Stichwort-Übersicht

Mafia

Insgesamt 432 Einträge in 3 Kategorien

3 Bücher von insgesamt 92

Giovanni Tizian / Stefano Vergine: Schwarzbuch Lega

Cover
Edition FotoTapeta, Berlin 2019
ISBN 9783940524836, Kartoniert, 240 Seiten, 17.50 EUR
[…] Aus dem Italienischen von Andreas Rostek. Dieses Mal hat es Salvini nicht geschafft. Aber bei den nächsten Wahlen? Oder ist die Demokratie in Italien stark genug, sich gegen den mächtigen…

Norbert Horst: Bitterer Zorn. Kriminalroman - Ein Steiger-Krimi 4

Cover
Goldmann Verlag, München 2019
ISBN 9783442489138, Paperback, 320 Seiten, 13.00 EUR
[…] konfrontiert: Nachdem eine Einbrecherbande auf frischer Tat überrascht wird und fliehen kann, verschwindet einer der Täter spurlos. Zur selben Zeit bekommt Steiger einen mysteriösen…

Roberto Saviano: Die Lebenshungrigen. Roman

Cover
Carl Hanser Verlag, München 2019
ISBN 9783446264670, Gebunden, 480 Seiten, 25.00 EUR
[…] Aus dem Italienischen von Annette Kopetzki. Sie sind gierig, sie sind jung, sie sind skrupellos - und sie haben nichts zu verlieren. Für Maraja, Tucano, Drane und Dragò beginnt der…
mehr Bücher


3 Artikel von insgesamt 7

Bei der Spitze dieses blutigen Dolches

Mord und Ratschlag 16.07.2018 […] Italiens eingegangen ist, sondern wegen der Ermordung der beiden Anti-Mafia-Staatsanwälte Giovannni Falcone und Paolo Borsellino durch den sizilianischen Mafia-Clan der Corleonesi. Getötet wurden bei den Anschlägen übrigens auch Falcones Frau, die Staatsanwältin Morvillo und acht Polizeibeamte. Und auch die Abrechnungen in der apulischen Mafia, von denen Carofiglio hier erzählt, haben sich so oder ähnlich […] Löcher-Lawrence. Liebeskind Verlag, München 2018, 446 Seiten, 24 Euro. (Bestellen) *** Bisher zeichnete sich Gianrico Carofiglio, der Staatsanwalt aus Bari, vor allem dadurch aus, dass er nicht über die Mafia schrieb. Die Verbrechen in seinen Romanen waren stets denkbar unspektakulär, und seine feinsinnigen Ermittler verbrachten mehr Zeit damit, über den Sinn des Lebens zu grübeln oder der verlorenen Liebe […] zugetragen. Es ist allerdings frappierend, wie undramatisch Carofiglio diese Ereignisse in Szene setzt, die Italien so nachhaltig erschütterten und ihn selbst als jungen Staatsanwalt und späteren Anti-Mafia-Ermittler prägten. Er schildert sie nicht unbedingt beiläufig, eher ein wenig skrupulös, fast unbeholfen. Doch man liest den Roman dadurch nicht weniger gefesselt. Herzstück des Buchs ist jedoch die […] Von Thekla Dannenberg
mehr Artikel