Übersicht

Stichwort "Martin Heidegger"


3 Bücher von insgesamt 110

Heidegger und der Antisemitismus. Positionen im Widerstreit

Cover: Heidegger und der Antisemitismus - Positionen im Widerstreit. Herder Verlag, Freiburg im Breisgau, 2016.
Herder Verlag, Freiburg im Breisgau 2016
ISBN 9783451375293, Gebunden, 320 Seiten, 24,99 EUR
Herausgegeben von Walter Homolka und Arnulf Heidegger. Mit Briefen von Martin und Fritz Heidegger. Wie konnte sich einer der größten Denker des 20. Jahrhunderts im Nationalsozialismus engagieren, wie…

Sarah Bakewell: Das Café der Existenzialisten. Freiheit, Sein und Aprikosencocktails

Cover: Sarah Bakewell. Das Café der Existenzialisten - Freiheit, Sein und Aprikosencocktails. C. H. Beck Verlag, München, 2016.
C. H. Beck Verlag, München 2016
ISBN 9783406697647, Gebunden, 448 Seiten, 24,95 EUR
Aus dem Englischen von Rita Seuß. Mit 26 Abbildungen. Wie macht man Philosophie aus Aprikosencocktails? Für Sartre kein Problem: Er machte Philosophie aus einem Schwindelgefühl, aus Voyeurismus, Scham,…

Maurizio Ferraris: Nietzsches Gespenster. Ein menschliches und intellektuelles Abenteuer

Cover: Maurizio Ferraris. Nietzsches Gespenster - Ein menschliches und intellektuelles Abenteuer. Vittorio Klostermann Verlag, Frankfurt am Main, 2016.
Vittorio Klostermann Verlag, Frankfurt am Main 2016
ISBN 9783465042754, Kartoniert, 252 Seiten, 21,90 EUR
Aus dem Italienischen von Malte Osterloh. Maurizio Ferraris verfolgt Leben und Nachleben Nietzsches über 111 Stationen hinweg: durchs Engadin und entlang der Riviera, vom schicksalsträchtigen Turin bis…