Buchautor

Eberhard Rathgeb

Stichwort: 68er
Eberhard Rathgeb 1959 in Buenos Aires geboren, studierte Germanistik in München und Frankfurt am Main. Nach dem Studium arbeitete er über zehn Jahre lang als Lektor für Geistes- und Humanwissenschaften sowie für Sachbuch in verschiedenen Verlagen. Rathgeb wurde 1998 Feuilletonredakteur der "Frankfurter Allgemeinen Zeitung". 2007 wechselte er zur "Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung".
Stichwort: 68er - 1 Buch

Eberhard Rathgeb: Karl oder Der letzte Kommunist. Roman

Cover
Carl Hanser Verlag, München 2018
ISBN 9783446259942, Gebunden, 272 Seiten, 23.00 EUR
Karl und Emilie sind Kinder der Kriegs- und Nachkriegszeit, hineingeboren in das Schweigen einer Familie in der Provinz. Die Schwester kapselt sich bald immer mehr ab, Karl wird zum führenden Agitator…