Übersicht

Stichwort "Fritz Lang"


3 Bücher von insgesamt 10

Marcel Ophüls: Meines Vaters Sohn. Erinnerungen

Cover: Marcel Ophüls. Meines Vaters Sohn - Erinnerungen. Propyläen Verlag, Berlin, 2015.
Propyläen Verlag, Berlin 2015
ISBN 9783549074589, Gebunden, 320 Seiten, 22 EUR
Aus dem Französischen von Jens Rosteck. Marcel Ophüls, Sohn des legendären Filmregisseurs Max Ophüls, erzählt kurzweilig und anekdotenreich sein bewegtes Leben: Flucht vor den Nazis nach Hollywood, Begegnung…

Norbert Grob: Fritz Lang. 'Ich bin ein Augenmensch'. Die Biografie

Cover: Norbert Grob. Fritz Lang - 'Ich bin ein Augenmensch'. Die Biografie. Propyläen Verlag, Berlin, 2014.
Propyläen Verlag, München 2014
ISBN 9783549074237, Gebunden, 448 Seiten, 26,00 EUR
Mit 11 s/w-Abbildungen. Seine Filme erfanden die Kinowelt neu, sein Name steht für Meisterschaft. Fritz Lang, der Erschaffer von "Metropolis", "M Eine Stadt sucht einen Mörder" oder "Dr. Mabuse", ist…

Albrecht Schöne: Vom Betreten des Rasens. Siebzehn Reden über Literatur

Cover: Albrecht Schöne. Vom Betreten des Rasens - Siebzehn Reden über Literatur. C. H. Beck Verlag, München, 2005.
C. H. Beck Verlag, München 2005
ISBN 9783406528897, Gebunden, 368 Seiten, 29,90 EUR
Herausgegeben von Ulrich Joost, Jürgen Stenzel, Ernst-Peter Wieckenberg. Meisterstücke eines großen Germanisten: Albrecht Schöne über Reuchlin, Goethe, Lichtenberg, Gottfried Benn, Walter Benjamin, Paul…