Übersicht

Stichwort "Marlene Dietrich"


1 Buch Autor

Marlene Dietrich

Marlene Dietrich wurde 1901 als Tochter des Königlichen Polizeileutnants Louis Dietrich und dessen Ehefrau Wilhelmine in Schöneberg bei Berlin geboren. Nach einer Ausbildung zur Konzertgeigerin und einem abgebrochenem Studium an der Berliner Hochschule für Musik sprach sie 1922 in der Schauspielschule des Deutschen Theaters vor und erhielt ihre erste Theaterrolle bei Max Reinhardt. 1923 heiratete sie den Regieassistenten Rudolf Sieber, ein Jahr später wurde ihre Tochter Maria geboren. Nach verschiedenen Bühnen- und Filmrollen gelang ihr 1929 unter der Regie von Josef von Sternberg als "Lola Lola" im Film "Der blaue Engel" der Durchbruch. Kurz danach ging sie mit Sternberg in die USA, wo sie unter anderem "Morocco", "Shanghai Express" und "The devil is a woman" drehten. 1936 bot ihr NS-Propagandaminister Joseph Goebbels für jeden Film, den sie in Deutschland drehte, 200.000 Reichsmark an, sie lehnte ab. Sie filmte weiter in den USA mit Ernst Lubitsch, Billy Wilder, Alfred Hitchcock und Orson Welles. 1939 nahm sie die amerikanische Staatsbürgerschaft an, während des Zweiten Weltkriegs tritt vor amerikanischen Truppen in Nordafrika, in Italien und in Frankreich auf.  Die USA verliehen ihr nach dem Krieg die Medal of Freedom, Frankreich nahm sie in die Ehrenlegion auf. Im Rahmen einer Europatournee kehrte Marlene Dietrich auch nach Deutschland zurück, wo sie nur verhalten begrüßt wurde, viele schmähten sie als "Landesverräterin". Von 1976 an lebte sie zurückgezogen in Paris. Dort starb Marlene Dietrich 1992, beigesetzt wurde sie in Berlin-Friedenau.


3 Bücher von insgesamt 17

Marcel Ophüls: Meines Vaters Sohn. Erinnerungen

Cover: Marcel Ophüls. Meines Vaters Sohn - Erinnerungen. Propyläen Verlag, Berlin, 2015.
Propyläen Verlag, Berlin 2015
ISBN 9783549074589, Gebunden, 320 Seiten, 22 EUR
Aus dem Französischen von Jens Rosteck. Marcel Ophüls, Sohn des legendären Filmregisseurs Max Ophüls, erzählt kurzweilig und anekdotenreich sein bewegtes Leben: Flucht vor den Nazis nach Hollywood, Begegnung…

Alfred Polgar: Marlene. Bild einer berühmten Zeitgenossin

Cover: Alfred Polgar. Marlene - Bild einer berühmten Zeitgenossin. Zsolnay Verlag, Wien, 2015.
Zsolnay Verlag, Wien 2015
ISBN 9783552057210, Gebunden, 160 Seiten, 17,90 EUR
Herausgegeben von Ulrich Weinzierl. Bereits Mitte der zwanziger Jahre, bevor aus der Tingeltangel-Tänzerin der Blaue Engel und der Weltstar wurde, zählte Alfred Polgar zu den Bewunderern Marlene Dietrichs.…

Georg Stefan Troller: Mit meiner Schreibmaschine. Geschichten und Begegnungen

Cover: Georg Stefan Troller. Mit meiner Schreibmaschine - Geschichten und Begegnungen. Edition Memoria, Köln, 2013.
Edition Memoria, Köln 2013
ISBN 9783930353330, Gebunden, 256 Seiten, 26,00 EUR
Im vorliegenden Band hält Georg Stefan Troller Umschau in seinen Erinnerungen, beschreibt den "Humor am Abgrund" seiner jüdischen Kindheit in Wien, sein späteres Leben als Buchbinder und danach als Jungautor…