Ferdinand von Schirach

Ferdinand von Schirach, geboren 1964 in München, studierte in Bonn Rechtswissenschaften, seit 1994 arbeitet er als Strafverteidiger und Anwalt in Berlin. "Verbrechen" ist sein erstes belletristisches Buch.

Ferdinand von Schirach: Tabu

Cover
Piper Verlag, München 2013
ISBN 9783492055697, Gebunden, 256 Seiten, 17.99 EUR
Sebastian von Eschburg verliert als Kind durch den Selbstmord seines Vaters den Halt. Er versucht sich durch die Kunst zu retten. Er zeigt mit seinen Fotografien und Videoinstallationen, dass Wirklichkeit…

Ferdinand von Schirach: Der Fall Collini

Cover
Piper Verlag, München 2011
ISBN 9783492054751, Gebunden, 196 Seiten, 16.99 EUR
Vierunddreißig Jahre hat der Italiener Fabrizio Collini als Werkzeugmacher bei Mercedes-Benz gearbeitet. Unauffällig und unbescholten. Und dann ermordet er in einem Berliner Luxushotel einen alten Mann.…

Ferdinand von Schirach: Schuld

Cover
Piper Verlag, München 2010
ISBN 9783492054225, Gebunden, 208 Seiten, 17.95 EUR
Ein Mann bekommt zu Weihnachten statt Gefängnis neue Zähne. Ein Junge wird im Namen der Illuminaten fast zu Tode gefoltert. Die neun Biedermänner einer Blaskapelle zerstören das Leben eines Mädchens und…

Ferdinand von Schirach: Verbrechen

Cover
Piper Verlag, München 2009
ISBN 9783492053624, Gebunden, 208 Seiten, 16.95 EUR
Ein angesehener, freundlicher Herr, Doktor der Medizin, erschlägt nach vierzig Ehejahren seine Frau mit einer Axt. Er zerlegt sie förmlich, bevor er schließlich die Polizei informiert. Sein Geständnis…