Buchautor

Eberhard Rathgeb

Stichwort: Neue Väter
Eberhard Rathgeb 1959 in Buenos Aires geboren, studierte Germanistik in München und Frankfurt am Main. Nach dem Studium arbeitete er über zehn Jahre lang als Lektor für Geistes- und Humanwissenschaften sowie für Sachbuch in verschiedenen Verlagen. Rathgeb wurde 1998 Feuilletonredakteur der "Frankfurter Allgemeinen Zeitung". 2007 wechselte er zur "Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung".
Stichwort: Neue Väter - 1 Buch

Eberhard Rathgeb: Schwieriges Glück. Versuch über die Vaterliebe

Cover
Carl Hanser Verlag, München 2007
ISBN 9783446209435, Gebunden, 159 Seiten, 14.90 EUR
Ein Vater meldet sich zu Wort - in einer Debatte um die Familie, in der bisher von Vätern und deren ganz persönlichen Erfahrungen mit Familie und Kindern nicht die Rede war. Eberhard Rathgeb zeigt, dass…