Ismail Kadare

Ismail Kadare wurde 1936 in der südalbanischen Stadt Gjirokastra geboren. Er studierte in Tirana, dann am Moskauer Gorki-Institut. Bis 1990 lebte er in Tirana. Der literarische Durchbruch gelang ihm mit dem Roman "Der General der toten Armee", der in Frankreich mit Marcello Mastroianni und Michel Piccoli verfilmt wurde. Ismail Kadare hat für sein Werk zahlreiche Preise erhalten, er ist Mitglied zahlreicher Akademien und Offizier der französischen Ehrenlegion. Seine Romane sind bis heute in mehr als 30 Sprachen übersetzt worden. Er lebt heute mit seiner Familie in Paris.
Zurück | 1 | 2 | Vor

Ismail Kadare: Die Schleierkarawane. Erzählungen

Cover: Ismail Kadare. Die Schleierkarawane - Erzählungen. S. Fischer Verlag, Frankfurt am Main, 2015.
S. Fischer Verlag, Frankfurt am Main 2015
Aus dem Albanischen von Joachim Röhm. Ein kleiner Beamter, der noch nie eine unverschleierte Frau gesehen hat, soll auf Befehl des Sultans eine halbe Million Schleier in die unterworfenen Provinzen auf…

Ismail Kadare: Die Pyramide. Roman

Cover: Ismail Kadare. Die Pyramide - Roman. S. Fischer Verlag, Frankfurt am Main, 2014.
S. Fischer Verlag, Frankfurt am Main 2014
Aus dem Albanischen von Joachim Röhm. Ismail Kadare erzählt in diesem "ägyptischen" Roman von der Errichtung der gewaltigen Cheops-Pyramide, die gebaut wurde, um die Herrschaft des jungen Pharao zu festigen…

Ismail Kadare: Ein folgenschwerer Abend. Roman

Cover: Ismail Kadare. Ein folgenschwerer Abend - Roman. Ammann Verlag, Zürich, 2010.
Ammann Verlag, Zürich 2010
Aus dem Albanischen von Joachim Röhm. Albanien, 1943. Die Deutschen marschieren in das seit 1939 von Italien besetzte Land ein. Für die Bewohner Gjirokastras ist die Nebenbuhlerschaft der beiden einzigen…

Ismail Kadare: Der Raub des königlichen Schlafs. Kleine Romane und Erzählungen

Cover: Ismail Kadare. Der Raub des königlichen Schlafs - Kleine Romane und Erzählungen. Ammann Verlag, Zürich, 2008.
Ammann Verlag, Zürich 2008
Aus dem Albanischen von Joachim Röhm. Die 17 Kurzgeschichten und Kurzromane, die in dieser Anthologie erstmals auf Deutsch erscheinen, bilden eine eigene Schönheitskonkurrenz: Schillernd, bunt und prächtig…

Ismail Kadare: Spiritus. Roman

Cover: Ismail Kadare. Spiritus - Roman. Ammann Verlag, Zürich, 2007.
Ammann Verlag, Zürich 2007
Aus dem Albanischen von Joachim Röhm. "Er hätte nicht genau sagen können, was er sich mehr wünschte: dass dieses ewige staatsfeindliche Getuschel endlich verstummte oder dass es lauter wurde." Arian…

Ismail Kadare: Der Nachfolger. Roman

Cover: Ismail Kadare. Der Nachfolger - Roman. Ammann Verlag, Zürich, 2006.
Ammann Verlag, Zürich 2006
Aus dem Albanischen von Joachim Röhm. Was ist passiert in der Nacht des 13. Dezember im Schlafzimmer des 'designierten Nachfolgers', dessen Leiche am folgenden Morgen mit einer Kugel im Herzen gefunden…

Ismail Kadare: Das verflixte Jahr. Roman

Cover: Ismail Kadare. Das verflixte Jahr - Roman. Ammann Verlag, Zürich, 2005.
Ammann Verlag, Zürich 2005
Aus dem Albanischen übersetzt und mit einem Glossar versehen von Joachim Röhm. Eine außerordentlich sympathische Truppe von Freischärlern tritt an, für ihre Heimat Albanien ins Feld zu ziehen. Ihre Helden…

Ismail Kadare: Der General der toten Armee. Roman

Cover: Ismail Kadare. Der General der toten Armee - Roman. Ammann Verlag, Zürich, 2004.
Ammann Verlag, Zürich 2004
Aus dem Albanischen von Joachim Röhm. Dem italienischen General, der zusammen mit einem Geistlichen etwa zwanzig Jahre nach Ende des Zweiten Weltkriegs den Auftrag erhält, die sterblichen Überreste seiner…

Ismail Kadare: Der Palast der Träume. Roman

Cover: Ismail Kadare. Der Palast der Träume - Roman. Ammann Verlag, Zürich, 2003.
Ammann Verlag, Zürich 2003
Aus dem Albanischen und mit einem Nachwort von Joachim Röhm. Mark-Alem, Sohn einer albanischen Grossbürgersfamilie, wird als Bediensteter in den Palast der Träume berufen. Durch seine Augen lernen wir…

Ismail Kadare: Die Brücke mit den drei Bögen. Roman

Cover: Ismail Kadare. Die Brücke mit den drei Bögen - Roman. Ammann Verlag, Zürich, 2002.
Ammann Verlag, Zürich 2002
Aus dem Albanischen von Joachim Röhm. Wir befinden uns im Jahr 1378, die türkische Armee ist auf dem Vormarsch nach Albanien, mit ihr stößt das osmanische Reich an die Grenzen Europas. Dort, wo seit Jahrhunderten…
Zurück | 1 | 2 | Vor