Buchautor

Hans-Jürgen Schings

Stichwort: Klassik
Hans-Jürgen Schings, geboren 1936, hat als Professor für Germanistik in Würzburg (1974-81), Heidelberg (1981-86) und an der FU Berlin (1986-2005, Emeritierung) gelehrt. Forschungsgebiete: Weimarer Klassik, Barock, Aufklärung, Klassische Moderne. Literarische Anthropologie, Gattungstheorie, Deutsche Literatur und französische Revolution. Bücher: "Die patristische und stoische Tradition bei Andreas Gryphius", 1966. "Melancholie und Aufklärung", 1977. "Poetik des Mitleids von Lessing bis Büchner", 1980. "Der ganze Mensch. Anthropologie und Literatur im 18. Jahrhundert" (Hg.), 1994. "Die Brüder des Marquis Posa", 1996.
Stichwort: Klassik - 1 Buch

Hans-Jürgen Schings: Klassik in Zeiten der Revolution

Cover
Königshausen und Neumann Verlag, Würzburg 2016
ISBN 9783826060489, Gebunden, 272 Seiten, 38.00 EUR
I. Das Lächeln Marats. Weimarer Ästhetik und Kunst der Revolution. 1. "Separation" - 2. Laokoon oder der Kunstraub - 3. La Mort de Marat oder der Künstler als Revolutionär - 4. Laokoon gegen Marat I.…