Manfred Geier

Manfred Geier, geboren 1943, promovierte über Noam Chomskys Sprachtheorie und die amerikanische Linguistik. Er lebt in Hamburg und ist seit 1982 als Sprach- und Literaturwissenschaftler an der Universität Hannover tätig.

Manfred Geier: Geistesblitze. Eine andere Geschichte der Philosophie

Cover: Manfred Geier. Geistesblitze - Eine andere Geschichte der Philosophie. Rowohlt Verlag, Reinbek bei Hamburg, 2013.
Rowohlt Verlag, Reinbek bei Hamburg 2013
Wie entstehen philosophische Gedanken und Einsichten? Woher stammt die Inspiration für die Ideen, mit denen große Denker unsere Welt begreifen und erklären? Die überraschende These von Manfred Geier lautet:…

Manfred Geier: Aufklärung. Das europäische Projekt

Cover: Manfred Geier. Aufklärung - Das europäische Projekt. Rowohlt Verlag, Reinbek bei Hamburg, 2012.
Rowohlt Verlag, Reinbek 2012
Seit nunmehr dreihundert Jahren findet der Kampf um Aufklärung und Menschenrechte statt. Als Epochenbegriff im engeren Sinne umfasst die europäische Aufklärung nicht zufällig das Jahrhundert zwischen…

Manfred Geier: Die Brüder Humboldt. Eine Biografie

Cover: Manfred Geier. Die Brüder Humboldt - Eine Biografie. Rowohlt Verlag, Reinbek bei Hamburg, 2009.
Rowohlt Verlag, Reinbek 2009
Mit 16 Bildtafeln. Die Brüder Wilhelm von Humboldt (1767 - 1835) und Alexander von Humboldt (1769 - 1859) haben Geschichte geschrieben - als Philosoph, Sprachforscher und preußischer Staatsmann der Ältere,…

Manfred Geier: Worüber kluge Menschen lachen. Kleine Philosophie des Humors

Cover: Manfred Geier. Worüber kluge Menschen lachen - Kleine Philosophie des Humors. Rowohlt Verlag, Reinbek bei Hamburg, 2006.
Rowohlt Verlag, Reinbek 2006
Warum lacht der Mensch, und welche Bedeutung haben Witz und Humor für unser Alltagsleben? Was haben die großen Philosophen herausgefunden über Ursachen und Hintergründe des Lachens, und worüber haben…

Manfred Geier: Martin Heidegger. rororo Monografien

Cover: Manfred Geier. Martin Heidegger - rororo Monografien. Rowohlt Verlag, Reinbek bei Hamburg, 2005.
Rowohlt Verlag, Reinbek 2005
Martin Heidegger (1889-1976), der aus dem Kleinen eines provinziellen Lebens kam, inszenierte sein Leben und Denken als schicksalhafte Suche eines Metaphysikers nach dem "Geheimnis des Großen". In dramatischen…

Manfred Geier: Kants Welt. Eine Biografie

Cover: Manfred Geier. Kants Welt - Eine Biografie. Rowohlt Verlag, Reinbek bei Hamburg, 2003.
Rowohlt Verlag, Reinbek 2003
Immanuel Kant (1724 - 1804) war ein Titan der Geisteswelt. Sein Leben freilich gilt als wenig ereignisreich, sein Werk als schwer verständlich. Rechtzeitig zum 200. Todesjahr des großen Philosophen erscheint…

Manfred Geier: Die kleinen Dinge der großen Philosophen. Wie neue Ideen entstehen

Cover: Manfred Geier. Die kleinen Dinge der großen Philosophen - Wie neue Ideen entstehen. Rogner und Bernhard Verlag, Berlin, 2001.
Rogner und Bernhard Verlag, Hamburg 2001
Karl Marx hat an einem hölzernen Tisch den Fetischcharakter der Welt enthüllt. Sigmund Freud veranschaulichte an einer Holzspule seine Idee des Todestriebs. Walter Benjamin brachte mimetisch den Lebensbaum…

Manfred Geier: Fake. Leben in künstlichen Welten. Mythos, Literatur, Wissenschaft

Cover: Manfred Geier. Fake - Leben in künstlichen Welten. Mythos, Literatur, Wissenschaft. Rowohlt Verlag, Reinbek bei Hamburg, 1999.
Rowohlt Verlag, Reinbek 1999
Künstlichkeit ist ein Symptom des technischen Fortschritts. Dem sich kein Bereich entziehen kann. Geiers Buch ist eine Reise durch künstliche Welten, wie sie sich im Mythos, in der Literatur und in der…