Gottfried Benn

Gottfried Benn, 1886 in Mansfeld geboren, ist einer der bedeutendsten deutschen Lyriker des 20. Jahrhunderts. Er studierte Medizin und nahm als Militärarzt am Ersten Weltkrieg teil. 1917 erschienen seine gesammelten Gedichte im Verlag der Aktion unter dem Titel "Fleisch". Nach dem Krieg ließ er sich als Facharzt für Haut- und Geschlechtskrankheiten in Berlin nieder und führte hier seine Praxis bis 1935. 1922 erschienen seine Gesammelten Schriften. 1932 wurde Benn Mitglied der Preußischen Akademie der Künste, Abteilung Dichtung. 1933 - 1934 sympathisierte er mit der nationalsozialistischen Ideologie. 1935 ließ sich Benn als Oberstabsarzt in Hannover reaktivieren. Es erschienen die Ausgewählten Gedichte, Benns letzte Publikation in der Nazizeit, die in "Das Schwarze Korps" und im "Völkischen Beobachter" heftig angegriffen wurde. 1937 - 1945 wurde er nach Berlin versetzt. Tätigkeit im Militärischen Versorgungswesen als Gutachter in Fürsorge- und Rentenfragen. Ausschluss aus der Reichsschrifttumskammer und Schreibverbot.
1943 ging Benn als Oberarzt nach Landsberg a.d. Warthe, 1945 kehrte er nach Berlin zurück. 1946 - 1948 Praxiseröffnung. Veröffentlichungsschwierigkeiten. 1951 wurde Benn der Büchner-Preis verliehen. 1953 gab er die ärztliche Praxis auf. Gottfried Benn starb 1956 in Berlin.
Zurück | 1 | 2 | Vor

Gottfried Benn/Friedrich Wilhelm Oelze: Gottfried Benn, Friedrich Wilhelm Oelze: Briefwechsel 1932-1956. 4 Bände

Cover: Gottfried Benn / Friedrich Wilhelm Oelze. Gottfried Benn, Friedrich Wilhelm Oelze: Briefwechsel 1932-1956 - 4 Bände. Wallstein Verlag, Göttingen, 2016.
Wallstein Verlag, Göttingen 2016
Hg. von Harald Steinhagen, Stephan Kraft und Holger Hof. Dass Gottfried Benn in der "unendlichen Depression" und "Versteinerung" des Dritten Reichs künstlerisch so produktiv bleiben konnte, verdankt er…

Gottfried Benn: Das Beste von Benn. Fünf Bände: Trunkene Flut; Statische Gedichte; Der Ptolemäer; Doppelleben; Probleme der Lyrik

Cover: Gottfried Benn. Das Beste von Benn - Fünf Bände: Trunkene Flut; Statische Gedichte; Der Ptolemäer; Doppelleben; Probleme der Lyrik. Klett-Cotta Verlag, Suttgart, 2011.
Klett-Cotta Verlag, Stuttgart 2011
Anlässlich des 125. Geburtstags von Gottfried Benn erscheinen fünf Paperbacks, die einen guten Einstieg und Überblick in und über sein Werk ermöglichen. Mit Vorworten von Ulrike Draesner, Gerhard Falkner,…

Gottfried Benn: Morgue und andere Gedichte . Mit Zeichnungen von Georg Baselitz

Cover: Gottfried Benn. Morgue und andere Gedichte  - Mit Zeichnungen von Georg Baselitz. Klett-Cotta Verlag, Suttgart, 2011.
Klett-Cotta Verlag, Stuttgart 2011
m März 1912 erschien die erste Gedichtsammlung von Gottfried Benn als Lyrisches Flugblatt in Berlin unter dem Titel "Morgue und andere Gedichte". Der Zyklus machte den jungen Arzt über Nacht berühmt und…

Gottfried Benn/Ernst Jünger: Gottfried Benn, Ernst Jünger: Briefwechsel 1949-1956.

Cover: Gottfried Benn / Ernst Jünger. Gottfried Benn, Ernst Jünger: Briefwechsel 1949-1956. Klett-Cotta Verlag, Suttgart, 2006.
Klett-Cotta Verlag, Stuttgart 2006
Herausgegeben von Holger Hof. Dieser kleine Austausch zweier großer Autoren der literarischen Moderne, die im Feuilleton so gern in einem Atemzug genannt werden, kreist um die Themen ihrer Bücher, um…

Gottfried Benn: Gottfried Benn: Briefe. Band 8: Briefe an den Limes Verlag 1948-1956

Cover: Gottfried Benn. Gottfried Benn: Briefe -  Band 8: Briefe an den Limes Verlag 1948-1956. Klett-Cotta Verlag, Suttgart, 2006.
Klett-Cotta Verlag, Stuttgart 2006
Herausgegeben und kommentiert von Marguerite Valerie Schlüter und Holger Hof. Mit der vollständigen Korrespondenz auf CD-ROM. "Erst sind alle fasziniert oder tun wenigstens so und nach drei Monaten bekommen…

Gottfried Benn: Einsamer nie. Gedichte und Prosa, 2 CDs

Cover: Gottfried Benn. Einsamer nie - Gedichte und Prosa, 2 CDs. DHV - Der Hörverlag, München, 2006.
DHV - Der Hörverlag, München 2006
Die Auswahl dieser CDs setzt nicht einseitig auf Bekanntes, sondern lädt zu neuen Entdeckungen ein. Inhalt: "35 Gedichte aus den Lyriksammlungen "Statische Gedichte", "Destillationen. Neue Gedichte",…

Gottfried Benn: Apreslude, 1 CD.

Cover: Gottfried Benn. Apreslude, 1 CD. Parlando Verlag, Berlin, 2006.
Parlando Verlag, Berlin 2006
Zum 50. Todestag am 7. Juli 1956. Sprecher: Christian Brückner. Musik: Yakou Tribe.

Gottfried Benn: Eine Hommage an Gottfried Benn, 1 CD. Musikalische Begleitung: Ensemble Amanti della Musica

Hörbuch Hamburg, Hamburg 2006
Gelesen von Charles Brauer. Laufzeit 80 Minuten.

Gottfried Benn/Thea Sternheim: Gottfried Benn / Thea Sternheim: Briefwechsel und Aufzeichnungen. Mit Briefen und Tagebuchauszügen Mopsa Sternheims

Cover: Gottfried Benn / Thea Sternheim. Gottfried Benn / Thea Sternheim: Briefwechsel und Aufzeichnungen - Mit Briefen und Tagebuchauszügen Mopsa Sternheims. Wallstein Verlag, Göttingen, 2004.
Wallstein Verlag, Göttingen 2004
Herausgegeben von Thomas Ehrsam. Das bewegende Zeugnis einer tiefen und lebenslangen Freundschaft, unterbrochen nur im Dritten Reich, als sich die Wege der Emigrantin und des Daheimgebliebenen abrupt,…

Gottfried Benn: Das Hörwerk 1928-1956. Lyrik, Prosa, Essays, Vorträge, Interviews, Rundfunkdiskussionen. 10 CDs

Cover: Gottfried Benn. Das Hörwerk 1928-1956 - Lyrik, Prosa, Essays, Vorträge, Interviews, Rundfunkdiskussionen. 10 CDs. Zweitausendeins Verlag, Berlin, 2004.
Zweitausendeins Verlag, Frankfurt am Main 2004
10 CDs, Laufzeit ca. 11 Stunden. (Erhältlich auch als MP3-CD.) Diese CD-Edition versammelt erstmals alle wesentlichen Radio-Tondokumente Gottfried Benns. Die meisten waren bisher ausschließlich im Radio…
Zurück | 1 | 2 | Vor