Stichwort-Übersicht

Albanien

Insgesamt 123 Einträge in 3 Kategorien

3 Bücher von insgesamt 46

Elvira Dones: Verbrannte Sonne. Roman

Cover
Ink Press, Zürich 2020
ISBN 9783906811130, Kartoniert, 440 Seiten, 23.00 EUR
[…] Aus dem Albanischen von Florian Kienzle. Die Stimme, die den Roman trägt, spricht aus dem Tagebuch von Leila. Nach Italien war die junge Frau gekommen, um Design zu studieren, doch…

Ismail Kadare: Geboren aus Stein. Ein Roman und autobiografische Prosa

Cover
S. Fischer Verlag, Frankfurt am Main 2019
ISBN 9783103974584, Gebunden, 288 Seiten, 23.00 EUR
[…] Aus dem Albanischen von Joachim Röhm. Große Kastenhäuser ducken sich wie Nester in den Hang. Enge Gassen, verwinkelte Gänge, dunkle Tore. Über allem der Schatten der Burg. In diesem…

Michael Roes: Herida Duro. Roman

Cover
Schöffling und Co. Verlag, Frankfurt am Main 2019
ISBN 9783895611780, Gebunden, 584 Seiten, 28.00 EUR
[…] männlicher Erbe fehlt, wird sie Marijan gerufen und wächst in Männerkleidung wie ein Junge auf. Doch unter den Männern bleibt sie Beobachterin. Die Umbrüche im 20. Jahrhundert verändern…
mehr Bücher


3 Presseschau-Absätze von insgesamt 60

9punkt 17.05.2021 […] Foto: David Stanley mit CC-Lizenz bei Flickr. Viel Vergangenheitsbewältigung gibt es in Albanien nicht, konstatiert Jana Lapper in der taz, dabei war es zum Mauerfall die wohl finsterste Diktatur Europas. Nun soll in Tirana die "Pyramide" umgestaltet werden, ein brutalistisches, heute vernachlässigtes Denkmal für den Diktator Enver Hodscha. Betraut ist damit immerhin das Architekturbüro MVRDV. Aber […] Aber an die Vergangenheit soll in ihrem Entwurf nichts erinnern, klagt etwa die Historikerin Enriketa Papa, mit der Lapper gesprochen hat: "'In Albanien fehlt eine öffentliche Erinnerungspolitik', sagt die Professorin für Geschichte an der Universität Tirana. Gesellschaft und Politik hätten sich nicht genug mit den Verbrechen während der Diktatur auseinandergesetzt. Bis heute gelten Tausende als vermisst […]
mehr Presseschau-Absätze


3 Artikel von insgesamt 17

Laura Bispuris 'Vergine Giurata' (Wettbewerb) und die Abenteurerinnen vor und hinter der Kamera

Außer Atem: Das Berlinale Blog 13.02.2015 […] verloren. Der Film erzählt die Geschichte eines jungen Mädchens, das nach dem Tod seiner Eltern bei einer eigentlich recht freundlichen Pflegefamilie aufwächst. Doch in der nördlichen Bergwelt Albaniens schreibt der Kanun noch genau vor, was eine Frau vom Leben zu erwarten hat: Eine Braut wird mit verhüllten Gesicht in das Dorf ihres Ehemanns gebracht, damit sie keinesfalls den Weg zurück kennt. […] erzählt die bewegende Geschichte einer Emanzipation mit vielen Rückblenden, die immer wieder die archaische Bergwelt in ihrer grausamen Schönheit vor Augen führen, aber auch mit viel Symbolik. In Albanien die schneebedeckten Berge, in Italien das warme Wasser des Schwimmbads, in dem Mark beziehungsweise Hana langsam auftaut, während ihre Nichte als Synchronschwimmerin trainiert: Was schon über Wasser […] aber hinter der Kamera wären sie das auch. Laura Bispuri: "Vergine giurata - Sworn Virgin". Mit Alba Rohrwacher, Flonja Kodheli, Lars Eidinger, Luan Jaha u.a. Italien / Schweiz / Deutschland / Albanien / Republik Kosovo 2015, 90 Minuten. (Vorführtermine) […] Von Thekla Dannenberg

Die Nixe soll dich zerfetzen

Mord und Ratschlag 17.12.2012 […] mobilisierten die Spitzen ihrer diplomatischen Corps, um Standard Oil, Shell oder der Anglo-Persian Oil Company den Zugang zu den Vorkommen zu sichern. 1924 war leider auch das Jahr, in dem das junge Albanien seine Hoffnung auf Demokratie und Wohlstand aufgeben musste. Die deutsch-albanische Historikerin Anila Wilms erzählt in ihrem Roman, wie ein Land seine Zukunft verlor, bevor es in der Gegenwart ankommen […] Von Thekla Dannenberg

Kino Polonia

Literarischer Rettungsschirm für Europa 01.10.2012 […] das draußen tobt und die häusliche Gemütlichkeit noch behaglicher erscheinen lässt. Das Beispiel Irak oder Afghanistan ist kein rechter Trost, weil dort alles anders ist. Dafür sind die Ukraine oder Albanien viel geeigneter. Diese Welt ist "vertraut anders": ein Nachbar, der ständig hinter der Wand Lärm macht, ständig seine Möbel umstellt. Man ist gezwungen, ihm im Treppenhaus zu begegnen und seinen höflichen […] von Sofia Onufriv ---------- (1) Andrzej Stasiuk: Unterwegs nach Babadag. Aus dem Polnischen von Renate Schmidgall. Frankfurt a. M.: Suhrkamp 2005, S. 114 [Das Originalzitat bezieht sich auf Albanien; Anm. d. Ü.] ---------- Ostap Slyvynskys Text erschien in der Reihe "Europe now: Ein literarischer Rettungsschirm für Europa", die das Internationale Literaturfestival Berlin organisiert hatte […] Von Ostap Slyvynsky
mehr Artikel