Alice Schwarzer

Alice Schwarzer, geboren 1942 in Wuppertal-Elberfeld, ist die bekannteste Feministin in Deutschland. Sie hat Soziologie und Psychologie in Paris studiert und engagierte sich ab 1970 in der Frauenbewegung, zunächst in Frankreich, dann in der Bundesrepublik. 1971 startete sie die Aktion "Ich habe abgetrieben" (veröffentlicht am 6.06.71 im Stern), die zu einer breiten Kampagne gegen den § 218 und zum Auslöser der Neuen Frauenbewegung in der Bundesrepublik wurde. 1977 gründete Schwarzer die Zeitschrift Emma, deren Verlegerin und Chefredakteurin sie auch heute noch ist.
Zurück | 1 | 2 | Vor

Alice Schwarzer: Der Schock - die Silvesternacht in Köln. Mit Beiträgen von Rita Breuer, Kamel Daoud, Alexandra Eul,Marieme Hélie- Lucas, Necla Kelek, Florian Klenk, Alice Schwarzer, Bassam Tibi

Cover: Alice Schwarzer (Hg.). Der Schock - die Silvesternacht in Köln - Mit Beiträgen von Rita Breuer, Kamel Daoud, Alexandra Eul,Marieme Hélie- Lucas, Necla Kelek, Florian Klenk, Alice Schwarzer, Bassam Tibi. Kiepenheuer und Witsch Verlag, Köln, 2016.
Kiepenheuer und Witsch Verlag, Köln 2016
Das Buch zu der Nacht, die Deutschland und die ganze Welt bewegt Köln ist zur Chiffre geworden für einen Kulturschock. Die ganze Welt fragt sich: Was geschah wirklich in der Silvesternacht? Alice Schwarzer…

Alice Schwarzer: Es reicht!. Gegen Sexismus im Beruf

Cover: Alice Schwarzer (Hg.). Es reicht! - Gegen Sexismus im Beruf. Kiepenheuer und Witsch Verlag, Köln, 2013.
Kiepenheuer und Witsch Verlag, Köln 2013
Anfang des Jahres ging ein Aufschrei durchs Land, ausgelöst von einem Stern-Artikel über den FDP-Politiker Rainer Brüderle. Die Empörung hat seither nicht nachgelassen. Empörung über die sexuelle Belästigung…

Alice Schwarzer: Prostitution. Ein deutscher Skandal. Wie konnten wir zum Paradies der Frauenhändler werden?

Cover: Alice Schwarzer (Hg.). Prostitution. Ein deutscher Skandal - Wie konnten wir zum Paradies der Frauenhändler werden?. Kiepenheuer und Witsch Verlag, Köln, 2013.
Kiepenheuer und Witsch Verlag, Köln 2013
In Ländern wie Schweden oder Frankreich redet man im Zusammenhang mit Prostitution von der Menschenwürde der Frauen - und Männer. Und bekämpft die internationale Frauenhandels-Mafia. Nur in Deutschland…

Alice Schwarzer: Lebenslauf.

Cover: Alice Schwarzer. Lebenslauf. Kiepenheuer und Witsch Verlag, Köln, 2011.
Kiepenheuer und Witsch Verlag, Köln 2011
"Was hat mich geprägt?" Und: "Was habe ich daraus gemacht?". Wie ist Alice Schwarzer die geworden, die sie ist? Und vor allem: Wer ist sie überhaupt? Die Autorin Alice Schwarzer hat zahlreiche Porträts…

Alice Schwarzer: Die große Verschleierung. Für Integration, gegen Islamismus

Cover: Alice Schwarzer. Die große Verschleierung - Für Integration, gegen Islamismus. Kiepenheuer und Witsch Verlag, Köln, 2010.
Kiepenheuer und Witsch Verlag, Köln 2010
Die große Verschleierung: ein Buch über die Hindernisse erfolgreicher Integrationspolitik, über die politisch-symbolische Dimension der Verschleierung muslimischer Frauen, aber auch über die Verschleierung…

Alice Schwarzer: Die Antwort.

Cover: Alice Schwarzer. Die Antwort. Kiepenheuer und Witsch Verlag, Köln, 2007.
Kiepenheuer und Witsch Verlag, Köln 2007
Die neuen Freiheiten, die Folgen der Emanzipation, sind Herausforderung und Bedrohung zugleich. Sie erfordern neue Antworten. "Die Antwort" auf neue Frauenverdummung und altes Machotum. Auf Fundamentalismus…

Alice Schwarzer: Simone de Beauvoir. Ein Lesebuch mit Bildern

Cover: Alice Schwarzer. Simone de Beauvoir - Ein Lesebuch mit Bildern. Rowohlt Verlag, Reinbek bei Hamburg, 2007.
Rowohlt Verlag, Reinbek 2007
Am 9. Januar 2008 wird der hundertste Geburtstag von Simone de Beauvoir gefeiert. Für Generationen von Frauen war die französische Autorin Vorbild und Wegbereiterin: als eine Frau, die Emanzipation praktisch…

Barbara Maia/Alice Schwarzer: Liebe Alice! Liebe Barbara!. Briefe an die beste Freundin

Cover: Barbara Maia / Alice Schwarzer. Liebe Alice! Liebe Barbara! - Briefe an die beste Freundin. Kiepenheuer und Witsch Verlag, Köln, 2005.
Kiepenheuer und Witsch Verlag, Köln 2005
Ihre Jugend verbrachten Alice Schwarzer und Barbara Maia zusammen als "beste Freundinnen" - voller Innigkeit, Vertrauen, Austausch und kleinen und großen Gemeinsamkeiten. Und dann passierte das, was…

Barbara Maia/Alice Schwarzer: Liebe Alice! Liebe Barbara!. Briefe an die beste Freundin. 3 CDs

Cover: Barbara Maia / Alice Schwarzer. Liebe Alice! Liebe Barbara! - Briefe an die beste Freundin. 3 CDs. Hoffmann und Campe Verlag, Hamburg, 2005.
Hoffmann und Campe Verlag, Hamburg 2005
Gesprochen von den Autorinnen. Laufzeit 259 Minuten. Ihre Jugend verbrachten Alice Schwarzer und Barbara Maia in inniger Freundschaft zusammen. Plötzlich trennten sich die Lebenswege, und erst 40 Jahre…

Alice Schwarzer: Die Gotteskrieger und die falsche Toleranz.

Cover: Alice Schwarzer (Hg.). Die Gotteskrieger und die falsche Toleranz. Kiepenheuer und Witsch Verlag, Köln, 2002.
Kiepenheuer und Witsch Verlag, Köln 2002
Als "Drehscheibe des islamischen Terrorismus" gilt Deutschland Kennern seit Beginn der 90er Jahre. Bereits 1996 warnte der damalige Verfassungsschutzpräsident vor dieser "Gefahr Nr. 1". Doch niemand wollte…
Zurück | 1 | 2 | Vor