Buchautor

Barbara Beuys

Stichwort: Emanzipation
Barbara Beuys, geboren 1943 und aufgewachsen im Rheinland, studierte Geschichte, Philosophie und Soziologie in Köln, Promotion 1968. Sie arbeitete als Redakteurin u. a. beim "Stern" und bei der "Zeit" und lebt heute als Autorin in Köln.

Barbara Beuys: Die neuen Frauen - Revolution im Kaiserreich. 1900 - 1914

Cover
Carl Hanser Verlag, München 2014
ISBN 9783446244917, Gebunden, 384 Seiten, 24.90 EUR
Sexismus und Emanzipation die Wurzeln der heutigen Diskussion liegen in der Zeit vor dem Ersten Weltkrieg. Im deutschen Kaiserreich gewinnen die Frauen an Einfluss und werden allmählich zu einem wichtigen…