Aris Fioretos

Aris Fioretos, geboren 1960 als Sohn österreichisch-griechischer Eltern in Göteborg, studierte Vergleichende Literaturwissenschaft an der Universität Stockholm, der Ecole des Hautes Etudes und der Yale University. Promotion 1991, Habilitation 2001, Fellow am All Souls College, Oxford 2002. Seit 1997 lebt er als freier Schriftsteller in Stockholm und Berlin. Fioretos hat mehrere Prosa- und Essaybände sowie Romanen veröffentlicht. Und er hat Bücher, u.a. von Paul Auster, Friedrich Hölderlin und Vladimir Nabokov, ins Schwedische übersetzt.

Aris Fioretos: Mary. Roman

Cover: Aris Fioretos. Mary - Roman. Carl Hanser Verlag, München, 2016.
Carl Hanser Verlag, München 2016
Aus dem Schwedischen von Paul Berf. "Es mag seltsam klingen, aber ich bin die einzige, die erzählen kann, wie ich endete." Es ist die Zeit der Diktatur des Militärs in Griechenland. Marys Bericht beginnt…

Aris Fioretos: Die halbe Sonne. Ein Buch über einen Vater

Cover: Aris Fioretos. Die halbe Sonne - Ein Buch über einen Vater. Carl Hanser Verlag, München, 2013.
Carl Hanser Verlag, München 2013
Aus dem Schwedischen von Paul Berf. Die Geschichte eines griechischen Vaters, rückwärts erzählt - vom Tod auf der Pflegestation bis zurück in die Zeit vor dem ersten Kind, als der Vater noch kein Vater…

Aris Fioretos/Durs Grünbein: Verabredungen. Gespräche und Zwischenspiele über Jahrzehnte

Cover: Aris Fioretos / Durs Grünbein. Verabredungen - Gespräche und Zwischenspiele über Jahrzehnte. Suhrkamp Verlag, Berlin, 2013.
Suhrkamp Verlag, Berlin 2013
Wenige Jahre nach dem Fall der Mauer: Ein deutscher Dichter und ein schwedischer Romancier lernen sich kennen, schließen Freundschaft. Beide am Anfang ihrer schriftstellerischen Laufbahn, beide aber in…

Aris Fioretos: Der letzte Grieche. Roman

Cover: Aris Fioretos. Der letzte Grieche - Roman. Carl Hanser Verlag, München, 2011.
Carl Hanser Verlag, München 2011
Aus dem Schwedischen von Paul Berf. Jannis Georgiadis, Sohn eines Bauern aus Griechenland, verlässt seine Heimat Mitte der sechziger Jahre, um seiner Jugendliebe nach Schweden zu folgen. Vorübergehend…

Aris Fioretos: Das Maß eines Fußes.

Cover: Aris Fioretos. Das Maß eines Fußes. Carl Hanser Verlag, München, 2008.
Carl Hanser Verlag, München 2008
Aus dem Schwedischen von Paul Berf. Neben anatomischen Feldstudien und einer Exkursion ins Innere des menschlichen Schädels stehen Kindheitserinnerungen, "Bulletins aus der Geschichte des Herzens" und…

Aris Fioretos: Die Wahrheit über Sascha Knisch. Roman

Cover: Aris Fioretos. Die Wahrheit über Sascha Knisch - Roman. DuMont Verlag, Köln, 2003.
DuMont Verlag, Köln 2003
Aus dem Schwedischen von Paul Berf. Berlin, Deutschland im glühend heißen "Jahrhundertsommer" 1928. Die sexuellen Gewohnheiten von Sascha Knisch sind von besonderer Natur. Eines Abends trifft er in dem…

Aris Fioretos: Die Seelensucherin. Roman

Cover: Aris Fioretos. Die Seelensucherin - Roman. DuMont Verlag, Köln, 2000.
DuMont Verlag, Köln 2000
Aus dem Schwedischen übersetzt von Paul Berf. An einem Dezembertag im Jahr 1925 beschließt Vera Grund, den Zug von Berlin in Richtung Norden zu nehmen. Vera Grund, die in einer Anzeigenexpedition arbeitet,…