Perlentaucher-Autor

Burkhart Kroeber

Burkhart Kroeber, geboren 1940, übersetzt seit dreißig Jahren literarische und andere Bücher vorwiegend aus dem Italienischen, namentlich die Werke von Umberto Eco und Italo Calvino. Außerdem sind von ihm erschienen: Alessandro Manzoni, Die Brautleute; Charles Dickens, Das Geheimnis des Edwin Drood; John Steinbeck, Die Reise mit Charley: Auf der Suche nach Amerika.

1 Artikel

Zum sogenannten neuen Übersetzerstreit

Essay vom 02.02.2007 02.02.2007. Thomas Steinfeld, Feuilletonchef der Süddeutschen Zeitung, kritisierte gestern die Übersetzer des "Verbandes deutschsprachiger Übersetzer", die im sogenannten "Übersetzerstreit" die Kompromissvorschläge der Verlage ablehnen. Sie verkennen nach Steinfeld, dass sich der kulturelle Wert ihrer Arbeit nicht mit Geld aufwiegen lässt. Der Umberto-Eco-Übersetzer Burkhart Kroeber wendet ein: Auch Übersetzer würden gern mehr als 1.000 Euro im Monat verdienen.