Buchautor

Martin Schäuble

Stichwort: Fremdenfeindlichkeit
Martin Schäuble, geboren 1978, ist Publizist. Er arbeitete als Volontär und Nachrichtenredakteur bei der "Freien Presse" Chemnitz und veröffentlichte die Bücher "rausgehasst" und "Asyl im Namen des Vaters".

Martin Schäuble: Endland. Roman. (Ab 14 Jahre)

Cover
Carl Hanser Verlag, München 2017
ISBN 9783446257023, Broschiert, 224 Seiten, 15.00 EUR
Der junge Soldat Anton bewacht die Grenzmauer, die Deutschland umschließt. Er ist begeistert von der Nationalen Alternative, der neuen Regierungspartei, und vom Selbstbewusstsein seines Landes. Seinem…