Steffen Kopetzky

Steffen Kopetzky, geboren 1971, lebt in Berlin und arbeitete die letzten Jahre hauptsächlich an seinem Roman "Grand Tour". Vorher war er eine gewisse Zeit als Schlafwagenschaffner beschäftigt und veröffentlichte die beiden Bücher "Uneigentliche Reise" und "Einbruch und Wahn". Neben einer regelmäßigen Kolumne in der Zeit schreibt er für den Rundfunk, verschiedene überregionale Zeitungen und Zeitschriften und verfasst Theaterstücke und Opernlibretti.

Steffen Kopetzky: Risiko. Roman

Cover: Steffen Kopetzky. Risiko - Roman. Klett-Cotta Verlag, Suttgart, 2015.
Klett-Cotta Verlag, 731 2015
Der junge Marinefunker Sebastian Stichnote liegt mit seinem Schiff vor der Küste Albaniens. Aus der Enge der Giesinger Gerberei seiner Brüder hat ihn das Fernweh hinaus auf See und zur vielstimmigen Funktechnik…

Steffen Kopetzky: Der letzte Dieb. Roman

Cover: Steffen Kopetzky. Der letzte Dieb - Roman. Luchterhand Literaturverlag, München, 2008.
Luchterhand Literaturverlag, München 2008
Alexander Salem ist als routinierter Auftrags-Dieb gut im Geschäft. Doch als er aus einem Hotel in Monaco einen kostbaren Briefumschlag entwenden soll, begeht er einen folgenschweren Fehler. Seine letzte…

Steffen Kopetzky: Lost / Found. Erzählungen

Cover: Steffen Kopetzky. Lost / Found - Erzählungen. btb, München, 2005.
btb, München 2005
Steffen Kopetzky erzählt vom Vergnügen des Findens und vom Schrecken des Verlusts. Und davon, dass die Dinge nicht so sind, wie sie scheinen. Welch Katastrophe es sein kann, wenn etwas lang Vermisstes…

Steffen Kopetzky: Grand Tour oder die Nacht der Großen Complication. Roman

Cover: Steffen Kopetzky. Grand Tour oder die Nacht der Großen Complication - Roman. Eichborn Verlag, Köln, 2002.
Eichborn Verlag, Berlin 2002
Frühjahr 1999. Eben hat sich der junge Leo Pardell um seine kargen Ersparnisse betrügen lassen. Den vollmundig avisierten Aufenthalt in Buenos Aires spielt er seiner Mutter und seiner Angebeteten jetzt…