanden. Was tun? "Muttersterben", das sind Momentaufnahmen alltäglicher Erfahrungen, die vom Abschiednehmen handeln. Sie erzählen…

Michael Lentz: muttersterben. Lesung und Hörstück

Cover: Michael Lentz. muttersterben - Lesung und Hörstück. DHV - Der Hörverlag, München, 2002.
DHV - Der Hörverlag, München 2002
Zwei Audio-CDs. Gelesen vom Autor. Live-Mitschnitt. Laufzeit: 98 Minuten. Audio Books. Mit genauem, sezierendem Blick verfolgt der Sohn das Versterben der Mutter. Die Analyse eines Verlustes, das Protokoll…

Michael Lentz: Es war einmal... Il etait une fois.... Erzählung

Edition Selene, Wien 2001
Die Erzählung "Es war einmal ..." entstand bei Lentz' Recherchen zu dem Buch "Lettrismus" (edition selene 2002) und erzählt von den zwei Aufenthalten des Autors in Paris, seinen Begegnungen mit den Lettristen…
Zurück | 1 | 2 | Vor