Marcel Ophüls

Marcel Ophüls, geboren 1927 in Frankfurt/Main als Sohn des Filmregisseurs Max Ophüls und der Schauspielerin Hilde Wall. Exil in Paris und Hollywood. Lebt als Filmemacher und Dokumentarfilmer (u.a. Le Chagrin et la Pitie, 1969; Hotel Terminus, 1989, Veillées d'armes, 1994) in Frankreich. Seine Filme wurden vielfach ausgezeichnet, u.a. erhielt er einen Oscar für seinen Dokumentarfilm "Hotel Terminus" über den Kriegsverbrecher Klaus Barbie.

Marcel Ophüls: Meines Vaters Sohn. Erinnerungen

Cover: Marcel Ophüls. Meines Vaters Sohn - Erinnerungen. Propyläen Verlag, Berlin, 2015.
Propyläen Verlag, Berlin 2015
Aus dem Französischen von Jens Rosteck. Marcel Ophüls, Sohn des legendären Filmregisseurs Max Ophüls, erzählt kurzweilig und anekdotenreich sein bewegtes Leben: Flucht vor den Nazis nach Hollywood, Begegnung…