Stichwort-Übersicht

Naher Osten

Insgesamt 35 Einträge in 3 Kategorien

3 Bücher von insgesamt 15

Pavel Feinstein: Krokodilopolis. Roman

Cover
Hirmer Verlag, München 2020
ISBN 9783777434643, Gebunden, 224 Seiten, 19.90 EUR
[…] Zeichnungen. Krokodilopolis, die Stadt der heiligen Krokodile im Nil-Delta, ist nur einer der magischen Orte, die der vagabundierende Künstler Shimon ben S. auf seinen denkwürdigen…

Matthias Küntzel: Nazis und der Nahe Osten. Wie der islamische Antisemitismus entstand

Cover
Hentrich und Hentrich Verlag, Berlin 2019
ISBN 9783955653477, Kartoniert, 272 Seiten, 19.90 EUR
[…] 1937 kam mit der Broschüre "Islam und Judentum" eine neue Form von Judenhass in die Welt: der islamische Antisemitismus. Die Nationalsozialisten taten alles, um diese neue Hassbotschaft…

Sherko Fatah: Schwarzer September. Roman

Cover
Luchterhand Literaturverlag, München 2019
ISBN 9783630874753, Gebunden, 384 Seiten, 22.00 EUR
[…] September" ist ein Roman über den Terrorismus der Siebziger Jahre. Rebellische Idealisten wie Theresa, Alexander und Jakob reisen in den Nahen Osten, um sich ausbilden zu lassen.…
mehr Bücher


3 Artikel von insgesamt 5

Die wahren Phoben sind die Philen

Redaktionsblog - Im Ententeich 23.05.2011 […] Geschick und ein bißchen Glück in Europa erstmals 65 Jahre lang ausgehebelt werden konnte - würde sich dann ebenso bewahrheiten wie die seit langem kursierende Prognose, daß der dritte Weltkrieg im Nahen Osten beginnen wird. Zu den bislang kaum - jedenfalls in Deutschland - nicht diskutierten Bedingungen islamischen Judenhasses gehört, dass Hitlers "Mein Kampf" sich seit den vierziger Jahren größter […] Von Daniele Dell'Agli

Wikileaks' Julian Assange verhaftet

Redaktionsblog - Im Ententeich 07.12.2010 […] wieder der Buhmann, aber inzwischen zeigt sich, dass die Veröffentlichung der Diplomatendepeschen die ganze Welt irgendwie durchsichtiger gemacht hat. Dieser völlig unlösbar erscheinende Konflikt im Nahen Osten hat plötzlich Luft bekommen, weil Israel zum ersten Mal seit gefühlten hundert Jahren nicht mehr im Mittelpunkt steht, sondern der Iran. Die Schweden sehen plötzlich gar nicht mehr liberal aus, sondern […] Von Anja Seeliger
mehr Artikel