Stichwort-Übersicht

Indien

Insgesamt 429 Einträge in 3 Kategorien

3 Bücher von insgesamt 69

Roman Birke: Geburtenkontrolle als Menschenrecht. Die Diskussion um globale Überbevölkerung seit den 1940er Jahren

Cover
Wallstein Verlag, Göttingen 2020
ISBN 9783835336414, Kartoniert, 319 Seiten, 32.90 EUR
[…] durchgesetzten Maßnahmen selbst eine Verletzung der Menschenrechte dar? Roman Birke analysiert diese internationalen Deutungskämpfe über die Auslegung von Menschenrechten und zeigt…

Sujata Bhatt: Die Stinkrose. Gedichte

Cover
Carl Hanser Verlag, München 2020
ISBN 9783446265561, Gebunden, 176 Seiten, 20.00 EUR
[…] Aus dem Englischen von Jan Wagner. "Meine Heimat deckt sich / mit keiner Geographie", schreibt Sujata Bhatt in einem ihrer schönsten Gedichte. Sie, die aus Nordindien stammt, lange…

Deepa Anappara: Die Detektive vom Bhoot-Basar. Roman

Cover
Rowohlt Verlag, Reinbek bei Hamburg 2020
ISBN 9783498001186, Gebunden, 400 Seiten, 24.00 EUR
[…] Viertel der Stadt. Doch mehr und mehr Kinder verschwinden, und die Dinge in der Nachbarschaft werden kompliziert …"Die Detektive vom Bhoot-Basar" erzählt von den Farben und Widersprüchen…
mehr Bücher


3 Artikel von insgesamt 20

Armer reicher Junge

Mord und Ratschlag 15.06.2020 […] einer namenlosen Stadt im Norden Indiens. Aus dem Viertel beginnen auf eines Tages Kinder zu verschwinden: Zuerst Jais Schulkamerad Bahadur, der stotternde Sohn von Schnaps-Laloo, wenig später wird Ovnir vermisst, der Sohn von Bügel-Wallah. Aus dem Fernsehen hat Jai eine etwas idiotische Vorliebe für Kriminalserien, für Police Patrol und Live Crime, aber auch für Indiens Detektivlegende Byomkesh Bakshi […] Über dem ersten Kapitel von Deepa Anapparas Roman prangt die zuversichtliche Behauptung: "Diese Geschichte wird euch das Leben retten." Es ist eine moderne Legende, wie sie nur in den Großstädten Indien entstehen kann: Sie handelt vom Geist des gütigen Mental, der über verlorene Straßenkinder wacht, sie vor Polizei und Menschenhandel schützt und ihnen von Zeit zu Zeit einen westlichen Touristen schickt […] sich über London legte, stets die Metapher für die sich entziehende Erkenntnis, die verhüllte Wahrheit. Bei Anappara ist er das schon auch, aber vor allem ist er ganz konkret der Schmutz, der über Indiens Armenviertel liegt. Wer es zu etwas bringen will, träumt von einer Arbeit im Callcenter oder Handyshop. Die meisten Frauen des Viertels arbeiten jedoch als Putzhilfen in den Häusern der Bessergestellten […] Von Thekla Dannenberg

Zwei Filmschinken im Wettbewerb: Stanley Tuccis 'The Final Portrait' und Gurinder Chadhas 'Viceroy's House'

Außer Atem: Das Berlinale Blog 13.02.2017 […] entsetztlich klischeehaft. Ein Künstler-Kostümfilm aus den 60ern. Gurinder Chadhas "Viceroy's House" erzählt die Geschichte von der Teilung Indiens aus dem Palast des letzten Vizekönigs von Indien, Lord Mountbatten, der die Unabhängigkeit und Teilung Indiens einleitet. Dass es zur Teilung kommt, ist laut Chadha Churchill zu verdanken, der den gutherzigen Mountbatten austrickste und Muhammad Ali Jinnah […] Diener und eine Liebesgeschichte zwischen einem Hindu und einer Muslimin. Falls Chadha die Ambition hatte, ein Lean-Epos zu drehen, ist ihr das nicht gelungen. Wer aber die Geschichte von der Teilung Indiens in zwei farbenfrohen Stunden mit etwas Herzschmerz präsentiert bekommen möchte, wird hier gut bedient. […] Von Anja Seeliger
mehr Artikel