Durchsuchen Sie unsere Bücherdatenbank nach Themen, Ländern, Epochen, Erscheinungsjahren oder Stichwörtern.
Hatten Sie in den letzten Tagen keine Zeit, die Zeitung zu lesen oder bei uns vorbeizuschauen ? Macht nichts, denn hier können Sie unsere Rezensionsnotizen der letzten sechs Erscheinungstage nach Zeitung oder Themen sortiert abfragen.
All unsere Notizen zu den Buchkritiken in den Literaturbeilagen von FAZ, FR, NZZ, SZ, taz und Zeit.
Aus dem Archiv
Links
Kommentierte Linkliste zu internationalen Zeitungen, Zeitschriften und Verlagen.

Salman Rushdie

Salman Rushdie wurde 1947 als Sohn eines wohlhabenden islamischen Kaufmanns in Bombay geboren. 1961 kam er nach England aufs Internat, seit 1964 ist er britischer Staatsbürger. Er studierte Geschichte in Cambridge und arbeitete beim Theater, als Journalist und - von 1969 bis 1973 - als Werbetexter. 1981 erlangte Rushdie mit dem Roman "Mitternachtskinder" erstmals literarische Anerkennung. Für seinen 1989 erschienenen Roman "Die satanischen Verse" verhängte der iranische Revolutionsführer Chomeini in einer Fatwa das Todesurteil über den Autor. Rushdie musste sich daraufhin im Verborgenen aufhalten. Unterdessen schrieb er die Romane "Harun und das Meer der Geschichten" (1990), "Des Mauren letzter Seufzer" (1995), "Der Boden unter ihren Füßen" (1999) und "Wut" (2002). 1995 distanzierte sich der Iran offiziell von der Todesdrohung. Dagegen agierten ultrakonservative Kreise und erhöhten das auf Rushdie ausgesetzte Kopfgeld. Nach mehr als zehn Jahren mit unbekanntem Aufenthalt in England lebt Rushdie heute in New York. Seine Bücher erhielten renommierte internationale Auszeichnungen. 1996 wurde ihm der Aristeion-Literaturpreis der EU für sein Gesamtwerk zuerkannt.

Salman Rushdie: Zwei Jahre, acht Monate und achtundzwanzig Nächte. Roman

Cover: Salman Rushdie. Zwei Jahre, acht Monate und achtundzwanzig Nächte - Roman. C. Bertelsmann Verlag, München, 2015.
C. Bertelsmann Verlag, München 2015, ISBN 9783570102749, Gebunden, 384 Seiten, 19,99 EUR
Aus dem Englischen von Sigrid Ruschmeier. Salman Rushdie erzählt in seinem neuen Roman eine zeitlose Liebesgeschichte in einer Welt, in der die Unvernunft regiert. Dunia, die Fürstin des… mehr lesen

Salman Rushdie: Joseph Anton. Die Autobiografie

Cover: Salman Rushdie. Joseph Anton - Die Autobiografie. C. Bertelsmann Verlag, München, 2012.
C. Bertelsmann Verlag, München 2012, ISBN 9783570101148, Gebunden, 720 Seiten, 24,99 EUR
Aus dem Englischen von Verena von Koskull und Bernhard Robben. Am Valentinstag, dem 14. Februar 1989, erhält Salman Rushdie den Anruf einer BBC-Reporterin und erfährt, dass der Ayatollah… mehr lesen

Salman Rushdie: Luka und das Lebensfeuer. Roman

Cover: Salman Rushdie. Luka und das Lebensfeuer - Roman. Rowohlt Verlag, Reinbek bei Hamburg, 2011.
Rowohlt Verlag, Reinbek 2011, ISBN 9783498057879, Gebunden, 272 Seiten, 19,95 EUR
Aus dem Englischen von Bernhard Robben. Mit seinem neuen Roman knüpft Rushdie an sein weltberühmt gewordenes modernes Märchen "Harun und das Meer der Geschichten" an. Alles beginnt mit… mehr lesen

Salman Rushdie: Die bezaubernde Florentinerin. Roman

Cover: Salman Rushdie. Die bezaubernde Florentinerin - Roman. Rowohlt Verlag, Reinbek bei Hamburg, 2009.
Rowohlt Verlag, Reinbek 2009, ISBN 9783498057831, Gebunden, 448 Seiten, 19,90 EUR
Aus dem Englischen von Bernhard Robben. 1572: In den Palast Akbars im indischen Fatehpur Sikri kommt ein junger Mann, der behauptet, er sei aus Florenz im fernen… mehr lesen

Salman Rushdie: Shalimar der Narr. Roman

Cover: Salman Rushdie. Shalimar der Narr - Roman. Rowohlt Verlag, Reinbek bei Hamburg, 2006.
Rowohlt Verlag, Reinbek 2006, ISBN 9783498057749, Gebunden, 542 Seiten, 22,90 EUR
Aus dem Englischen von Bernhard Robben. Vor den Augen seiner Tochter in Santa Monica wird Professor Max Ophuls, Ex-US-Botschafter in Indien, von seinem moslemischen Chauffeur ermordet. Die… mehr lesen

Salman Rushdie: Überschreiten Sie diese Grenze!. Schriften 1992 - 2002

Cover: Salman Rushdie. Überschreiten Sie diese Grenze! - Schriften 1992 - 2002. Rowohlt Verlag, Reinbek bei Hamburg, 2004.
Rowohlt Verlag, Reinbek 2004, ISBN 9783498057732, Gebunden, 576 Seiten, 24,90 EUR
Aus dem Englischen von Gisela Stege, Barbara Heller und Rudolf Hermstein. Rushdies Schriften aus einem bewegten Jahrzehnt. Zu literarischen Essays fügen sich Texte über politische und gesellschaftliche… mehr lesen

Salman Rushdie: Wut. Roman

Cover: Salman Rushdie. Wut - Roman. Kindler Verlag, Reinbek, 2002.
Kindler Verlag, Berlin 2002, ISBN 9783463404066, Gebunden, 384 Seiten, 19,90 EUR
Aus dem Englischen von Gisela Stege. Malik Solanka, 55 Jahre alt und Professor für Kulturgeschichte in Cambridge, wird in letzter Zeit immer häufiger von unerklärlichen Wutausbrüchen heimgesucht. Um… mehr lesen
Bücher zum gleichen Themenkomplex

Craig Brown: Die Party des Jahrhunderts. 101 wahre Begegnungen

Cover: Craig Brown. Die Party des Jahrhunderts - 101 wahre Begegnungen. Kiepenheuer und Witsch Verlag, Köln, 2013.
Kiepenheuer und Witsch Verlag, Köln 2013, ISBN 9783462045697, Gebunden, 512 Seiten, 22,99 EUR
101 Begegnungen zwischen den Großen ihrer Zeit: Dichter, Politiker, Popstars, Schauspieler, Komponisten; gekrönte Häupter, die sich wie auf einer glanzvollen Dinnerparty sozusagen die Klinke in die Hand geben,… mehr lesen

John Berger: Hier, wo wir uns begegnen.

Cover: John Berger. Hier, wo wir uns begegnen. Carl Hanser Verlag, München, 2006.
Carl Hanser Verlag, München und Wien 2006, ISBN 9783446206557, Gebunden, 224 Seiten, 17,90 EUR
Aus dem Englischen von Hans-Jürgen Balmes. John, der Ich-Erzähler, trifft in Lissabon auf einer Parkbank seine längst verstorbene Mutter wieder. In Genf besucht er mit seiner Tochter das… mehr lesen

Bücher zu ähnlichen Themen

Julian Barnes: Am Fenster. Essays

Bestellen bei buecher.deCover: Julian Barnes. Am Fenster - Essays. Kiepenheuer und Witsch Verlag, Köln, 2016.
Kiepenheuer und Witsch Verlag, Köln 2016, ISBN 9783462048643, Gebunden, 352 Seiten, 21,99 EUR
Aus dem Englischen von Gertraude Krueger, Thomas Bodmer, Alexander Brock und Peter Kleinhempel. Julian Barnes schreibt über U-Bahnfahrten mit Penelope Fitzgerald, über Rudyard Kiplings Leidenschaft für Autos, für… mehr lesen

Ta-Nehisi Coates: Zwischen mir und der Welt.

Bestellen bei buecher.deCover: Ta-Nehisi Coates. Zwischen mir und der Welt. Hanser Berlin, Berlin, 2016.
Hanser Berlin, Berlin 2016, ISBN 9783446251076, Gebunden, 240 Seiten, 19,90 EUR
Aus dem Amerikanischen von von Miriam Mandelkow. Wenn in den USA schwarze Teenager von Polizisten ermordet werden, ist das nur ein Problem von individueller Verfehlung? Nein, denn rassistische… mehr lesen

Geoffrey de Lagasnerie: Die Kunst der Revolte. Snowden, Assange, Manning

Bestellen bei buecher.deCover: Geoffrey de Lagasnerie. Die Kunst der Revolte - Snowden, Assange, Manning. Suhrkamp Verlag, Berlin, 2016.
Suhrkamp Verlag, Berlin 2016, ISBN 9783518586877, Gebunden, 158 Seiten, 19,95 EUR
Aus dem Französischen von Jürgen Schröder. Edward Snowden, Julian Assange und Chelsea Manning sind entscheidende Akteure in den zentralen Auseinandersetzungen unseres Internetzeitalters um Freiheit und Überwachung, Geheimdienste, Krieg… mehr lesen

Andrzej Stasiuk: Der Osten. Roman

Bestellen bei buecher.deCover: Andrzej Stasiuk. Der Osten - Roman. Suhrkamp Verlag, Berlin, 2016.
Suhrkamp Verlag, Berlin 2016, ISBN 9783518425350, Gebunden, 297 Seiten, 22,95 EUR
Aus dem Polnischen von Renate Schmidgall. Zurück von der Reise, lauscht Andrzej Stasiuk des Nachts hinaus in die Weite: Was ist das, der Osten, dieses "Reich der Wunder",… mehr lesen

Doron Rabinovici/Natan Sznaider: Herzl reloaded. Kein Märchen

Bestellen bei buecher.deCover: Doron Rabinovici / Natan Sznaider. Herzl reloaded - Kein Märchen. Jüdischer Verlag im Suhrkamp Verlag, Berlin, 2016.
Jüdischer Verlag im Suhrkamp Verlag, Berlin 2016, ISBN 9783633542765, Gebunden, 207 Seiten, 19,95 EUR
Herzl reloaded. Doron Rabinovici, Autor und Historiker, in Tel Aviv geboren, in Wien lebend, und Natan Sznaider, in Deutschland geboren, in Tel Aviv Soziologie lehrend, erhalten E-Mails von… mehr lesen

Archiv: Buchautoren