Buchautor

Christoph Peters

Christoph Peters wurde 1966 in Kalkar am Niederrhein geboren und studierte nach dem Besuch des Bischöflichen Internatsgymnasiums "Collegium Augustinianum Gaesdonck" Malerei an der Staatlichen Akademie der bildenden Künste in Karlsruhe, 1993 als Meisterschüler. Von 1995 bis 1999 war Christoph Peters am Flughafen Frankfurt/Main als Fluggastkontrolleur beschäftigt. Heute lebt er als freier Schriftsteller in Berlin. 1999 erschien sein erster Roman "Stadt Land Fluß".

Christoph Peters: Selfie mit Sheikh. Erzählungen

Cover
Luchterhand Literaturverlag, München 2017
ISBN 9783630875408, Gebunden, 256 Seiten, 18.00 EUR
Was fasziniert uns an der Lebenswelt, Mentalität und Kultur des modernen islamischen Orients - und was erschreckt uns an ihr? Wie sehr verstehen wir sie - und wie sehr bleibt sie uns fremd? Inwieweit…

Christoph Peters: Diese wunderbare Bitterkeit. Leben mit Tee

Cover
Arche Verlag, Zürich 2016
ISBN 9783716027561, Gebunden, 144 Seiten, 15.00 EUR
Vor mehr als zwanzig Jahren fing alles an, mit der Faszination für die japanische Teezeremonie. Schon als Jugendlicher sammelte Christoph Peters lieber Teegefäße als Schallplatten. Heute verbringt er…

Christoph Peters: Der Arm des Kraken. Roman

Cover
Luchterhand Literaturverlag, München 2015
ISBN 9783630873206, Gebunden, 352 Seiten, 19.99 EUR
Als der Japaner Yuki O. erschossen im Teich einer Parkanlage aufgefunden wird, steht Annegret Bartsch, Kommissarin im Vietnamdezernat der Berliner Polizei, zunächst vor einem Rätsel. Ihre Ermittlungen…

Christoph Peters: Herr Yamashiro bevorzugt Kartoffeln. Roman

Cover
Luchterhand Literaturverlag, München 2014
ISBN 9783630874111, Gebunden, 224 Seiten, 18.99 EUR
Rensen, ein verschlafenes Dorf an der Ostsee: zur Küste hin flach, vereinzelte Feldeichen, Dornenhecken und hier und da ein Herrenhaus, alleinstehende Höfe, klinkergemauert, mit halbrunden Scheunentoren.…

Christoph Peters: Einschreiben Aufzeichnen

Cover
Matthes und Seitz Berlin, Berlin 2013
ISBN 9783882210699, Gebunden, 424 Seiten, 29.90 EUR
Mit Zeichnungen von Matthias Beckmann. Ein Geschenk, ein neuer Füller, wird zum Auslöser für die tägliche Niederschrift. Christoph Peters schreibt sein neues Arbeitsgerät ein, und lässt den Leser für…

Christoph Peters: Wir in Kahlenbeck. Roman

Cover
Luchterhand Literaturverlag, München 2012
ISBN 9783630873213, Gebunden, 512 Seiten, 22.99 EUR
Es ist eine Welt für sich: das Collegium Gregorianum Kahlenbeck, ein streng katholisches Jungeninternat irgendwo am Niederrhein. Hier wächst der knapp 15-jährige Carl Pacher Anfang der achtziger Jahre…

Christoph Peters: Sven Hofestedt sucht Geld für Erleuchtung. Geschichten

Cover
Luchterhand Literaturverlag, München 2010
ISBN 9783630873374, Gebunden, 224 Seiten, 18.99 EUR
Schon seit jungen Jahren sieht Sven Hovestedt aus, als führe er Sportwagen und schliefe mit reichen Erbinnen. Aber obwohl er gerne den abgeklärten Finanzjongleur gibt, gilt sein eigentliches Interesse…

Christoph Peters: Mitsukos Restaurant. Roman

Cover
Luchterhand Literaturverlag, München 2009
ISBN 9783630872735, Gebunden, 415 Seiten, 19.95 EUR
Schon während ihrer Schulzeit haben sich der Gelegenheitsschauspieler, -koch und -dichter Achim Wiese und der plastische Chirurg Wolf Erben für japanische Kultur und Küche begeistert. Da entdeckt Achim…

Christoph Peters: Ein Zimmer im Haus des Krieges. Roman

Cover
btb, München 2006
ISBN 9783442751297, Gebunden, 320 Seiten, 19.95 EUR
Ägypten 1993: Im Gefolge einer Serie fundamentalistischer Attentate, die seit Jahren das Land erschüttern, versucht eine kleine Gruppe islamischer Terroristen, einen blutigen Anschlag auf den Tempel…

Christoph Peters: Heinrich Grewents Arbeit und Liebe. Eine Erzählung

Cover
btb bei Goldmann, München 2004
ISBN 9783442751419, Gebunden, 141 Seiten, 16.00 EUR
Als der Betriebswirt Heinrich Grewent unvermittelt für seine Firma nach Hamburg zu Verhandlungen reisen soll, kommt ihm dies alles andere als gelegen. Sein eher pedantisches Naturell bricht nur ungern…

Christoph Peters: Das Tuch aus Nacht. Roman

Cover
btb bei Goldmann, München 2003
ISBN 9783442750900, Gebunden, 320 Seiten, 21.90 EUR
Istanbul im November 1994: Eine Stadt, geprägt von Regenschauern, Nebelschwaden und dann wieder von dem Licht einer kalten Wintersonne. Eine Stadt zwischen Orient und Okzident. Zwischen dem Glanz der…

Christoph Peters: Kommen und gehen, manchmal bleiben. 14 Geschichten

Cover
Frankfurter Verlagsanstalt, Frankfurt am Main 2001
ISBN 9783627000851, Gebunden, 185 Seiten, 17.38 EUR
Der Titel ist Programm: In Christoph Peters' Erzählungen kommen die Menschen und gehen, und nur selten finden sie die Heimat, die sie zum Bleiben brauchen. Ob in Deutschland oder Afrika oder Ägypten -…