Stichwort-Übersicht

Verschwörungstheorien

Insgesamt 321 Einträge in 3 Kategorien

3 Bücher von insgesamt 19

Pia Lamberty / Katharina Nocun: Fake Facts. Wie Verschwörungstheorien unser Denken bestimmen

Cover
Quadriga Verlag, Köln 2020
ISBN 9783869950952, Gebunden, 352 Seiten, 19.90 EUR
[…] ihre Sünden büßen! Oder: Das Virus wurde in chinesischen Geheimlaboren gezüchtet! Verschwörungstheorien verbreiten sich nicht nur im Netz wie Lauffeuer und sind schon lange…

Gerald Bronner / Jean-Paul Krassinsky: Fake News und Verschwörungstheorien. Wie man Gerüchten nicht auf den Leim geht

Cover
Jacoby und Stuart Verlag, Berlin 2019
ISBN 9783964280138, Gebunden, 72 Seiten, 12.00 EUR
[…] Wer einmal im Internet "Impfungen" googelt, gerät schnell auf die Websites der Anhänger von Verschwörungstheorien, die zum Beispiel behaupten, dass Impfungen gegen Hepatitis…

Julia Ebner: Radikalisierungsmaschinen. Wie Extremisten die neuen Technologien nutzen und uns manipulieren

Cover
Suhrkamp Verlag, Berlin 2019
ISBN 9783518470077, Kartoniert, 334 Seiten, 18.00 EUR
[…] Aus dem Englischen von  Kirsten Riesselmann. Julia Ebner verfolgt hauptberuflich Extremisten. Undercover mischt sie sich unter Hacker, Terroristen, Trolle, Fundamentalisten und Verschwörer,…
mehr Bücher


3 Artikel von insgesamt 16

Nützliche Lügen

Mord und Ratschlag 28.01.2014 […] Ahnung von der Macht und Absurdität des französischen Staatsbeamten, wenn die größte Aufgabe der Verwaltung im Fortbestehen der Verwaltung besteht). Sehr ernüchternd für alle Anhänger von Verschwörungstheorien ist das Kapitel über den Spionageroman. Ausgehend von John Buchans Klassiker "Die neununddreißig Stufen" von 1915 nimmt Boltanski den Glauben an das Komplott gründlich auseinander. In den frühen […] von Boltanskis Studie ganz klar festgehalten werden: Es gab in der Geschichte der Moderne durchaus Komplotte. Die Protokolle der Weisen von Zion waren eines, das seine Wirkung ausgerechnet als Verschwörungstheorie entfaltete. Auch Watergate war ein Komplott. Aber: Verschwörungen sind nicht sehr häufig und selten erfolgreich. Trotzdem ist es sehr lustig, wie in der frühen Geschichte der Psychiatrie der […] Von Thekla Dannenberg

Nicht die Karikaturen sind gefährlicher Unsinn

Virtualienmarkt 20.09.2012 […] Konsequenzen, kulturell, politisch, letztlich auch religiös. Ich besuche immer wieder Buchmessen in arabischen Ländern. Neben vielem anderen gibt es auch jeweils eine Menge Bücher zu den wildesten Verschwörungstheorien von Zionisten und Amerikanern gegen Muslime. Meist fehlen auch nicht die Klassiker der antisemitischen Literatur wie die gefälschten "Protokolle der Weisen von Zion". Ob dies zulässig ist, ist […] Von Rüdiger Wischenbart
mehr Artikel