Perlentaucher-Autor

Kenan Malik

Kenan Malik (Website) ist Autor, Lektor und Radio- und Fernsehjournalist. Er lehrt als Gastdozent im Department of Political, International and Policy Studies der Universität von Surrey. Er moderiert verschiedene Radiosendungen bei der BBC und ist Autor einiger Radio und Fernsehdokumentationen. Zu seinen Büchern gehören "The Meaning of Race" (1996), "Man, Beast and Zombie" (2000), and "Strange Fruit: Why Both Sides are Wrong in the Race Debate" (2008).

1 Artikel

Die Linke hat die Fatwa verinnerlicht

Essay vom 02.01.2009 02.01.2009. Vor bald zwanzig Jahren hat Ayatollah Khomeini zum Mord an Salman Rushdie aufgerufen. Seitdem betreibt die westliche Linke eine Politik der Beschwichtigung, durch die sie die Ungeheuer, die sie fürchtet, erst schafft.