Stichwort

Hamburg

Rubrik: Sachbuch - 57 Bücher - Seite 1 von 4

Andreas Blechschmidt: Gewalt. Macht. Widerstand.. G20 - Streitschrift um die Mittel zum Zweck

Cover
Unrast Verlag, Münster 2019
ISBN 9783897718296, Broschiert, 160 Seiten, 12.80 EUR
[…] Das Projekt einer emanzipatorischen linken Alternative zum kapitalistischen System ist auch mit der Frage der Mittel zu dessen Überwindung verbunden. Beim G20-Gipfel im Juli 2017 in…

Schuldt: Hamburgische Schule des Lebens und der Arbeit. Die vergehende Wahrheit

Cover
Berenberg Verlag, Berlin 2019
ISBN 9783946334514, Gebunden, 136 Seiten, 25.00 EUR
[…] Das gab es in Schanghai, Antwerpen, Hong Kong, Liverpool, Alexandria oder New Orleans, verzweigt auch in Duisburg, Basel oder Budapest. Aber hier wird es in deutscher Sprache abgehandelt…

GoGoGo (Hg.): Das war der Gipfel. Die Proteste gegen G20 in Hamburg

Cover
Assoziation A Verlag, Berlin - Hamburg 2018
ISBN 9783862414611, Paperback, 276 Seiten, 24.00 EUR
[…] Sommer 2017: Das Gipfeltreffen der G20-Staaten in Hamburg bestimmt die Schlagzeilen und spaltet die öffentliche Meinung. Auf den Straßen trifft der größte Polizeieinsatz in…

Michael Mönninger: "Neue Heime als Grundzellen eines gesunden Staates". Städte- und Wohnungsbau der Nachkriegsmoderne. Die Konzernzeitschrift "Neue Heimat Monatshefte" 1954-1981

Cover
DOM Publishers, Berlin 2018
ISBN 9783869225043, Kartoniert, 480 Seiten, 48.00 EUR
[…] Mit 300 Abbildungen. Die Geschichte der Neuen Heimat beginnt als regionales Hamburger Wohnbauunternehmen 1926, das 1933 von der Deutschen Arbeitsfront übernommen wurde und…

Karen Michels: Sokrates in Pöseldorf. Erwin Panofskys Hamburger Jahre

Cover
Wallstein Verlag, Göttingen 2017
ISBN 9783835331556, Gebunden, 172 Seiten, 19.90 EUR
[…] nun große geistesgeschichtliche Horizonte in ihr Blickfeld. Von seinem späteren Wirkungsort Princeton aus hat Panofsky dieser Methode Weltgeltung verschafft. Entstanden aber ist die…

Joachim Mischke: Ziel Elbphilharmonie. Musik der Stadt in zehn Porträts

Cover
Felix Jud Verlag, Hamburg 2016
ISBN 9783981331844, Gebunden, 68 Seiten, 38 EUR
[…] Musikwissenschaftler und Kritiker, lässt in zehn kenntnisreich erzählten Porträts Hamburgs Musikgeschichte Revue passieren. Von Georg Friedrich Händel bis Hans Werner Henze…

Jörg Berkemann / Ina Lorenz: Die Hamburger Juden im NS-Staat 1933 bis 1938/39

Cover
Wallstein Verlag, Göttingen 2016
ISBN 9783835318113, Gebunden, 4772 Seiten, 169.90 EUR
[…] Anfang 1933 waren in den jüdischen Gemeinden von Hamburg, Altona und Wandsbek etwa 24.000 Mitglieder organisiert, deren Leben zwischen 1933 und 1938/39 in sozialer, politischer,…

Sebastian Meißner: Molotow - das Buch

Cover
Junius Verlag, Hamburg 2016
ISBN 9783885067344, Gebunden, 160 Seiten, 22.90 EUR
[…] Mit etwa 300 Farb- und Schwarzweiß- Abbildungen. 25 Jahre Molotow - das ist ein Vierteljahrhundert Rock'n'Roll-Geschichte. Der Club an der Reeperbahn wurde mehrfach zur beliebtesten…

Martin Rupps: Der Lotse. Helmut Schmidt und die Deutschen

Cover
Orell Füssli Verlag, Zürich 2015
ISBN 9783280055533, Gebunden, 368 Seiten, 21.95 EUR
[…] Kein anderer Politiker hat bei seinen Fernsehauftritten so hohe Einschaltquoten erzielt, keiner verkauft so viele Bücher wie er. Und obwohl seine Kanzlerschaft (1974 - 1982) lange zurückliegt,…

Peter Schütt: Fatima Grimm: Mein verschlungener Weg zum Islam. Ein biografisches Interview

Cover
Narrabila, Hannover 2015
ISBN 9783943136074, Paperback, 168 Seiten, 8.00 EUR
[…] islamischen Gemeinde teil und war im Laufe ihres Lebens am Aufbau zahlreicher muslimischer Organisationen wie der Deutschen Muslim-Liga beteiligt. Ihr Engagement setzte sie auch fort,…

Ralf Lange: Das Hamburger Kontorhaus. Architektur Geschichte Denkmal

Cover
Dölling und Galitz Verlag, München 2015
ISBN 9783862180677, Gebunden, 288 Seiten, 39.90 EUR
[…] Hamburg ist die Stadt der Kontorhäuser. Vor dem Zweiten Weltkrieg musste man den Blick schon auf London oder die Metropolen der USA lenken, um vergleichbar viele architektonisch…

Jörn Düwel / Niels Gutschow: Ein seltsam glücklicher Augenblick. Zerstörung und Städtebau in Hamburg: 1842 und 1943

Cover
DOM Publishers, Berlin 2013
ISBN 9783869223209, Broschiert, 176 Seiten, 28.00 EUR
[…] diesen Worten charakterisierte der legendäre Hamburger Oberbaudirektor Fritz Schumacher (1869-1947) den Großen Brand in Hamburg 1842. Er bedauerte jedoch nicht den…

Annegret Erhard: Anita Rée. Der Zeit voraus. Eine Hamburger Künstlerin der 20er Jahre

Cover
Edition Braus, Berlin 2013
ISBN 9783862280711, Kartoniert, 110 Seiten, 24.95 EUR
[…] Anita Rée (1885-1933) ist eine wichtige Protagonistin der Moderne, die im Strudel der Zeitläufte in Vergessenheit geraten ist. Sie wählte den für eine Frau ihrer Zeit ungewöhnlichen…

Beate Borowka-Clausberg (Hg.): Salomon Heine in Hamburg. Geschäft und Gemeinsinn

Cover
Wallstein Verlag, Göttingen 2013
ISBN 9783835311992, Gebunden, 254 Seiten, 19.90 EUR
[…] Nicht nur der reiche Onkel eines berühmten Dichters: Salomon Heine als Hamburgs Retter und Mäzen. […]

Sylvia Necker: Konstanty Gutschow (1902 - 1978). Modernes Denken und volksgemeinschaftliche Utopie eines Architekten

Cover
Dölling und Galitz Verlag, München und Hamburg 2012
ISBN 9783862180202, Gebunden, 400 Seiten, 49.90 EUR
[…] Hamburg gehörte seit 1934 zu den fünf "Führerstädten", die das NS-Regime durch großmaßstäbliche Planungen und Architektur repräsentierten sollten. Verantwortlich war ein junger…