Alois Prinz

Alois Prinz, geboren 1958, studierte Literaturwissenschaft und Philosophie. Er lebt mit seiner Familie in Feldkirchen-Westerham.

Alois Prinz: Ein lebendiges Feuer. Die Lebensgeschichte der Milena Jesenská. (Ab 14 Jahre)

Cover: Alois Prinz. Ein lebendiges Feuer - Die Lebensgeschichte der Milena Jesenská. (Ab 14 Jahre). Beltz und Gelberg Verlag, Weinheim, 2016.
Beltz und Gelberg Verlag, Weinheim 2016
Mit zahlreichen Fotos. Ihre kurze Liebe mit dem Dichter Franz Kafka machte sie weltbekannt. Doch Milena Jesenská war mehr: Schon früh begehrter Mittelpunkt der Prager Intellektuellenszene, wurde sie…

Alois Prinz: Teresa von Avila. Die Biografie

Cover: Alois Prinz. Teresa von Avila - Die Biografie. Insel Verlag, Berlin, 2014.
Insel Verlag, Berlin 2014
Zu Lebzeiten geriet sie ins Visier der Inquisition, weil sie entgegen der Tradition einen persönlichen Umgang mit Gott pflegte; sie redete mit ihm wie mit einem Freund. Obwohl geistliche Schriften in…

Alois Prinz: Jesus von Nazaret. (ab 14 Jahre)

Cover: Alois Prinz. Jesus von Nazaret - (ab 14 Jahre). Gabriel Verlag, Stuttgart, 2013.
Gabriel Verlag, Stuttgart 2013
Für die einen war er ein politischer Rebell, für die anderen der Messias und Gottes Sohn. Die Erwartungen an ihn waren riesengroß. Doch nicht nur seine Eltern und engsten Freunde verzweifelten manchmal…

Alois Prinz: Der Brandstifter. Die Lebensgeschichte des Joseph Goebbels (Ab 14 Jahre)

Cover: Alois Prinz. Der Brandstifter - Die Lebensgeschichte des Joseph Goebbels (Ab 14 Jahre). Beltz und Gelberg Verlag, Weinheim, 2011.
Beltz und Gelberg Verlag, Weinheim 2011
Sein Name gilt als Inbegriff des skrupellosen Demagogen und der Massenmanipulation: Gestützt auf teilweise unbekannte Dokumente zeichnet Alois Prinz den Lebensweg von Joseph Goebbels eindringlich nach,…

Peter Koslowski/Alois Prinz: Bittere Arznei. Wirtschaftsethik und Ökonomik der pharmazeutischen Industrie

Cover: Peter Koslowski (Hg.) / Alois Prinz (Hg.). Bittere Arznei - Wirtschaftsethik und Ökonomik der pharmazeutischen Industrie. Wilhelm Fink Verlag, Paderborn, 2008.
Wilhelm Fink Verlag, München 2008
Eine bittere Arznei: Arzneimittel sind teuer. Arzneimittel werden nicht für die Krankheiten der armen Länder produziert. Arzneimittel werden nicht so innovativ produziert, wie es möglich und nötig wäre.…

Alois Prinz: Der erste Christ. Die Lebensgeschichte des Apostels Paulus (Ab 12 Jahren)

Cover: Alois Prinz. Der erste Christ - Die Lebensgeschichte des Apostels Paulus (Ab 12 Jahren). Beltz und Gelberg Verlag, Weinheim, 2007.
Beltz und Gelberg Verlag, Weinheim 2007
Die Evangelien waren noch nicht geschrieben; der Himmel über dem Römischen Reich noch von vielen Göttern bevölkert; die ersten Jesus-Anhänger noch eine kleine jüdische Sekte. Da machte sich der spätere…

Alois Prinz: Auf der Schwelle zum Glück. Die Lebensgeschichte des Franz Kafka (Ab 14 Jahre)

Cover: Alois Prinz. Auf der Schwelle zum Glück - Die Lebensgeschichte des Franz Kafka (Ab 14 Jahre). Beltz und Gelberg Verlag, Weinheim, 2005.
Beltz und Gelberg Verlag, Weinheim 2005
Franz Kafka (1883-1924) war zu Lebzeiten fast unbekannt und sein Schreiben galt ihm als "Gekritzel". Die Nachwelt hat anders entschieden: Seine Werke zählen zur Weltliteratur, sind faszinierend und rätselhaft…

Alois Prinz: Lieber wütend als traurig. Die Lebensgeschichte der Ulrike Marie Meinhof. (Ab 15 Jahre)

Cover: Alois Prinz. Lieber wütend als traurig - Die Lebensgeschichte der Ulrike Marie Meinhof. (Ab 15 Jahre). Beltz und Gelberg Verlag, Weinheim, 2003.
Beltz und Gelberg Verlag, Weinheim 2003
Ulrike Marie Meinhof (1934 -1976) war gläubige Christin, engagierte Pazifistin und schließlich Terroristin. Was muss geschehen - in der Politik, im Privatleben - , dass Engagement für Frieden und Gerechtigkeit…

Alois Prinz: Und jedem Anfang wohnt ein Zauber inne. Die Lebensgeschichte des Hermann Hesse. (Jugendbuch)

Cover: Alois Prinz. Und jedem Anfang wohnt ein Zauber inne - Die Lebensgeschichte des Hermann Hesse. (Jugendbuch). Beltz und Gelberg Verlag, Weinheim, 2000.
Beltz und Gelberg Verlag, Weinheim 2000
Jede Generation entdeckt ihn neu und immer sind seine Leser jung. Hermann Hesse (1877-1962) war zwölf, als er beschloss, ein Dichter zu werden. Das hat ihm seine Umwelt ? in der ein Dichter nur dann etwas…