Rolf Steininger

Rolf Steininger, geboren 1942, lehrt seit 1980 als ordentlicher Professor Geschichte, seit 1983 an der Universität Innsbruck.
Zurück | 1 | 2 | Vor

Rolf Steininger: Deutschland und die USA

Cover
Lau Verlag, Reinbek 2014
ISBN 9783957680020, Gebunden, 912 Seiten, 89.00 EUR
Im gemeinsamen Kampf gegen die sowjetische Erpressung der Berlin-Blockade fühlten sich Westdeutsche, Westberliner und Amerikaner zum ersten Mal seit 1945 als Verbündete. Die Bundesrepublik Deutschland…

Heribert Schwan / Rolf Steininger: Helmut Kohl

Cover
Artemis und Winkler Verlag, Mannheim 2009
ISBN 9783538072725, Gebunden, 304 Seiten, 19.90 EUR
Die beiden Autoren, die Kohls Karriere lange Zeit begleitet haben, waren die Letzten, die den Alt-Kanzler kurz vor seinem schweren Unfall 2008 über 16 Stunden lang interviewen konnten. Sie beschreiben…

Rolf Steininger (Hg.): Der Kampf um Palästina 1924-1939

Cover
Olzog Verlag, München 2007
ISBN 9783789268137, Gebunden, 533 Seiten, 49.00 EUR
Mit 137 Dokumenten und 151 Fotos. Wer mit deutschem Gruß "Heil Hitler" rief, hatte in Palästina in den dreißiger Jahren während des arabischen Aufstandes gute Karten. Hitler war populär bei den Arabern.…

Rolf Steininger: Der vergessene Krieg

Cover
Olzog Verlag, München 2006
ISBN 9783789281754, Kartoniert, 247 Seiten, 24.90 EUR
Der Koreakrieg begann im Morgengrauen des 25. Juni 1950 mit dem Angriff der nordkoreanischen Kommunisten auf den Süden. Er dauerte drei Jahre und kostete Millionen Menschen das Leben - unter ihnen 37.000…

Rolf Steininger (Hg.): Akten zu Südtirol-Politik 1959-1969

Studien Verlag, Innsbruck 2006
ISBN 9783706542432, Gebunden, 864 Seiten, 79.00 EUR
Nach dem Abbruch der österreichisch-italienischen Gespräche Ende 1959 ging es in Wien, Innsbruck und Bozen um die Frage, wann und wie das Südtirolproblem "internationalisiert" werden und was gefordert…

Rolf Steininger: Der Staatsvertrag

Cover
Studien Verlag, Innsbruck 2005
ISBN 9783706540179, Kartoniert, 198 Seiten, 19.00 EUR
Die Überblicksdarstellung zur langen Geschichte des österreichischen Staatsvertrags! Ausgehend vom Zweiten Weltkrieg, der Moskauer Deklaration und der alliierten Nachkriegsplanung zeichnet Rolf Steininger…

Rolf Steininger (Hg.): Akten zur Südtirol-Politik 1959-1969

Cover
Studien Verlag, Innsbruck 2005
ISBN 9783706541510, Gebunden, 688 Seiten, 79.00 EUR
Die "Akten zur Südtirol-Politik" enthalten in sieben Bänden 2.200 bislang unveröffentlichte, vertrauliche Dokumente aus 19 nationalen und internationalen Archiven. Darin wird der Kampf Südtirols ums…

Rolf Steininger: 17. Juni 1953

Cover
Olzog Verlag, München 2003
ISBN 9783789281136, Broschiert, 206 Seiten, 14.90 EUR
Der 17. Juni 1953 ist ein Schlüsselereignis in der deutschen Nachkriegsgeschichte: Hunderttausende DDR-Bürger lehnten sich damals gegen das SED-Regime auf - vergebens. Sowjetische Panzer walzten den Aufstand…

Rolf Steininger: Deutsche Geschichte, Darstellung und Dokumente in vier Bänden: Band 2, 1948-1955

Cover
S. Fischer Verlag, Frankfurt am Main 2003
ISBN 9783596155811, Taschenbuch, 391 Seiten, 13.90 EUR
Band 2 einer "gesamtdeutschen" Geschichte von 1945 bis zur Gegenwart, in der Teilung und Einheit Deutschlands im Mittelpunkt stehen - auf der Basis neuester Quellen aus westlichen und östlichen Archiven.…

Rolf Steininger: Deutsche Geschichte, Darstellung und Dokumente in vier Bänden, Band 3: 1955 bis 1974

Cover
S. Fischer Verlag, Frankfurt am Main 2002
ISBN 9783596155828, Taschenbuch, 454 Seiten, 13.90 EUR
Band 3 einer "gesamtdeutschen" Geschichte von 1945 bis zur Gegenwart, in der Teilung und Einheit Deutschlands im Mittelpunkt stehen - auf der Basis neuester Quellen aus westlichen und östlichen Archiven.…
Zurück | 1 | 2 | Vor