Marcel Ophüls

Marcel Ophüls, geboren 1927 in Frankfurt/Main als Sohn des Filmregisseurs Max Ophüls und der Schauspielerin Hilde Wall. Exil in Paris und Hollywood. Lebt als Filmemacher und Dokumentarfilmer (u.a. Le Chagrin et la Pitie, 1969; Hotel Terminus, 1989, Veillées d'armes, 1994) in Frankreich. Seine Filme wurden vielfach ausgezeichnet, u.a. erhielt er einen Oscar für seinen Dokumentarfilm "Hotel Terminus" über den Kriegsverbrecher Klaus Barbie.

Marcel Ophüls: Meines Vaters Sohn

Cover
Propyläen Verlag, Berlin 2015
ISBN 9783549074589, Gebunden, 320 Seiten, 22 EUR
Aus dem Französischen von Jens Rosteck. Marcel Ophüls, Sohn des legendären Filmregisseurs Max Ophüls, erzählt kurzweilig und anekdotenreich sein bewegtes Leben: Flucht vor den Nazis nach Hollywood, Begegnung…