Buchautor

Eberhard Rathgeb

Stichwort: Eichmann-Prozess
Eberhard Rathgeb 1959 in Buenos Aires geboren, studierte Germanistik in München und Frankfurt am Main. Nach dem Studium arbeitete er über zehn Jahre lang als Lektor für Geistes- und Humanwissenschaften sowie für Sachbuch in verschiedenen Verlagen. Rathgeb wurde 1998 Feuilletonredakteur der "Frankfurter Allgemeinen Zeitung". 2007 wechselte er zur "Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung".
Stichwort: Eichmann-Prozess - 1 Buch

Eberhard Rathgeb: Das Paradiesghetto. Roman

Cover
Carl Hanser Verlag, München 2014
ISBN 9783446246058, Gebunden, 240 Seiten, 18.90 EUR
Eliza ist allein. Ihre Töchter haben keine Zeit für sie, nur der Hund leistet ihr Gesellschaft. Sie ist alt, das Leben ist vorbei, doch die Unruhe, die Fragen bleiben. Als Kind war sie glücklich. Mit…