Buchautor

Heinz Janisch

Heinz Janisch, geboren 1960, ist Autor und Journalist. Seit 1982 arbeitet er als Redakteur beim Österreichischen Rundfunk für die Porträt-Reihe "Menschenbilder". Zahlreiche Veröffentlichungen, darunter viele Kinder- und Jugendbücher. Das Werk des Autors wurde mehrfach ausgezeichnet, unter anderem mit dem Österreichischen Kinder- und Jugendbuchpreis. Im Jahr 2006 erhielt er den Österreichischen Staatspreis für Kinderlyrik. Heinz Janisch lebt in Wien und im Burgenland.

Heinz Janisch / Lisbeth Zwerger: Geschichten aus der Bibel

Cover
Deutsche Bibelgesellschaft, Stuttgart 2016
ISBN 9783438040091, Gebunden, 160 Seiten, 21.99 EUR
Mit zahlreichen bunten Bilder. Von der Erschaffung der Welt, der Geburt Jesu, den Wundern Gottes berichtet die Bibel. Heinz Janisch erzählt die wichtigsten und bekanntesten Geschichten aus der Bibel in…

Aljoscha Blau / Heinz Janisch: Das Kopftuch meiner Großmutter

Cover
Bajazzo Verlag, Zürich 2008
ISBN 9783907588987, Gebunden, 32 Seiten, 9.90 EUR
Nach den Gedichtbüchern "Gefunden" und "Was denkt die Maus am Donnerstag?" erscheint in unserer kleinen Reihe ein Gedicht des österreichischen Autors und Lyrikers Heinz Janisch mit Bildern von Aljoscha…

Wolf Erlbruch / Heinz Janisch: Der König und das Meer

Cover
Sanssouci Verlag, München 2008
ISBN 9783836301183, Gebunden, 48 Seiten, 10.00 EUR
21 Kurzgeschichten, wie sie auch der Kleine Prinz hätte erleben können. Illustriert von Wolf Erlbruch.

Artem / Heinz Janisch: Auch die Götter lieben Fußball

Cover
Bajazzo Verlag, Zürich 2008
ISBN 9783907588932, Gebunden, 32 Seiten, 13.90 EUR
Mit zahlreichen bunten Bildern. Der Autor Heinz Janisch hat im Hinblick auf die Europameisterschaften 2008 nachgeforscht, wie das Fußballspiel entstanden sein könnte. So fand er heraus, dass schon die…

Heinz Janisch / Karsten Teich: Der große Gustav und die kleinste Frau der Welt

Cover
Edition Quinto bei Terzio, München 2007
ISBN 9783898358736, Gebunden, 48 Seiten, 14.90 EUR
Mit zahlreichen farbigen Illustrationen. Gustav ist gelinde gesagt ungeschlacht. Ein Riese, nichts passt zu ihm und er in nichts hinein, weshalb er im Zirkus arbeitet. Aber so groß sein Körper, so zart…

Heinz Janisch / Isabel Pin: Eine Wolke in meinem Bett

Cover
Aufbau Verlag, Berlin 2007
ISBN 9783351040789, Gebunden, 32 Seiten, 12.80 EUR
Heute hab ich gehört, was die Fische in der Nacht machen. "Was denn?" Sie spielen Trompete! So erzählt ein Mädchen seinem Freund, was es alles erlebt hat, und der Junge fragt immer wieder neugierig nach.…

Heinz Janisch: Schatten

Cover
Bajazzo Verlag, Zürich 2007
ISBN 9783907588802, Gebunden, 28 Seiten, 13.90 EUR
Ein heißer Sommertag. Zeit für eine Siesta im Garten. Alles schläft. Die Eltern, das Haus, die Wiese, die Obstbäume. Nur Sven nicht und die Schatten nicht. Sven beschließt, eine kleine Runde durch die…

Heinz Janisch: Rote Wangen

Cover
Aufbau Verlag, Berlin 2005
ISBN 9783351040628, Gebunden, 32 Seiten, 15.00 EUR
Mit Illustrationen von Aljoscha Blau und zahlreichen bunten Bildern und Zeichnungen. Der Großvater sitzt im Schaukelstuhl und erzählt seinem Enkel von den kleinen und großen Wundern, die er in seinem…

Heinz Janisch: Morgennatz und Ringelstern

Cover
Annette Betz Verlag, Wien 2005
ISBN 9783219112290, Gebunden, 51 Seiten, 16.95 EUR
Herausgegeben von Heinz Janisch. Mit zahlreichen farbigen Illustrationen. Für dieses Buch hat der Autor seine liebsten Gedichte von Christian Morgenstern und Joachim Ringelnatz ausgewählt und sie bunt…

Heinz Janisch: Schenk mir Flügel

Cover
NP-Buchverlag, St. Pölten 2003
ISBN 9783853262757, Gebunden, 32 Seiten, 14.90 EUR
"Schenk mir Flügel!", sagt der Engel, den das Kind auf ein Blatt Papier gezeichnet hat. Nicht die Umständlichen, Altmodischen, die mit den großen Federn will er, sondern etwas Neues. "Lass dir was einfallen!",…

Helga Bansch / Heinz Janisch: Zack bumm

Cover
Jungbrunnen Verlag, München 2000
ISBN 9783702657222, Gebunden, 32 Seiten, 12.68 EUR
Sigmund möchte fliegen lernen. Aber bei seinem ersten Versuch fällt er aus dem Nest. "Zack bumm" macht es da in seinem Kopf, und von nun an kann Sigmund nicht mehr singen. Wenn er es versucht, kommt nur…