Stichwort-Übersicht

Caspar David Friedrich

Insgesamt 69 Einträge in 3 Kategorien

3 Bücher von insgesamt 12

Gabriel Montua (Hg.) / Birgit Verwiebe (Hg.): Wanderlust. Von Caspar David Friedrich bis Auguste Renoir

Cover
Hirmer Verlag, München 2018
ISBN 9783777430188, Kartoniert, 288 Seiten, 39.90 EUR
[…] von Ernst Barlach, Carl Blechen, Carl Gustav Carus, Gustave Courbet, Johan Christian Dahl, Caspar David Friedrich, Paul Gauguin, Ferdinand Hodler, Emil Nolde, Auguste Renoir, Karl…

Florian Illies: Gerade war der Himmel noch blau. Texte zur Kunst

Cover
S. Fischer Verlag, Frankfurt am Main 2017
ISBN 9783103972511, Gebunden, 304 Seiten, 20.00 EUR
[…] trieb, fragt sich, ob Romantik heilbar ist - und adressiert einen glühenden Liebesbrief an Caspar David Friedrich. Vor allem faszinieren Florian Illies die Maler und die Bilder…

John Armstrong / Alain de Botton: Wie Kunst Ihr Leben verändern kann

Cover
Suhrkamp Verlag, Berlin 2017
ISBN 9783518468012, Kartoniert, 240 Seiten, 17.95 EUR
[…] Aus dem Englischen von Christa Schuenke. Mit zahlreichen Abbildungen von Werken Caspar David Friedrichs, Henri Matisses, Mies van der Rohes, Nan Goldins, Le Corbusiers und…
mehr Bücher


3 Presseschau-Absätze von insgesamt 55

Efeu 22.01.2016 […] Caspar David Friedrich "Mönch am Meer" nach der Restaurierung Foto: Staatliche Museen zu Berlin, Nationalgalerie/ Nachgedunkelter Firnis, schlechte ältere Restaurationen und Bearbeitungen haben ihre Spuren […] Spuren nicht allein auf Caspar David Friedrichs "Mönch am Meer" und "Abtei im Eichwald" hinterlassen, sondern auch in deren Rezeptionsgeschichte, wie man jetzt, nach einer behutsamen, neuen Restauration […] Kristina Mösl und ihrer Mitarbeiterin Francesca Schneider ergeben. Doch dann entschied sich Caspar David Friedrich für die Übermalung großer Teile der Himmelslandschaft mit einer zweiten Farbschicht. Hellblau […]
Efeu 13.11.2015 […] sind, sondern Hierarchien und Elitismus ablehnen, und die Genie einfach nur langweilt." Caspar David Friedrich, Die Lebensstufen, um 1834 Bettina Steiner besucht für die Presse die Ausstellung "Romantische […] Albertina, wie "gefühllos" und pathetisch die Romantiker sein konnten. Eine der Ausnahmen ist Caspar David Friedrich, fällt ihr auf: "Die Albertina hat ein paar besonders schöne Gemälde und Blätter aus Leipzig […] (1831-1839). Wenn man diese Arbeiten mit denen seiner Kollegen vergleicht, fällt auf: Bei Caspar David Friedrich ist der Mensch stets mitgedacht. Er wird über die Lichtung hinweg diesen früh verschneiten […]
mehr Presseschau-Absätze